Wanderung Punta Licosa mit Sicht auf Leuchtturm-Insel
Reise gemerkt
Zweitgrösster Nationalpark Italiens

Cilento

  • Cilento Nationalpark – UNESCO-Weltnaturerbe
  • Unterkunft in gepflegtem Hotel mit Privatstrand
  • Besichtigung einer Wasserbüffelfarm

Der südlichste Teil der Region Kampanien ist nicht so bekannt wie die nördlicher gelegene Amalfi-Küste. Feine Sandstrände, schroffe Steilküsten, Berge und Schluchten sowie mittelalterliche Dörfer prägen die abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Teile von Cilento sind seit 1991 Nationalparkgebiet und gehören seit 1998 zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'565.–
  • Insiderwissen durch unsere Reiseleitung!

Abreisedaten:

garantierte Abreise
05.05. – 12.05.18 Sa - Sa CHF 1'565.–
22.09. – 29.09.18 Sa - Sa CHF 1'565.–
Buchungscode: wacile
1. Tag: Hinflug Zürich–Neapel
Flug mit SWISS von Zürich nach Neapel und Weiterfahrt mit dem Bus zu unserem Hotel in Acciaroli. Gemeinsames Abendessen.
2. Tag: S. Maria di Castellabate–Agropoli
Wir fahren nach Castellabate. Nach einem Rundgang durch das malerische Dorf bleibt Zeit für einen Cappuccino auf der durch den Film «Benvenuti al Sud» bekannt gewordenen Piazzetta. Danach erwartet uns eine aussichtsreiche Küstenwanderung von S. Maria di Castellabate aus durch duftende Macchia bis zur Baia Trentova, in der Nähe von Agropoli. Bei guter Witterung haben wir unterwegs einen prachtvollen Ausblick auf den Golf von Salerno bis hin zur Insel Capri. Am Nachmittag flanieren wir durch die stimmungsvollen Gässchen von Agropoli. Wanderzeit ca. 3 Stunden / 200 m ↑ 200 m ↓
3. Tag: Gole del Calore
Fahrt über das Bergland ins Herz des Nationalparks. Wir beginnen unsere Wanderung in Magliano Nuovo und wandern auf alten Pfaden durch einen prachtvollen Mischwald hinunter in die Calore-Schlucht. Im glasklaren Wasser des gleichnamigen Flusses lebt der seltene Fischotter (Lutra lutra). Wanderzeit ca. 4 Stunden / 100 m ↑ 500 m ↓
4. Tag: Paestum
Heute besuchen wir die Ausgrabungsstätte und das Museum von Paestum, ein historischer und kultureller Höhepunkt dieser Reise.
5. Tag: La Costa degli Infreschi
Heute erwartet uns «ein Klassiker» unter den Küstenwanderungen im Cilento. Von Marina di Camerota aus wandern wir durch Olivenhaine und duftende Macchia bis zu der bereits den Römern bestens bekannten Bucht «Baia degli infreschi». Unterwegs bleibt Zeit für eine Mittagsrast und zum Baden in einer Bucht mit kristallklarem Wasser. Ein Boot fährt uns zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück, damit wir diesen herrlichen Küstenabschnitt auch vom Wasser aus bestaunen können. Wanderzeit ca. 2½ Stunden / 250 m ↑ 250 m ↓
6. Tag: Monte Stella
Die heutige Wanderung führt uns zu den Ursprüngen des antiken Cilento. Der 1130 m hohe Monte Stella ist während der Reise von allen Seiten immer wieder zu sehen. Busfahrt ins Landesinnere und abwechslungsreiche Wanderung hinauf zum Gipfel. Der Ausblick auf die Sele-Ebene und das Capo di Palinuro ist grandios! Bei schönem Wetter ist auch Capri zu erkennen. Nach der verdienten Mittagsrast, Abstieg auf der anderen Seite des Berges und Rückfahrt ins Hotel. Wanderzeit ca. 4 Stunden / 300 m ↑ 700 m ↓
7. Tag: Punta Licosa
Eine mythische Aura umgibt die kleine Insel südlich von Santa Maria di Castellabate. Von San Marco aus wandern wir durch mediterrane Kulturlandschaften und wunderschöne Pinienwälder hinauf zum Monte Licosa. Abstieg durch farbenprächtige Macchia und entlang der Küste zurück zum antiken Hafen von San Marco. Unterwegs geniessen wir herrliche Ausblicke auf den Golf von Salerno und auf die Leuchtturm-Insel der Sirene Leucosia. Wanderzeit ca. 3½ Stunden / 250 m ↑ 250 m ↓
8. Tag: Rückflug Neapel–Zürich
Wir besichtigen am Vormittag eine regionale Büffelfarm mit Käserei. Anschliessend Bustransfer zum Flughafen. Flug mit SWISS von Neapel nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen im modernen, geschmackvoll und gediegen eingerichteten Hotel La Pineta (off. Kategorie 4 Sterne) in Acciaroli. Das Hotel verfügt über einen kleinen geheizten Pool und liegt nur ein paar Schritte vom privaten Sandstrand und wenige Gehminuten vom hübschen Ort entfernt. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Minibar, Safe und Klimaanlage ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft im Hotel La Pineta in Acciaroli
  • Halbpension, zusätzlich 1 Mahlzeit
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 180.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 50.00

Unser Tipp!

Kombinieren Sie Cilento mit Amalfi-Küste; Preisreduktion Fr. 300.-.

Wanderungen

Aussichtsreiche Wanderungen mit relativ wenig Schattenpartien. Einige Auf- und Abstiege. Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Schöne Badegelegenheit.

IMBACH-Reiseleitung

Edith Funicello, Ewa Galambos

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: