9 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Einzigartige Natur

Istrien & Plitwitzer Seen

  • Malerische Küstenlandschaft mit glasklarem Wasser
  • Unbekanntes Hinterland der kontrastreichen Halbinsel
  • Abstecher auf Krk

Die Halbinsel Istrien ist bergig, karstig und von Tälern durchzogen. Einsame Dörfer und kleine Städte auf Bergkuppen verleihen dem Land einen mediterranen Charakter. Abwechslungsreiche Wanderungen sorgen für Begeisterung.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers. / max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

10 Tage ab CHF 2'125.–
  • Imbach Klassisch

Abreisedaten:

19.09. – 28.09.20 Sa - Mo CHF 2'125.–
Buchungscode: waistr

1. Tag: Zürich–Ljubljana
Direktflug mit SWISS und Übernachtung in Sloweniens Hauptstadt.
2. Tag: Höhle von Postojna
Stadtführung Ljubljana. Besuch der Höhle Postojna und Fahrt nach Poreč.
3. Tag: Limski-Kanal und Rovinj
Wanderung durch Felder und Wälder mit weitem Blick über den schmalen Küsteneinschnitt, den Limski-Kanal. Bootsfahrt durch den Kanal und Aufenthalt in Rovinj. Wanderzeit ca. 2 h.
4. Tag: Groznjan
Nach ca. 2 Stunden wandern besteht die Möglichkeit den Bus zu besteigen oder zum Bergstädtchen Groznjan weiterzuwandern. Anschliessend genügend Zeit um sich in Groznjan umzusehen. Wanderzeit ca. 2 h oder 5 h.
5. Tag: Crnj Kal und Hrastovlje
Wanderung auf der slowenischen Seite Istriens mit herrlicher Fernsicht inmitten einer felsigen Landschaft. Nach dem Mittagessen in einer lokalen Agro-Tourismus-Gaststätte Besuch der beeindruckenden Wehrkirche mit uralten Fresken. Wanderzeit ca. 3 h.
6. Tag: Motovun
Mit Blick zum Bergstädtchen Motovun geht es durch die alten Gassen und Stadttore hinauf bis auf die Bergkuppe. Von den Stadtmauern ergibt sich ein weiter Fernblick über das landwirtschaftlich genutzte Gebiet. Weiterfahrt nach Opatija. Wanderzeit ca. 2½ h.
7. Tag: Vojak–Učka-Gebirge
Vom Poklon-Pass Aufstieg zum Gipfel mit Blick über die Kvarner-Bucht und Istrien. Nach Picknick-Halt Abstieg nach Vela Učka. Wanderzeit ca. 3 h.
8. Tag: Krk
Besuch der «goldenen Insel» Krk und zwei Wanderungen mit weitem Ausblick aufs Meer und durch eine pinienbesetzte Halbinsel. Am Abend Ankunft in Crikvenica. Wanderzeit ca. 4½ h.
9. Tag: Plitwitzer Seen
Die Plitwitzer Seen gehören zum UNESCO Weltnaturerbe und bieten ein märchenhaftes Ambiente zum Staunen. Spaziergang ca. 2½ h.
10. Tag: Ljubljana–Zürich
Fahrt zum Flughafen und Direktflug mit SWISS.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Die erste Übernachtung ist in einem 4*-Hotel (off. Kategorie) in Ljubljana. Das 4*-Hotel Valamar Crystal (off. Kategorie) in Poreč liegt 200 m vom Kiesstrand entfernt und bietet einen Aussenpool. Das komplett renovierte 4*-Remisens Premium Heritage Hotel Imperial (off. Kategorie) in Opatija befindet sich in einem hisotrischen Gebäude und liegt ca. 3 Gehminuten vom Strand Slatina entfernt. Die 2 Nächte zum Abschluss in Crikvenica an der kroatischen Adriaküste sind in einem 4*-Hotel (off. Kategorie). Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Hotels gemäss Programm
  • Halbpension, zusätzlich 2 Mittagessen
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 240
    • Klimaneutral reisen CHF 31
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 85

    Wanderungen

    Abwechslungsreiche Wege mit einigen steileren Auf- und Abstiegen, mit Wanderpraxis gut begehbar.

    Katica Parodi

    19.09.2020 - 28.09.2020

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: