3 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Die unbekannte Wanderdestination in der Nähe

Aargauer Vielfalt

  • Schlösser & Burgen
  • Weindegustation
  • Jura Höhenweg

Entdecken Sie das Wasserschloss, Seen und Flüsse, den Jura und seine Anhöhen, Weinbau und Landwirtschaft, Schlösser, geschichtsträchtige Orte und viel Kultur und Natur. Geniessen Sie mit uns Einblicke in eine unbekannte Wanderdestination, abseits der Touristenströme.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers. / max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

  • Wandern & Kultur

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

Buchungscode: waarga
1. Tag: Individuelle Anreise, Kurzbesuch im Seetal
Individuelle Anreise nach Lenzburg und Treffpunkt bereits verpflegt am Mittag beim Hotel Krone.
Mit dem Bus fahren wir zum Ausgangspunkt der Wanderung mit Blick über den Hallwilersee. Auf der Wanderung, welche zuerst dem See und dann dem Flusslauf des Aabachs entlang führt, begegnen wir Pfahlbauten, einem Weltrekord, dem Schloss Hallwil, Mühlen, alten Industrien und viel Natur. Ziel der Wanderung ist unser Hotel in Lenzburg. Wanderzeit ca. 3 h / 100 m ↑ 150 m ↓
2. Tag: Habsburger, Römer und das Wasserschloss der Schweiz
Im Aargau ist der Stammsitz der Habsburger, in deren Reich die Sonne einst niemals unterging. Ein kurzer Besuch des Vorhofs vom Schloss Wildegg stimmt uns auf die Wanderung ein. Von dort erwandern wir den Hauptsitz der Habsburger. In Vindonissa begegnen uns die Resten der Römer. Sie haben weltweit und auch im Aargau bleibende Spuren hinterlassen. Durch das Wasserschloss der Schweiz fliesst das Wasser aus 24 Kantonen. Hier vereinen sich Reuss, Limmat und Aare zur gemeinsamen Weiterreise in den Rhein. Im Wasserschloss wandern wir an den Ufern der Reuss, Limmat und Aare.
1. Wanderzeit: ca.2 1/2 h / 370 m ↑ 290 m ↓ 2. Wanderzeit: ca. 2 h / 75 m ↑ 85 m ↓
3. Tag: Jurapark und Wein im unteren Aaretal
Heute durchstreifen wir das untere Aaretal, es ist Teil des Jurapark „ein Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung“. Lassen Sie sich von der Vielfalt auf der Wanderung überraschen. Beim Schloss Böttstein besteht die Möglichkeit sich im Axporama mit Energie näher zu befassen. Bei einem Weinbauer geniessen wir eine Weinprobe und erfahren Interessantes zu Wein und zum Jurapark.
Wanderzeit ca. 3 h / 270 m ↑ 225 m ↓
4. Tag: Vom Surbtal ins Limmattal zur Bäderstadt
Das Surbtal ist unser Ausgangsort. Nach einem kurzen Dorfrundgang erreichen wir auf angenehmen Wegen die Höhe. Wir werden belohnt mit einer Weitsicht auf das Tal und die Lägern. Oberhalb Baden erreichen wir unsere Mittagsrast. Wir wandern durch den Rebberg, welcher den Stadtwein der Badener liefert, in das bekannte Bäderquartier. Geschichte und Neuzeit werden dort mit dem aktuellen Bauvorhaben realisiert. Wir haben die Möglichkeit das Informationszentrum zu besuchen. Der lauschigen Limmat entlang erreichen wir die Altstadt und haben Zeit, diese gemeinsam zu erkunden.
Wanderzeit ca. 3 ¼ h /350 m ↑ 380 m ↓
5. Tag: Jura und Kantonshauptstadt, individuelle Rückreise
Heute wandern wir auf dem Jura Höhenweg. Wir queren 3 «Pässe» und geniessen die unberührte Natur und Weitsicht. Mit etwas Glück begegnen wir auch Sternguckern. Unterwegs nehmen wir ein gemütliches Zvieri ein.
Ein Bummel durch die Hauptstadt Aarau schliesst unser Wandererlebnis im bekannten aber doch unbekannten Aargau ab. Individuelle Rückreise.
Wanderzeit ca. 3¼ h / 475 m ↑ 330 m ↓

Programmänderungen vorbehalten.

Unterkunft

Übernachtung im 4*-Hotel Mercure Hotel Krone in Lenzburg. Ein Traditionshaus im Herzen der Lenzburger Altstadt. Bekannt für seine ausgezeichnete Küche und fröhliche Gastfreundschaft. Die komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und WLAN ausgestattet. Parkplätze in der hauseigenen Tiefgarage kostenlos verfügbar.

Unsere Leistungen

  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmittel ab Lenzburg (Basis Halbtax-Abonnement)
  • Hotel in Lenzburg
  • Halbpension, zusätzlich 1 Mittagessen
  • 1x Weindegustation beim Weinbauer
  • 1x kleines Geschenk aus Baden
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • Ohne Halbtax-Abonnement CHF 45.–
    • Reduktion mit GA CHF 45.–
    • Einzelzimmerzuschlag CHF 160.–
    • Klimaneutral reisen CHF 8.–
    • Annullationskosten- und Assistance Jahresversicherung CHF 139.–
    • Falls Sie die Versicherung nur für eine Reise abschliessen möchten, empfehlen wir Ihnen diese direkt bei der Allianz Travel abzuschliessen:
      www.allianz-travel.ch/de_CH/reiseversicherungen/versicherung-einzelreise.html

    Wanderungen

    Teilweise leicht steinige Pfade mit teils steileren Auf- und Abstiegen. Trittsicherheit erforderlich, Wege jedoch gefahrlos begehbar.

    Individuelle Anreise

    Die Imbach-Reiseleitung begrüsst Sie mittags im Hotel in Lenzburg. Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, es stehen aber kostenlos Parkplätze beim Hotel zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns mit falls Sie mit dem Auto anreisen. Hier geht's zum Fahrplan:
    https://sbb.ch/de/kaufen/pages/fahrplan/fahrplan.xhtml?nach=Lenzburg&datum=06.04.2021&zeit=12:30&an=true

    Aargau

    Diese vielfältige Region besticht mit idyllischen Landschaften sowie einzigartiger Flora und Fauna und bietet vielseitige Wanderungen auf den Spuren der Römer und Habsburger durch die bewegte Geschichte des Kantons.
    Quelle: Aargau Tourismus

    Habsburger

    Eines der bedeutendsten Adelsgeschlechter des Mittelalters fand seinen Ursprung im Aargau. Unterwegs auf unseren Wanderungen erleben Sie deren bewegende Geschichte an eindrücklichen Originalschauplätzen.
    Quelle: Aargau Tourismus

    Baden

    Die Historische Altstadt Baden zählt zu den schönsten Ortsbildern der Schweiz. Die geschäftigen Fussgängergassen mit ihren mittelalterlichen Häuserfassaden und den gemütlichen Strassencafés laden zum verweilen ein.
    Quelle: Aargau Tourismus

    Klima und Reisezeit

    Das Wetter kann im Frühling von sonnig-warm bis kühl und nass sein. Wir empfehlen daher, sich im Voraus über die Wetterprognose zu informieren und demensprechend Kleidung mitzunehmen. Klimatabelle:
    https://klimatabelle.de/klima/europa/klimatabelle-schweiz.htm

    Mahlzeiten / Kulinarisches

    Bei dieser Reise ist das tägliche Frühstück und Abendessen im Hotel inbegriffen. Zusätzlich ist eine Weindegustation inklusive und ein Mittagessen am 4. Tag.

    Was Sie noch wissen sollten

    Informationen zu Anforderungsprofilen, Frühbuchungsrabatt, Versicherungen, Zahlungsmöglichkeiten etc. finden Sie unter:
    https://imbach.ch/wissenswertes

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: