- ©Region Murtensee
Reise gemerkt
Tauchen Sie ein ins Drei-Seen-Land

Drei-Seen-Land

  • Imposante Twannbachschlucht
  • St. Petersinsel
  • Historische Altstadt Murten

Die Twannbachschlucht und die St. Petersinsel faszinieren am Bielersee. Die Altstadt von Murten und der Mont Vully bieten tolle Eindrücke der Murtensee-Region und die Stadtführung in Neuenburg führt Sie in die Vergangenheit.

Teilnehmerzahl min. 10 Pers. / max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

4 Tage ab CHF 825.–
  • Wandern & Schiff

Abreisedaten:

21.06. – 24.06.21Mo - DoCHF 825.–
20.09. – 23.09.21Mo - DoCHF 825.–
Buchungscode: wadrei
1. Tag: Individuelle Anreise
Morgens Treffpunkt in Biel. Mit Zug und Standseilbahn via Ligerz nach Prêles. Hohe Felsen und tosende Wasserfälle begleiten die Wanderung durch die imposante Twannbachschlucht. Vom Winzerdorf Twann auf dem Pilgerweg nach Ligerz und per Schiff zur St. Petersinsel. Herrliche Wanderung im Naturschutzgebiet nach Erlach. Fahrt zum Hotel in Murten. Wanderzeit ca. 4 h / 150 m ↑ 530 m ↓
2. Tag: Mont Vully
Schifffahrt nach Praz und auf einem botanischen Pfad hinauf zum aussichtsreichen Mont Vully. Nach einem Picknick führt der Weg durch die Rebberge nach Sugiez. Anschliessend Zeit zur freien Verfügung in der historischen Altstadt von Murten. Wanderzeit ca. 3½ h / ↑ 350 m ↓
3. Tag: Estavayer-le-Lac
Idyllische Rundwanderung am Südufer des Neuenburgersees entlang durch das Naturreservat Grande Cariçaie. Das grösste Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz bietet über 800 Pflanzenarten und 10'000 Tierarten Schutz. Via Châbles zurück ins mittelalterliche Städtchen Estavayer-le-Lac. Wanderzeit ca. 4 h / ↑ 240 m ↓
4. Tag: Neuenburg
Schifffahrt durch den Kanal nach Neuenburg. Der historische Stadtkern sowie das Schloss machen den besonderen Charme Neuenburgs aus. Die Stadtführung «Neuchâtel à la Belle Epoque» zeigt spannende Geschichten aus dem beginnenden 20. Jahrhundert und beinhaltet interaktive, spielerische und didaktische Experimentiermöglichkeiten. Am späteren Nachmittag individuelle Rückreise. Spaziergang ca. 2 h.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtung in Murten im traditionellen 3*-Hotel Murtenhof & Krone. Das Hotel liegt in der Altstadt von Murten und bietet Ausblick auf den Murtensee. Zudem werden die Gäste im hauseigenen Restaurant köstlich verwöhnt. Die Zimmer sind auf beide Gebäude verteilt und verfügen über Dusche/WC, TV und WLAN. http://murtenhof.ch/hotel_restaurant/

Unsere Leistungen

  • Kursschifffahrten und Transfers mit öV
  • Hotel in Murten
  • Frühstück, zusätzlich 2x Abendessen und 3x Lunchpaket
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge & Besichtigungen
  • Gepäcktransport
  • Stadtführung in Neuenburg
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • Individuelle An- und Rückreise
    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 90
    • Ohne Halbtax-Abonnement CHF 40
    • Reduktion mit GA -CHF 40
    • Klimaneutral reisen CHF 8
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 35

    Wanderungen

    Täglich sind Auf- und Abstiege zwischen 350 und 530 Höhenmeter zu bewältigen, jedoch gefahrlos begehbar. Die Wanderungen sind nicht exponiert, können aber bei Nässe teilweise rutschig sein.

    Drei-Seen-Land

    Wie kann man das Drei-Seen-Land am besten beschreiben? Man denkt an Natur, Gemüsekulturen, Weinberge, moderne Städte, malerische Dörfer, die Mischung von deutscher und französischer Sprache, und nicht zuletzt an Wasser. In der Tat ist eine Schifffahrt auf dem Bieler-, Murten- und Neuenburgersee ein unvergessliches Erlebnis.
    Sehr unterschiedlich sind die daranliegenden Städte: Murten und seine Stadtmauer, Estavayer-le-Lac, das mittelalterliche Städtchen schlechthin, Neuenburg am gleichnamigen See und mit historischem Hintergrund.
    Die Attraktionen in der Region sind unzählig, einige davon sind Teil dieser Reise: Die imposante Twannbachschlucht, die idyllische St. Petersinsel, aber auch der Weinberg Mont Vully und das Naturreservat Grande Cariçaie, welches sage und schreibe rund einen Drittel der Flora und einen Viertel der Fauna der Schweiz beherbergt!

    Klima

    Das Klima ist mild und ausgeglichen, einerseits weil die Jurakette einen gewissen Schutz vor Winden und Störungen aus dem Westen bietet, andererseits weil die Seen thermisch ausgleichend wirken. In den Sommermonaten kann gelegentlich die 30er-Marke überschritten werden, eine sanfte Seebrise hinterlässt aber eine erfrischende Wirkung. www.klimatabelle.de/klima/europa/klimatabelle-schweiz.htm

    Mahlzeiten

    Bei Ihrer Reise ist das tägliche Frühstück im Hotel inbegriffen, zwei Nachtessen (eines im Hotel und eines in einem lokalen Restaurant in Murten) und drei Lunchpakete für ein Mittagsrast unterwegs. Die restlichen Mahlzeiten (Picknick am ersten Tag und Nachtessen am 2. Tag) sind individuell, auf eigene Kosten.
    Von währschaft bis aussergewöhnlich originell – im Drei-Seen-Land kann fürstlich gespiesen werden. Frischer Fisch vom See oder eine süsse Versuchung zur Nachspeise, es wird vieles geboten. Ein ganz besonderer Tipp: der Vully-Kuchen (Gâteau du Vully). Die bekannteste Version des vorzüglichen Kuchens ist die süsse Variante mit Rahm und Zucker – «salée au sucre» genannt –, aber er wird auch als Salzkuchen mit Speck und Kümmel zubereitet.

    Anreiseinformationen

    Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
    Fahrt nach Biel per Bahn. Treffpunkt ist morgens am Bahnhof Biel. Gemeinsame Weiterfahrt per Zug und Standseilbahn via Ligerz nach Prêles, welches den Ausgangspunkt für die erste Wanderung bietet. Hier geht's zum Fahrplan: www.sbb.ch/de/kaufen/pages/fahrplan/fahrplan.xhtml?nach=Biel&datum=21.06.2021&zeit=09:30&an=true

    Mit dem Auto:
    Fahrt nach Biel. Parkhaus direkt beim Bahnhof, Tagespauschale CHF 27. Am Abreisetag gibt es regelmässige Verbindungen von Neuenburg zurück nach Biel (ca. 20 Minuten).
    Alternativ: Fahrt direkt zum Hotel Murtenhof & Krone in Murten, Aussenparkplätze beim Hotel gratis (limitiertes Platzangebot). Andernfalls: Parkplatz in der Garage für CHF 18.00/Nacht oder City Parking CHF 12.00/Ausfahrt (öffentlich, 1 Gehminute vom Hotel). Platzangebot vorbehalten! In diesem Fall reisen Sie individuell am Anreisetag vom Hotel zum Treffpunkt in Biel (mit öV ca. 1 h) und am Abreisetag von Neuenburg zurück nach Murten (mit öV ca. 20 min).

    Ausrüstung

    Solide Wanderschuhe, Mütze, Sonnenbrille und Sonnencreme, Tagesrucksack, Feld- oder Thermosflasche, Teleskop-Wanderstöcke sind empfehlenswert, evtl. Fernglas, einen kleinen Regenschirm und eine Taschenlampe. Empfehlenswert sind Wanderkleider für jede Witterung (Wanderhose, T-Shirt, Fleece-Jacke und Regenjacke). Das Nachtessen wird im gemütlichen Rahmen eingenommen, weshalb wir Ihnen lockere, sportliche Kleidung empfehlen. GA oder Halbtax nicht vergessen!

    Treffpunkt

    Morgens am Bahnhof in Biel. Anschliessend gemeinsame Fahrt per Bahn und Standseilbahn via Ligerz nach Prêles.

    Verlängerungsmöglichkeit

    Verlängern Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Murtenhof & Krone in Murten. Wir beraten Sie gerne.

    Gepäcktransport

    Ihr Gepäck wird am Anreisetag für Sie von Biel direkt zum Hotel in Murten transportiert. Am Abreisetag wird das Gepäck an den Endpunkt der Wanderreise, nach Neuenburg an den Bahnhof gebracht. Bitte daher unbedingt Ihr Gepäck mit der Etikette anschreiben, welche Sie von uns kurz vor Abreise mit den Reiseunterlagen erhalten.

    Was Sie noch wissen sollten

    Informationen zu Anforderungsprofilen, Frühbuchungsrabatt, Versicherungen, Zahlungsmöglichkeiten etc. finden Sie unter:
    www.imbach.ch/wissenswertes

    Jean-Bernard Etienne
    Jean-Bernard
    Etienne

    21.06.2021 - 24.06.2021
    20.09.2021 - 23.09.2021

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: