Estlands steinige Halbinsel Käsmu (©iStock.com/horstgerlach)
Reise gemerkt
Kultureller Reichtum im Naturparadies

Estland

  • Peipussee, der grösste See Estlands
  • Unterkunft mitten im Lahemaa Nationalpark
  • Altstadt von Tallinn – eine der am besten erhalten gebliebenen Städte Nordeuropas

Seenreiche Wald- und Hügellandschaften, Moore und eine äusserst vielseitige Flora und Fauna, menschenleere Strände und das Meer... Das Naturparadies Estland besticht mit landschaftlicher Schönheit, kulturellem Reichtum, interessanter Geschichte und der ältesten Hauptstadt Nordeuropas.

Teilnehmerzahl min. 10 Pers./max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

Alle Reisen ausgebucht

Abreisedaten:

07.08. – 14.08.19 Mi - Mi Ausgebucht
Buchungscode: waestl

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

1. Tag: Hinflug Zürich–Riga
Flug mit AIR BALTIC von Zürich nach Riga. Transfer zu unserem Hotel in der Stadt.
2. Tag: Riga–Saulkrasti–Valmiermuiža–Otepää
Heute starten wir mit unserer Wanderung entlang der Meeresküste im Naturpark Piejūra, durch alte Kiefernwälder, über Dünen und vorbei an schönen Stränden. Am Nachmittag besuchen wir die Brauerei «Valmiermuiža alus» und geniessen eine Degustation. Anschliessend Fahrt nach Otepää. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
3. Tag: Otepää–Tartu
Unsere Wanderung führt uns um den Pühajärv-See. Das blaue klare Wasser und das malerische Ufer bilden zusammen mit der hügeligen Landschaft eine einzigartige Landschaft, die auch «Estnische Schweiz» genannt wird. Fahrt nach Tartu und Rundgang in der geschichtsträchtigen Universitätsstadt. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
4. Tag: Tartu–Peipus-See–Rakvere
Der Peipus-See liegt zwischen Estland und Russland und gehört zu den grössten Seen Europas. Hier beginnt die «Zwiebelstrasse», die für zahlreiche Zwiebelgärten und russische Gemeinden bekannt ist. Nach dem Besuch des Altgläubigen-Museums geniessen wir ein gemeinsames Mittagessen in einem Fisch- und Zwiebelrestaurant in Kolkja. Fahrt nach Rakvere und Moorwanderung im Endla-Naturschutzgebiet. Wanderzeit ca. 1½ Stunden.
5. Tag: Rakvere–Lahemaa Nationalpark
Den heutigen Tag verbringen wir im Nationalpark Lahemaa. Massive Urwälder, prächtige Herrenhäuser und steinige Küsten machen das Naturreservat zu einer landschaftlichen Perle. Wir wandern auf der steinigen Halbinsel Käsmu und treffen auf riesige Findlinge unterwegs. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
6. Tag: Lahemaa Nationalpark–Tallinn
Fahrt nach Tallinn, die am besten erhaltene mittelalterliche Stadt Nordeuropas. Tallinn gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und besticht mit gotischen Turmspitzen, kurvigen Kopfsteinstrassen und einer bezaubernden Architektur. Besichtigung der Katharina-Gilde und Besuch der Glas-, Keramik- und Lederkünstler in ihren Werkstätten. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.
7. Tag: Tallinn
Fahrt nach Kadriorg, ein ehemaliges Katharinental und grosser Park in Tallinn. Wir besuchen das Sängerfestgelände im Stadtteil Pirita, das bei der Singenden Revolution der Esten eine grosse Rolle gespielt hat. Nachmittag frei oder Ausflug zum Freilichtmuseum Rocca-al-Mare.
8. Tag: Rückflug Tallinn–Zürich
Fahrt zum Flughafen Tallinn. Flug mit AIR BALTIC von Tallinn via Riga nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen in landestypischen, guten Mittelklasse-Hotels in Riga, Otepää, Tartu, Rakvere, Lahemaa Nationalpark und Tallinn. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Unterkunft in ausgesuchten Hotels
  • Halbpension (3-Gang-Menü) in Hotel- oder Stadtrestaurants inkl. Kaffee und Tee, zusätzlich 1 Mittagessen inkl. Wasser und Tee
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Lokale, deutschsprachige Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Zuschlag Einzelzimmer Fr. 290.00
  • Klimaneutral fliegen Fr. 21.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 50.00

Unser Tipp!

Kombinieren Sie diese Reise mit Lettland und Litauen; Preisreduktion Fr. 300.–. Bei Buchung bis am 31.03.19 Reduktion von zusätzlich Fr. 100.–.

Wanderungen

Die Wege sind teilweise steinig oder sandig, jedoch durchwegs gefahrlos begehbar. Es sind keine grossen Steigungen zu überwinden. Wander-/Trekkingschuhe sind von Vorteil.

Lokale Reiseleitung

Kompetente, deutschsprachige Reiseleitung vor Ort während der ganzen Reise.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: