9 Bewertungen

80% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Zweitgrösster Nationalpark Italiens

Cilento

  • Alle Reisen garantiert
  • Cilento Nationalpark: UNESCO-Weltnaturerbe
  • Hotel mit Privatstrand

Schroffe Steilküsten, Berge und Schluchten, feine Sandstrände sowie mittelalterliche Dörfer prägen die abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Teile von Cilento sind Nationalparkgebiet und gehören zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers. / max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

  • Wandern & Natur

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

Buchungscode: wacile

1. Tag: Zürich–Neapel
Direktflug mit SWISS und Transfer zum Hotel in Acciaroli.
2. Tag: Agropoli
Fahrt nach Castellabate und Rundgang durch das malerische Dorf. Zeit zur freien Verfügung. Aussichtsreiche Küstenwanderung durch duftende Macchia bis zur Baia Trentova. Nachmittags Flanieren durch die stimmungsvollen Gässchen von Agropoli. Wanderzeit ca. 3 h / ↑ 200 m ↓
3. Tag: Gole del Calore
Fahrt über das Bergland ins Herz des Nationalparks. Wanderung in Magliano Nuovo und weiter auf alten Pfaden durch einen prachtvollen Mischwald hinunter in die Calore-Schlucht. Wanderzeit ca. 3½ h / 100 m ↑ 500 m ↓
4. Tag: Paestum
Besuch der Ausgrabungsstätte und des Museums von Paestum: Historischer und kultureller Höhepunkt.
5. Tag: La Costa degli Infreschi
Wanderung durch Olivenhaine und Macchia bis zur «Baia degli infreschi». Unterwegs Zeit für Mittagsrast und zum Baden in einer Bucht mit kristallklarem Wasser. Bootsfahrt zurück mit Aussicht auf den Küstenabschnitt. Wanderzeit ca. 2½ h / ↑ 250 m ↓
6. Tag: Monte Stella
Busfahrt ins Landesinnere und abwechslungsreiche Wanderung hinauf zum Gipfel des Monte Stella mit grandiosem Ausblick! Nach der Mittagsrast Abstieg auf der anderen Seite des Berges und Rückfahrt ins Hotel. Wanderzeit ca. 4 h / 300 m ↑ 700 m ↓
7. Tag: Punta Licosa
Von San Marco aus Wanderung durch Kulturlandschaften und Pinienwälder hinauf zum Monte Licosa. Abstieg zurück zum antiken Hafen von San Marco. Unterwegs herrliche Ausblicke. Wanderzeit ca. 3½ h / ↑ 250 m ↓
8. Tag: Neapel–Zürich
Transfer zum Flughafen und Direktflug mit SWISS.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtung im modernen und gediegen eingerichteten 4*-Hotel La Pineta (off. Kategorie) in Acciaroli. Das Hotel verfügt über zwei geheizte Pools, einer davon mit Whirlpool und ist nur ein paar Schritte vom privaten Sandstrand sowie nur wenige Gehminuten vom hübschen Ort Acciaroli entfernt. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Minibar und Safe.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge & Transfers
  • Hotel in Acciaroli
  • Halbpension, zusätzlich 1 Mahlzeit
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 180
    • Klimaneutral reisen CHF 25
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Wanderungen

    Aussichtsreiche Wanderungen mit relativ wenig Schattenpartien. Einige Auf- und Abstiege. Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Schöne Badegelegenheit.

    Unser Tipp!

    Kombinieren Sie Cilento mit Amalfi- Küste: Preisreduktion CHF 300

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: