Land’s End
Reise gemerkt
Die Granitküste von Land’s End

Cornwalls Küstenpfade individuell

  • Mystisches Flair
  • Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher

Einige der schönsten Küstenlinien Cornwalls liegen am äussersten westlichen Zipfel bei Land's End. Der berühmte South West Coast Path führt Sie zu spektakulären und ständig wechselnden Ausblicken, zu schönen Stränden sowie in hübsche kleine Städtchen.

Tägliche Anreise (auch für Einzelreisende)

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 885.–

Abreisedaten:

19.08. – 26.08.19 Mo - Mo CHF 885.–
20.08. – 27.08.19 Di - Di CHF 885.–
21.08. – 28.08.19 Mi - Mi CHF 885.–
22.08. – 29.08.19 Do - Do CHF 885.–
23.08. – 30.08.19 Fr - Fr CHF 885.–
Buchungscode: wicorn
1. Tag: Individuelle Anreise nach Moushole
Ankunft im hübschen Fischerörtchen Mousehole, südlich von Penzance. Viele Häuser haben kräftig blau gestrichene Türen und Fensterläden – und einen liebevoll gepflegten Vorgarten: Landidylle auf cornish.
2. Tag: Porthcurno
Ihre erste Wanderung führt Sie entlang der Südküste nach Porthcurno mit seinen schönen Sandstränden und dem bekannten Minack Open Air Theater, das direkt in die Klippen gemeißelt wurde. Unterwegs kommen Sie durch das milde Lamorna-Tal mit subtropischer Vegetation. Lohnenswert ist auch ein Abstecher zum Steinkreis von Merry Maidens. In der Nähe finden Sie eine 5000 Jahre alte Grabstätte und die größten Menhire Cornwalls, die «Pipers of Boleigh». Wanderzeit ca. 4½ Stunden.
3. Tag: Land´s End und St. Just
Eine grossartige Küstenwanderung führt zunächst zum berühmten Land’s End. Evtl. sehen Sie unterwegs sogar Delphine, sicher aber Seevögel. Weiter geht es entlang der Klippen über Cape Cornwall bis nach St. Just, einem reizenden kleinen Örtchen mit alten, engen Gassen und gemütlichen Pubs (2 Nächte). Sie können diese Etappe abkürzen und von Land’s End oder Sennen Cove per Bus nach St. Just fahren. Wanderzeit ca. 3–6 Stunden.
4. Tag: Freier Tag
Für den heutigen Tag haben Sie mehrere Optionen. Fahren Sie entweder mit dem Bus zu dem wunderbaren Garten Trengwainton des National Trust oder wandern Sie zur Carn Galver Mine, die Teil der von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuften Bergbaulandschaft Cornwalls ist. Wanderzeit ca. 4½ Stunden. Vielleicht gehen Sie aber heute auch das Stück zwischen Land’s End oder Sennen Cove und St. Just, falls Sie gestern mit dem Bus gefahren sind. Wanderzeit ca. 2½, 3 oder 4½ Stunden.
5. Tag: Zennor
Sie wählen zwischen einem längeren, anspruchsvollen Küstenweg und einer etwas kürzeren Inlandswanderung zu prähistorischen Stätten. Dazu zählen die Steinkreise bei Tregeseal und Nine Maidens, der Dolmen von Chun Quoit und die beeindruckende Hügelfestung Chun Castle aus der Eisenzeit. Auf der Route entlang der Küste gelangen Sie zum Leuchtturm von Pendeen und zum Geevor Zinn Minen Museum. Beide Wege enden in Zennor. Wanderzeit ca. 6 oder 7 Stunden.
6. Tag: St. Ives
Es stehen Ihnen heute wieder zwei Routen zur Auswahl, um in das hübsche Künstlerörtchen St. Ives zu gelangen. Maler wie William Turner oder James Whistler liebten das ganz spezielle Licht in St. Ives. Vor allem die bunten Fischerboote im Hafen sind ein beliebtes Motiv. Sie bleiben hier zwei Nächte. Wanderzeit ca. 2 oder 3½ Stunden.
7. Tag: Erholen, Bummeln, Besichtigen
Sie haben noch einen Verfügungstag in St. Ives, den Sie einfach zum Erholen, Bummeln oder für Besichtigungen wie z.B. der Kunstausstellung in der Tate Gallery nutzen können. Die reizvolle Umgebung bietet Ihnen noch viele weitere Wandermöglichkeiten, Gelegenheit zur Robben-Beobachtung oder auch für einen Ausflug zum St. Michael’s Mount.
8. Tag: Individuelle Rückreise
Rückreise ab St. Ives in die Schweiz.

Programmänderunen vorbehalten!

Unterkunft

Sie wohnen in gemütlichen Bed & Breakfast’s mit viel Atmosphäre. Zimmer wenn möglich mit Privatbad, es kann vorkommen, dass sich 2 oder 3 Zimmer ein Bad oder Dusche/WC teilen.

Hinweis:
-Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar, daher ist die Buchung von 2 Einzelzimmern nicht möglich.
-Falls in Mousehole keine Zimmer verfügbar sind, buchen wir für Sie ein B&B im 3 km entfernten Fischerdorf Newlyn. Es bestehen regelmässige Busverbindungen.

Unsere Leistungen

  • Unterkunft in gemütlichen Bed & Breakfast’s
  • Englisches Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Kartenmaterial und detaillierte Reiseinformationen

Nicht inbegriffen

  • Individuelle An- und Rückreise
  • Zuschlag Einzelzimmer Fr. 210.00
  • Zuschlag Alleinreisender Fr. 60.00
  • Annullierungs- und Assistance Versicherung

Wanderungen

Sie wandern vorwiegend auf dem gut markierten National Trail, manchmal ein Stück auf kleinen Landstrassen. Tägliche Strecken von 8–20 km. Durch häufiges Auf und Ab kumulierte Höhenmeter bis 630 m, einmal bis 760 m (Abkürzungen vorhanden).

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: