Blick auf Ronda - ©copyright_iStock_Sean Pavone
Reise gemerkt
Auf der Route der weissen Dörfer

Andalusien

  • Wandern in Naturschutzgebieten von der Küste bis in die Bergwelt Andalusiens
  • Die Alhambra, das grösste Meisterwerk maurischer Baukunst in Europa, erleben
  • Die schönsten, weissen Dörfer besuchen

An der Küste Andalusiens scheinen sich die Wellen in der Landschaft fortzusetzen: Sanfte Hügel, fruchtbare Felder und weite Weiden prägen die Natur. Die weissen Dörfer durchbrechen den Rhythmus, gegen Osten türmt sich das Gebirge Serrania de Ronda auf und Granada thront mit der märchenhaften Alhambra. Andalusien wird Sie begeistern.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 25 Pers.

Anforderungsprofil:

9 Tage ab CHF 1'965.–
  • Feurige Flamenco-Show
    in Ronda

Abreisedaten:

31.03. – 08.04.18 Sa - So CHF 1'965.–
27.10. – 04.11.18 Sa - So CHF 2'065.–
Buchungscode: waanda
1. Tag: Hinflug Zürich–Málaga
Flug mit SWISS von Zürich nach Málaga. Busfahrt zu unserem Hotel in Conil.
2. Tag: Von Vejer zum Kap Trafalgar
Vejer gilt als eines der schönsten weissen Döfer Andalusiens, welches wir während eines Spazierganges durch das historische Zentrum kennen lernen. Anschliessend wandern wir von Vejer zum geschichtsträchtigen Kap Trafalgar. Unser Weg gibt den Blick frei auf fruchtbares Kulturland, sanfte Hügel, ausgedehnte Pinienwälder bis zu den unendlichen Stränden der Costa de la Luz. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
3. Tag: Küstenwanderung
Von Caños de Meca wandern wir entlang der Steilküste durch das Naturschutzgebiet Breñas und Marismas de Barbate. Hoch über dem Meer schweift der Blick bei klarer Sicht bis Afrika. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
4. Tag: Fahrt nach Ronda
Wir verlassen die Küste und fahren ins Hinterland. Auf der Fahrt entlang der Gebirgszüge verschiedener Sierras halten wir in Benamahoma. Eine gemütliche Wanderung führt uns durch üppige Vegetation entlang des Rio Majaceite. Unser Tagsziel ist Ronda, majestätisch gelegen auf einem Felsplateau. Während einer Stadtführung lernen wir die faszinierende Geschichte Rondas kennen und verschaffen uns einen ersten Überblick. Wanderzeit ca. 1½ Stunden.
5. Tag: Rund um Ronda
Im Hochland von Ronda wandern wir von Benaoján nach Ronda. Die abwechslungreiche Wanderung führt uns über Hügel und Felder vorbei an fruchtbarem Weidland und Eichenwälder. Bald erkennen wir die senkrechte Felswand, auf der Ronda steht, und befinden uns mitten in der Altstadt. Am Abend essen wir in einem lokalen Restaurant mit Flamenco-Tanz. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
6. Tag: Naturpark Grazalema
Auf unserer Wanderung im Naturpark der Sierra de Grazalema geniessen wir die grossartige Landschaft, welche von der UNESCO zum Biosphärenreservat ausgezeichnet wurde. Unser Weg führt uns über Weideland, wo wir auf Schafe, Ziegen und schwarze andalusische Schweine treffen. Natürlich darf ein Besuch im weissen Dorf von Grazalema, eingebettet zwischen Berggipfel und Wälder, nicht fehlen. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
7. Tag: Fahrt nach Granada
Auf der Weiterfahrt Richtung Granada besuchen wir den Naturpark El Torcal. Erosionen haben dieses Kalkplateau in bizarre Figuren und Felstürme geformt, als hätten Riesen in grauer Vorzeit mit grossen Steinen gespielt. Wanderzeit ca. 1½ Stunden.
8. Tag: Granada
Als kulturellen Höhepunkt unserer Reise geniessen wir eine Führung durch die Alhambra, das Meisterwerk maurischer Architektur in Spanien. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Die Kathedrale mit der Grabkapelle der Katholischen Könige und das alte Viertel Albaicín mit seiner wunderbaren Aussicht auf die Alhambra sind Möglichkeiten den halben Tag individuell zu gestalten.
9. Tag: Rückflug Málaga–Zürich
Fahrt zum Flughafen Málaga. Flug mit SWISS von Málaga nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen in ausgesuchten 3-4 Sterne Hotels. In Conil wohnen wir in einem Hotel mit separatem SPA-Bereich, in Ronda logieren wir direkt neben dem Plaza de Toros. Das Hotel in Granada liegt sehr zentral.
Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV und Föhn.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft in ausgesuchten Hotels
  • Halbpension, zusätzlich 1 Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 240.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 70.00

Wanderungen

Es gibt einige Auf- und Abstiege zu bewältigen, davon sind ein paar kurze Stellen steil. Die Wege sind teilweise steinig und an der Küste geht es auch mal weglos über karstiges Gestein.

IMBACH-Reiseleitung

Arnold Niederberger, Marianne Zimmermann

Reisebericht

Lesen Sie auch unseren Reisebericht zur Reise "Andalusien"

http://www.imbach.ch/rund-ums-reisen/unsere-reisetipps/andalusien

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: