Reise gemerkt
Kultur und Genuss im Tal der Verzauberung

Douro-Tal individuell

  • Übernachtungen in typischen Quintas (Landhäusern)
  • Lokale Weingüter
  • Hervorragende Küche

Der Charme des Douro-Tals ist an jeder Ecke spürbar. Im sogenannten „Tal der Verzauberung“ erwandern Sie die malerischen Hänge und Täler dieser einmaligen Weltkulturerbelandschaft. Auf einsamen Wegen und immer den blau glitzernden Douro im Blick, gelangen Sie von einem Dorf zu den nächsten, einheimischen Weingütern die zur Verkostung der preisgekrönten Tafel-, Port- und Muskatellerweine locken, säumen Ihren Weg. Ein ganz besonderes Highlight dieser Reise sind die Übernachtungen in den äusserst charmanten wie komfortablen Landhäusern (Quintas).

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'170.–
  • Wandern & Genuss

Abreisedaten:

01.03. – 08.03.21Mo - MoCHF 1'170.–
02.03. – 09.03.21Di - DiCHF 1'170.–
03.03. – 10.03.21Mi - MiCHF 1'170.–
04.03. – 11.03.21Do - DoCHF 1'170.–
05.03. – 12.03.21Fr - FrCHF 1'170.–
Buchungscode: widour
1. Tag: Individuelle Anreise nach Pinhão
Individuelle Flugreise nach Porto und per Bahn in ca. 2½ h nach Pinhão (Zugticket nicht inbegriffen, vor Ort oder online zu lösen). Schlendern Sie durch die Weingärten Pinhãos und verkosten die Weine oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss. Am Abend geniessen Sie köstliche, lokale Gerichte in den hervorragenden Restaurants des charmanten Ortes.
2. Tag: Pinhão–Vilarinho de São Romão
Sie erwandern die Westhänge des Pinhão-Tales, auf dem Weg hinauf zu den am Hang gelegenen Dörfern São Cristovão do Douro und Provosende. Die Anstrengung wird mit Ausblicken auf die umliegenden Weinberge mehr als belohnt. Am Abend erwarten Sie Ihre Gastgeber in der Casa de Vilarinho de São Romão, wo ein hausgemachtes Abendessen und ein Sprung in den Pool lockt. Wanderzeit ca. 3½ h / ca. 11 km / ↑ 690 m ↓ 260 m
3. Tag: Rundwanderung Fluss Pinhão
Von Vilarinho de São Romão schlängelt sich die Wanderstrecke hinab zum Fluss Pinhão. Vorbei an kleinen Dörfern und Weingütern, durch saftig-grüne Weingärten mit abwechslungsreicher Landschaft und herrlichen Ausblicken. Entspannen Sie bei einem Picknick am Flussufer, bevor Sie sich bergauf nach Celeirós begeben, ein schönes Dorf, in dem sich eine Weinverkostung bei der Quinta do Portal lohnt. Am späteren Nachmittag kehren Sie nach Vilarinho de São Romão zurück. Wanderzeit ca. 4½ h / ca. 14 km / ↑ 660 m ↓
4. Tag: Vilarinho de São Romão–Alijó
Geniessen Sie die Ausblicke über das weite, grüne Tal auf Ihrem Weg zum idyllischen Ort Sabrosa. Sie folgen der alten Strasse zwischen Vilarinho de São Romão und Favaios und wandern bergab durch Weinreben-Terrassen bis zum Fluss. Dann geht es bergauf zwischen Weinreben und Olivenhainen, hin zu einer ganz anderen Landschaft. Verkosten Sie traditionelles Brot, gebacken im Holzofen und Muskatellerwein in Favaios, bevor es in die kleine historische Stadt Alijó geht. Wanderzeit ca. 5½ h / ca. 16 km / ↑ 690 m ↓ 630 m
5. Tag: Rundwanderung São Mamede de Ribatua
Heute steht eine Rundwanderung auf dem Programm, welche Sie in stetigem Auf und Ab durch Weinberge und Felder hin zum altertümlichen Dorf São Mamede de Ribatua führt, wo Sie spektakuläre Aussichten auf die umliegenden mit Felsen übersäten Berge geniessen. Im Schatten der Kiefernwälder kehren Sie nach Alijó zurück. Wanderzeit ca. 4½ h / ca. 15 km / ↑ 490 m ↓
6. Tag: Alijó–Casal de Loivos
Sie verbringen den Tag mit einer Wanderung durch die Weinberge. Vielleicht kehren Sie bei dem einen oder anderen Weingut auf eine Führung und Weinverkostung ein, bevor Sie den Kamm ganz oben am Osthang des Pinhão-Tales erreichen. Werfen Sie einen Blick zurück auf die Terrassenhänge gegenüber und versuchen Sie die Dörfer, welche Sie am Anfang der Woche bereits erwandert haben, auszumachen. Herrliche Aussichten auf das Douro-Flusstal entlohnen für den Aufstieg. Wanderzeit ca. 4½ h / ca. 14 km / ↑ 270 m ↓ 450 m
7. Tag: Casal de Loivos–Porto
Ihre letzte Wanderetappe hinab nach Pinhão ist eher kurzgehalten, jedoch mit einem schönen Ausblick über das gesamte Douro-Tal. Geniessen Sie noch ein letztes Mal ein Mittagessen entweder im Dorf oder ein Picknick in den Weinbergen, bevor es mit dem Zug individuell zurück nach Porto geht (Zugticket nicht inbegriffen, vor Ort oder online zu lösen). Nehmen Sie sich Zeit und besichtigen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt, aber auch erneuerte Stadtteile wie zum Beispiel die Rua das Flores und der Ribeira-Bezirk am Flussufer lohnen einen Besuch. Wenn Sie noch etwas Zeit haben, queren Sie den Fluss und statten einem der Portweinkeller in Vila Nova de Gaia einen Besuch ab und lassen Sie Ihre Wanderwoche bei einem schmackhaften Glas Portwein ausklingen. Wanderzeit ca. 2½ h / ca. 6 km / ↑ 140 m ↓ 470 m
8. Tag: Individuelle Rückreise
Mit dem Transfer werden Sie an den Flughafen von Porto gefahren und treten Ihren individuellen Flug nach Hause an.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtungen in 3–4*-Hotels, sowie landestypischen Quintas (Landhäuser). Komfortable und traditionell eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC oder Bad.

Pinhão: LBV House Hotel 3*
Das LBV House Hotel liegt wunderbar ruhig inmitten der Weinregion Alto Douro und bietet seinen Gästen jeglichen Komfort. Modern eingerichtete Zimmer und eine traditionelle Weinbar sorgen für ein zauberhaftes Ambiente. Von der Terrasse und dem herrlichen Aussenpool haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf die Weinberge um Sie herum und den glitzernden Douro unter Ihnen. Stimmen Sie sich bei einem Glas Portwein genussvoll auf Ihre Wanderwoche ein. www.lbvhousehotel.com

Vilarinho de São Romão: Casa de Vilarinho de São Romão
Im angenehmen Wohlfühlambiente des ehrwürdigen Herrenhauses Casa de Vilarinho de São Romão erwarten Sie charmant und traditionell eingerichtete Zimmer mit grossen Fenstern, welche zum Bestaunen der typischen Weinberglandschaft des Douro-Tals einladen. Nach Ihrer Wanderung lockt der Pool zu einem Sprung ins kühle Nass, im gemütlichen Kaminzimmer und auf der lauschigen Terrasse können Sie den Abend entspannt ausklingen lassen. www.casadevilarinho.com

Alijó: Pousada do Barão de Forrester
Eine perfekte Kombination aus komfortabel und modern dekorierten Zimmern, sowie einer historischen Eleganz erwartet Sie in der Pousada do Barão de Forrester. Finden Sie Entspannung und Regeneration in traditioneller Atmosphäre, abends lädt das schöne Kaminzimmer zum Träumen und Verweilen ein. Die grosszügig gestaltete Gartenanlage und der Pool machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Sinne. www.pousadabaraoforrester.com

Casal de Loivos: Casa de Casal de Loivos
In wunderschön erhöhter Aussichtslage im Herzen des Douro-Tales, umgeben von Weinbergen und mit einer spektakulären Aussicht auf das weitläufige Tal, liegt das Herrenhaus Casa de Casal de Loivos aus dem 17. Jahrhundert. Elegante Zimmer, kombiniert mit einer gemütlichen Sonnenterrasse sorgen für genussvolle Stunden. Das Restaurant der Unterkunft bereitet mit lokalen Zutaten und traditionellen Familienrezepten einzigartige Gaumenfreuden zu. Der Blick aus dem Pool auf die grünen Hügel unter Ihnen bleibt noch lange Zeit in Erinnerung! www.casadecasaldeloivos.com

Porto: PortoBay Hotel Teatro 4*
Zum Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie noch einmal ein einzigartiges Design-Hotel mitten im historischen Zentrum von Porto. In wenigen Minuten erreichen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der lebhaften Hafenstadt. Jedes Zimmer ist individuell und einzigartig gestaltet, warme Gold- und Bronzetöne bestimmen das Ambiente, das Thema Theater spiegelt sich in jedem Winkel des Hauses wider. Lassen Sie die Erlebnisse Ihrer Wanderreise noch einmal bei einem guten Glas Porto-Wein Revue passieren! www.portobay.com

Unsere Leistungen

  • Unterkünfte gemäss Programm
  • Frühstück, zusätzlich 2x Abendessen & 4x Wanderjause
  • Gepäcktransport
  • Transfer Flughafen Porto–Bahnhof Porto (1. Tag)
  • Transfer Hotel Porto–Flughafen Porto (8. Tag)
  • Ausführliche Reiseunterlagen (inkl. Kartenmaterial)

    Zuschläge

    • Individuelle An- und Rückreise
    • Einzelzimmer 01.03.-30.04. & 16.10.-31.10. CHF 399 CHF 399.–
    • Einzelzimmer 01.05.-15.10. CHF 469 CHF 469.–
    • Bahnfahrten Porto–Pinhão (1. Tag) und Pinhão–Porto (7. Tag) ca. EUR 22 pro Person
    • Kurtaxe

    Wanderungen

    Mittelschwere Wanderungen auf guten, teils unbefestigten Wanderwegen. Für die Wanderzeiten bis max. 6 h und die manchmal längeren Auf- und Abstiege ist eine gute Grundkondition erforderlich.

    Gut zu wissen

    Fluganreise
    Ab Zürich Flughafen: Direktflüge mit SWISS und EASYJET.
    Ab Basel-Mulhouse Euroairport: Direktflüge mit EASYJET.

    Porto–Pinhão–Porto
    Bei Flugankunft in Porto werden Sie von einem organisierten Transfer zum Bahnhof Porto-Campanhã gefahren (inbegriffen). Von dort per Bahn (www.cp.pt) nach Pinhão (nicht inbegriffen, online oder vor Ort lösbar). Am 7. Tag per Bahn zurück von Pinhão nach Porto (nicht inbegriffen, online oder vor Ort lösbar) für die letzte Übernachtung. Der Transfer vom Hotel in Porto zum Flughafen Porto am Abreisetag ist wiederum organisiert (inbegriffen).

    Partner-Tour

    Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit einer Partner-Agentur durchgeführt.

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: