Naturpark Aukštaitija
  7 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Entdeckungen im Baltikum

Lettland & Litauen

  • Kleingruppe
  • Riga und Vilnius
  • Wandern durch ursprüngliche Naturlandschaften

Zur Zeit der Sowjetunion wurden die baltischen Staaten kaum von westlichen Touristen besucht. Seit der Unabhängigkeit erleben die drei Länder eine dynamische Entwicklung. Gemütliche Entdeckungstour durch Lettland und Litauen mit unberührten Naturpfaden, Besuchen bei Einheimischen und baltischen Spezialitäten!

Teilnehmerzahl min. 10 Pers. / max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

  • Wandern & Kultur

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

Buchungscode: wabalt

1. Tag: Hinflug Zürich–Riga
Direktflug mit AIR BALTIC und Transfer zum Hotel in der Stadt.
2. Tag: Riga–Nationalpark Gauja
Besichtigung der Altstadt sowie des Jugendstilviertels von Riga. Fahrt nach Marciena und Wanderung im Nationalpark Gauja. Wanderzeit ca. 2 h.
3. Tag: Naturpark Aukštaitija
Fahrt nach Ost-Litauen in die seen- und waldreiche Region und Wanderung im Naturpark Aukštaitija mit Aussicht vom Hügel Ladakalnis auf 6 Seen. Wanderzeit ca. 3 h.
4. Tag: Ignalina–Vilnius
Fahrt nach Vilnius und Führung durch die unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt von Vilnius. Zeit zur freien Verfügung.
5. Tag: Kernave
Ausflug nach Kernave, die erste historische Hauptstadt Litauens. Wanderung entlang des Flussufers im malerischen Regionalpark Neris. Wanderzeit ca. 3 h.
6. Tag: Trakai–Kaunas
Vormittags Besichtigung der Inselburg Trakai, die einst als Hauptsitz der Grossfürsten diente. Anschliessend Wanderung im historischen Nationalpark Trakai. Später Altstadtrundgang in Kaunas, die zweitgrösste Stadt des Landes. Wanderzeit ca. 2 h.
7. Tag: Rambynas–Klaipeda
Am Fluss Nemunas (Memel) entlang erreicht man das ehemalige Memelland. Wanderung im Regionalpark Rambynas mit dem berühmten heidnischen Kultberg und der Weissstorch-Kolonie mit 23 Nestern. Besuch bei einheimischem Winzer und Verkostung. Weiterfahrt nach Klaipeda und Altstadtrundgang.
8. Tag: Kurische Nehrung
Besichtigung des idyllischen Fischerdorfes Nida und Besuch der Bernsteingalerie. Wanderung zu den grössten Sanddünen Europas und Bootsfahrt. Wanderzeit ca. 3 h.
9. Tag: Palanga–Kuldiga
Vormittags Führung zum Thema Bernsteinsuche am Strand bei Klaipeda. Wanderung im Naturpark Pajuris im Kiefernwald entlang der Steilküste. Freizeit in Palanga, dem grössten Badeort Litauens. Fahrt nach Kuldiga und abendlicher Spaziergang zum breitesten Wasserfall Europas. Wanderzeit ca. 3 h.
10. Tag: Kuldiga–Riga
Fahrt durch das ehemalige Kurland nach Riga, unterwegs Wanderung im Abava-Flusstal, das in Sabile am nördlichsten Weinberg der Welt endet. Abschlussabendessen in Riga. Wanderzeit ca. 2½ h.
11. Tag: Riga–Zürich
Fahrt zum Flughafen Riga und Direktflug mit AIR BALTIC.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtungen in kleinen landestypischen Hotels und ländlichen Gasthäusern in Riga, Marciena*, Ignalina, Vilnius, Kaunas, Klaipeda und Kuldiga. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC.
*Einige Zimmer mit Etagen-Dusche/WC.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Übernachtung in Hotels & Gasthäusern
  • Halbpension
  • Fährfahrt auf die Kurische Nehrung und Naturschutzgebühr
  • Bootsfahrt in Nida
  • Weinverkostung beim Winzer
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Lokale Deutsch sprechende Wander- & Reiseleitung

  • Einzelzimmer CHF 280
  • Klimaneutral reisen CHF 36
  • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 85

Wanderungen

Kaum Steigungen. Teilweise steinige Wege, jedoch durchwegs gefahrlos begehbar.

Unser Tipp!

Kombinieren Sie diese Reise mit Estland. Kombi-Rabatt CHF 300, bei Buchung bis 31.03.20 Kombi-Rabatt CHF 400. Informationen zu Estland auf www.imbach.ch/waestl.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: