Das schöne Dorf Cervo
Reise gemerkt
Wo sich Berge und Meer treffen

Italienische Riviera

  • Typische Seefahrerneste an der ligurischen Küste
  • Familiär geführtes Hotel direkt am Meer
  • Traditionelle Küche, die kulinarische Herzen höher schlagen lässt

Italienische Riviera – klassische Ferienorte, Natur pur, Strandleben und ligurische Spezialitäten. Die Gegend von Finale Ligure gehört zu den privilegierten Giebieten Italiens, wo landschaftliche Schönheit, Kultur und Geschichte ein einzigartiges Gleichgewicht bilden.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'280.–

Abreisedaten:

11.05. – 18.05.19 Sa - Sa CHF 1'280.–
07.09. – 14.09.19 Sa - Sa CHF 1'280.–
Buchungscode: waital
1. Tag: Hinfahrt Schweiz–Finale Ligure
Bahnfahrt in der 1. Klasse ab Zürich via Mailand und Genua nach Finale Ligure. Nach dem Bezug des Hotels empfiehlt sich ein erster Streifzug durch das Städtchen.
2. Tag: Noli
Nach kurzer Fahrt erreichen wir Varigotti und starten zur Wanderung auf den Klippen hoch über dem Tyrrhenischen Meer. Nach einem steilen Abstieg erreichen wir Noli, die einstige Hochburg vieler Seefahrer. Die unzähligen Beizli und Cafébars laden zum Verweilen ein. Mit dem Bus fahren wir nach Finale Ligure zurück. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
3. Tag: Villa Faraldi–Cervo
Entlang der Riviera dei Fiori fahren wir nach San Bartolomeo. Nach kurvenreicher Fahrt, vorbei an gepflegten Olivenhainen, erreichen wir das Bergdorf Villa Faraldi. Hier beginnt die herrliche Panoramawanderung über blühende Weiden nach Cervo, immer mit Sicht auf das Meer. Rückfahrt mit dem Bus. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
4. Tag: Caprazoppa
Kurze Fahrt zum beliebten Badeort Borgio Verezzi. Durch wilde Macchie steigen wir zum Monte Caprazoppa hoch. In Verezzi stärken wir uns bei einem köstlichen Mittagessen für die anschliessende Heimkehr über den Caprazoppa nach Finale Ligure. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
5. Tag: Valle Ponci
Ab Verzi beginnt der historisch hochinteressante Weg durch das Valle Ponci. Der Name des Tales geht auf die fünf römischen Brücken zurück, die ein eindrucksvolles Zeugnis der damaligen Wegbaukunst ablegen. In einem weit abgelegenen Grotto oberhalb der Höhle Arma kehren wir ein und geniessen italienische Gastfreundschaft. Nach diesem kulinarischen Abstecher folgt der Abstieg durch Pinienwälder ins Städtchen Varigotti. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
6. Tag: Tag zur freien Verfügung
Wir haben Gelegenheit, den heutigen Tag ganz individuell mit einer Wanderung, einem Markt- oder Städtebesuch zu gestalten. Der Besuch des Marktes auf dem Lungomare, direkt vor dem Hotel, zeigt die vielfältigen, einheimischen Spezialitäten. Unsere Reiseleitung unterbreitet Ihnen dazu gerne Vorschläge und gibt Tipps!
7. Tag: «Berretta Strasse»
Auf den Spuren der sogenannten «Berretta Strasse», auch Strasse der Königin genannt, wandern wir durch Pinienwälder und Zistrosenhänge über die Hochebene Pianmarino. Der historische Weg führt uns nach Finalborgo, vorbei an Perti und dem Castel Gavone. Anschliessend besuchen wir die grossartige Basilika San Biagio. Von Finalborgo laufen wir zurück nach Finale Ligure. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
8. Tag: Rückfahrt in die Schweiz
Am Morgen Rückfahrt von Finale Ligure via Genua und Mailand nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir logieren im gemütlichen, familiär geführten Hotel Medusa (off. Kategorie 3 Sterne), welches direkt am Lungo Mare und nur paar Schritte von der betriebsamen Altstadt von Finale Ligure liegt. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und Safe ausgestattet. Das Hotel verfügt auch über einen kleinen Whirlpool und ein Dampfbad.

Unsere Leistungen

  • Bahnfahrt 1. Klasse (Basis Halbtax-Abonnement) ab Ihrem Wohnort in der Schweiz und reservierte Plätze ab Zürich nach Finale Ligure und zurück
  • Bahn- und Busfahrten auf allen Ausflügen
  • Unterkunft im familiären Hotel Medusa in Finale Ligure
  • Halbpension, zusätzlich 3 Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag Fr. 150.–
  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 220.–
  • ohne Halbtax-Abonnement Fr. 65.00
  • Reduktion mit GA
    2. Klasse: Fr. -30.00
    1. Klasse: Fr. -60.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 50.00

Wanderungen

Die Wanderungen auf schmalen, manchmal steinigen Pfaden mit zum Teil kurzen, steilen Auf- und Abstiegen sind für TeilnehmerInnen, die auch daheim regelmässig wandern, gut zu bewältigen. Es sind alles gut begehbare Wanderwege von unterschiedlichem Charakter, vom Spazierweg bis zum Bergpfad. Schöne Badegelegenheiten.

Bahnreise

Diese Reise wird ausschliesslich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt.

Wissenswertes

Gerne organisieren wir für Sie auch die Bahnfahrt via Brig nach Mailand und retour. Preis und Sitzplatzverfügbarkeit auf Anfrage.

Renate Baur

11.05.2019 - 18.05.2019
07.09.2019 - 14.09.2019

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: