5 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Kubanische Lebensfreude

Kuba

  • Faszination Havanna
  • Tabakbauer, Kaffeeplantage und Zuckerfabrik
  • Kolonialer Charme

Musik, Domino, Rum und Zigarre – das ist der Ausdruck von Lebensfreude in Kuba. Pulsierende Städte mit Palästen und Oldtimer, traditionelle Zucker- und Tabakplantagen sowie beeindruckende Natur mit subtropischer Vegetation. Ein spannender und vielfältiger Einblick in den Alltag der Kubaner in den Städten und auf dem Land.

Teilnehmerzahl min. 6 Pers. / max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

16 Tage ab CHF 5'325.–

  • Wandern, Kultur & Erlebnisse

Abreisedaten:

02.11. – 17.11.20Mo - DiCHF 5'325.–
Buchungscode: wakuba

1. Tag: Zürich–Havanna
Direktflug mit EDELWEISS und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Koloniales Havanna
Erkundung der Altstadt Havanna zu Fuss. Mittagessen in einem legendären Restaurant. Fahrt zum Castillo de Morro, dem bekannten Malecon entlang und zum Capitol, dem Wahrzeichen Havannas.
3. Tag: Oldtimer-Fahrt
Erneute Besichtigung der Stadt (u.a. Friedhof Colon und Villa Hemingway). Nachmittags Stadtrundfahrt in einem nostalgischen Oldtimer Cabriolet! Abends Unterricht im Salsa-Tanz.
4. Tag: Las Terrazas
Besuch und Wanderung durch das Biosphärenreservat Las Terrazas. Mit etwas Glück zeigt sich der Nationalvogel Kubas, der Tocororo. Nachmittags Spaziergang über Tabakfelder im Viñales-Tal. Wanderzeit ca. 3 h.
5. Tag: Kubanischer Tabak
Wanderung entlang von Tabak-Plantagen und Gemüsekulturen. Informationen eines lokalen Bauers über den Tabakanbau, die Ernte, die Verarbeitung der Blätter und Herstellung sowie das Rauchen einer Zigarre. Wanderzeit ca. 4 h.
6. Tag: Soroa
Fahrt via Las Terrazas nach Soroa und Besuch einer der grössten Orchideengärten der Welt. Später Wanderung mit Ausblicken bis in die Küstenebene. Wanderzeit ca. 3 h.
7. Tag: Cienfuegos
Fahrt Richtung Zentralkuba. Unterwegs Halt in den Sümpfen der Zapata-Region und Besichtigung einer Krokodilfarm. Nachmittags Besuch der historischen Stadt Cienfuegos, seit 2005 UNESCO-Weltkulturerbe.
8. Tag: Kolonialstadt Trinidad
Fahrt in die Stadt des Zuckers und der Musik. Anschliessend Bummel durch die Pflastersteingassen Trinidads und Erkundung des lebendigen und historischen Kerns. Nachmittags Baden im karibischen Meer.
9. Tag: Topes de Collantes
Wanderung durch den subtropischen Regenwald im Nationalpark in der Nähe des Escambray-Gebirges. Besuch einer Kaffeeplantage. Spezielles Mittagessen in einer alten Kaffeeplantagen-Finca. Wanderzeit ca. 2½ h.
10. Tag: Alturas de Banao
Fahrt durch das Tal der Zuckermühlen (UNESCO Weltkulturerbe) mit anschliessender Wanderung unter Leitung eines lokalen Wanderführers mit vielen Informationen zu Flora und Fauna. Wanderzeit ca. 3 h.
11. Tag: Insel Cayo Santa Maria
Fahrt über einen 48 km langen Damm vorbei an Kormoranen, Flamingos und Mangroveninselchen auf die Insel Cayo Santa Maria.
12./13. Tag: Cayo Santa Maria
Zeit zum Geniessen, für Spaziergänge am weissen Strand und Baden im türkisfarbenen Meer.
14. Tag: Remedios
Fahrt zurück aufs Festland. Besuch einer ehemaligen Zuckerfabrik und Rundgang in einer der ältesten Kolonialstädte Kubas, der Kleinstadt Remedios mit der idyllisch gelegenen Plaza Mayor.
15. Tag: Havanna–Zürich
Besuch der Gedenkstätte von Che Guevara in Santa Clara, der Hauptstadt Kubas. Weiterfahrt nach Havanna und zum Abschluss ein kubanisches Mittagessen in einem legendärem Lokal. Direktflug mit EDELWEISS.
16. Tag: Ankunft
Gegen Mittag Ankunft in der Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkünfte

Übernachtung in landestypischen
3-4*-Hotels (off. Kategorie) in Havanna, Soroa, Cienfuegos, Trinidad, Cayo Santa Maria und Remedios. Einige Hotels mit Swimmingpool. In Vinales (2 Nächte) Unterkunft in Casa Particulares, d.h. in typischen Privatunterkünften bei kubanischen Familien. Alle Zimmer immer mit eigenem Bad oder Dusche/WC.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Übernachtung in Hotels und in einer Privatunterkunft
  • Halbpension, plus 11 Mahlzeiten
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • Visabesorgung & Visagebühren
  • Lokale Wander- & Reiseleitung
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • Einzelzimmer CHF 390
    • Klimaneutral reisen CHF 106
    • Annullationskosten- und Assistance-Jahresversicherung CHF 139
    • Kleingruppe unter 10 Personen CHF 400

    Wanderungen

    Dem Klima angepasste Wanderungen über gute Naturwege. Nur kurze Auf- und Abstiege.

    Einreisebestimmungen

    Für die Reise benötigen Schweizer Bürger einen mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass mit noch mindestens zwei nebeneinader liegenden freien Doppelseiten und ein Rückreiseticket sowie eine Touristenkarte. Die Touristenkarte wird durch Imbach Reisen eingeholt. Formalitäten und Kosten für im Ausland lebende Personen auf Anfrage.

    Karl Signer
    Karl Signer

    02.11.2020 - 17.11.2020

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: