Nationalpark Aukštaitija
Gemütliche Entdeckungen im Baltikum

Lettland & Litauen

  • Die baltischen Städte Riga und Vilnius
  • Wandern durch ursprüngliche Naturlandschaften
  • Traditionen und Bräuche kennenlernen

Zur Zeit der Sowjetunion wurden die baltischen Staaten kaum von westlichen Touristen besucht. Seit der Unabhängigkeit erleben die drei Länder eine dynamische Entwicklung. Auf dieser gemütlichen Entdeckungstour durch Lettland und Litauen warten unberührte Naturpfade, Besuche bei Einheimischen und viele baltische Spezialitäten auf Sie!

Teilnehmerzahl min. 10 Pers./max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

11 Tage ab CHF 1'980.–
  • Originelle Gasthäuser

Abreisedaten:

09.07. – 19.07.17 So - Mi Ausgebucht
30.07. – 09.08.17 So - Mi Ausgebucht

Buchungscode: wabalt

1. Tag: Hinflug Zürich–Riga
Flug mit AIR BALTIC von Zürich nach Riga. Anschliessend Transfer zu unserem Hotel in der Stadt.
2. Tag: Riga und Nationalpark Gauja
Heute besichtigen wir die wunderschöne Altstadt sowie das Jugendstilviertel von Riga und besuchen den vielseitigen Bauernmarkt in der riesigen Markthalle. Am Nachmittag fahren wir nach Marciena, wo wir unterwegs die mittelalterliche Burg Turaida im Nationalpark Gauja besichtigen. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
3. Tag: Naturpark Gražutė
Wir fahren in die Region Aukštaitija und sind nun bereits in Litauen. Wir wandern im Naturpark Gražutė in der typisch hügeligen Landschaft Ostlitauens. Im Aukštaitija Nationalpark übernachten wir für zwei Nächte. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
4. Tag: Nationalpark Aukštaitija
Heute wandern wir im Nationalpark Aukštaitija, in der seen- und waldreichen Region Oberlitauen. Er ist der älteste Nationalpark des Landes und seit 1960 ein botanisch-zoologisches Schutzgebiet. Nachmittags Besichtigung und Verkostung im Bauernhof Strigailiškis, wo «Sakotis», eine traditionelle, litauische Spezilität (Baumkuchen), gebacken wird.In der Baumkuchenbäckerei können Sie nicht nur den Bäckern bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen, sondern auch selbst die Backwalzen in den dünnflüssigen Teig tauchen und so, ganz vorsichtig, Schicht für Schicht, den Baumkuchen rollen. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
5. Tag: Vilnius
Wir fahren weiter nach Vilnius. Nach dem Mittagessen steht ein Rundgang durch die unter UNESCO-Schutz stehende Altstadt von Vilnius auf dem Programm.
6. Tag: Vilnius - Trakai - Vilkija - Jurbarkas
Vormittags Besichtigung der Wasserburg Trakai, die einst als Hauptsitz der Großfürsten diente. Wanderung in Varnikai und im Park Trakai. Am Nachmittag besuchen wir ein Ethnologisches Museum. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
7. Tag: Jurbarkas - Virkytai - Klaipėda
Am Fluss Nemunas (Memel) entlang erreichen wir das ehemalige Memelland. Besuch beim Winzer Česlovas und seinem 100 Jahre alten Gehöft in Virkytai, eine ehemalige deutsche Kneipe in Kleinlitauen. Der Winzer Česlovas hat die Geheimnisse der Herstellung des Weines von seinem Großvater und Urgroßvater geerbt. Die süßen und halbsüßen Weine produziert man aus einheimischen Produkten wie Himbeeren, schwarze Johannisbeeren, Zierquitte, Äpfel und usw. Weiterfahrt nach Klaipėda und abendlicher Altstadtrundgang in der ehemaligen Kreisstadt Memel.
8.Tag: Kurische Nehrung
Fahrt nach Nidden auf der Kurischen Nehrung. Unterwegs erwartet Sie die Sagenwelt auf dem Hexenberg in Juodkrantė, die Hohe Düne in Nidden, die Bernsteingalerie und das Sommerhaus von Thomas Mann. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
9. Tag: Klaipėda-Liepaja-Kuldiga
Vormittags erhalten wir eine Führung zum Thema Bernsteinsuche. Anschliessend Wanderung im Naturpark Pajūris im Kiefernwald entlang der Steilküste. Am Nachmittag fahren wir wieder zurück nach Lettland und erreichen die Ortschaft Kuldiga. Am Abend spazieren wir gemeinsam zum breitesten Wasserfall von Europa. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
10. Tag: Kuldiga–Riga
Wir wandern heute im Abava-Flusstal, die in Sabile am nördlichsten Weinberg der Welt endet. Den letzten Abend lassen wir dann noch einmal in der faszinierenden Hauptstadt von Lettland ausklingen. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
11. Tag: Rückflug Riga–Zürich
Fahrt zum Flughafen Riga. Flug mit AIR BALTIC von Riga nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen in kleinen landestypischen Hotels und ländlichen Gasthäusern in Riga, Marciena*, Aukstaitija, Vilnius, Jurbarkas, Klaipeda und Kuldiga. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC. *Einige Zimmer mit Etagen Dusche/WC.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Unterkunft in ausgesuchten Hotels und Gasthäusern
  • Halbpension
  • Fährenüberfahrt auf die Kurische Nehrung und Naturschutzgebühr
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Lokale, deutsch sprechende Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmer
  • Annullierungskosten- und
    Assistance Versicherung

Wanderungen

Es sind keine extremen Steigungen zu überwinden. Die Wege sind teilweise steinig, jedoch durchwegs gefahrlos begehbar. Wanderschuhe sind von Vorteil.

Lokale Reiseleitung

Kompetente, deutschsprachige Reiseleitung vor Ort.

Unterkunft

Wir wohnen in kleinen landestypischen Hotels und ländlichen Gasthäusern in Riga, Marciena*, Aukstaitija, Vilnius, Jurbarkas, Klaipeda und Kuldiga. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC. *Einige Zimmer mit Etagen Dusche/WC.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: