Reise gemerkt
Eine Reise - zwei Inseln im Atlantik

Madeira Porto–Santo

  • 2 kontrastreiche Inseln
  • Pflanzenparadies Madeira
  • Sandstrände auf Porto Santo

Zwei Perlen im Atlantik - so unglaublich verschieden! Madeira - die Insel des ewigen Frühlings mit zerklüfteten Tälern, bizarren Gebirgen, tiefen Schluchten und Wasserfällen, mit blühenden Gärten und unzähligen Wasserkanälen. Daneben Porto Santo mit seinem kargen Landschaftsbild aus spitzen, wie Kegel aufstossenden Bergen. Kein Fluss, keine Schlucht durchzieht die Insel, dafür belohnt sie mit ihren märchenhaften Sandstränden, die zum Baden und Erholen einladen.

Teilnehmerzahl min. 10 / max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

11 Tage ab CHF 2'640.–

Abreisedaten:

23.05. – 02.06.20 Sa - Di CHF 2'640.–
Buchungscode: wamapo

1.Tag: Zürich–Funchal
Direktflug mit EDELWEISS. Besuch eines Orchideengartens und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Levada do Norte
Ein toller Ausblick hoch über der Küste vermittelt erste Eindrücke von Madeira. Wanderung entlang der Levada do Norte, durch Eukalyptus- und Akazienwälder, vorbei an terrassenartig angelegten Gemüsegärten und einer Vielfalt von Blumen am Wegesrand. Genuss unseres Mittagspicknicks - immer mit dem Blick aufs Meer. Ein Abstecher zum Gabo Girao, der höchsten steil abfallenden Klippe Europas, rundet den Tag ab. Wanderzeit ca. 3 h.
3. Tag: Ribeiro Frio–Portela
Nach einem kurzen Aufenthalt in Ribeiro Frio, mitten im urwüchsigen und als UNESCO Weltnaturerbe geschützten Loorbeerwald Madeiras, Wanderung entlang der Levada do Furado entlang bis zum Portelapass. Wanderzeit ca. 3 h.
4. Tag: Levada do Paul & Porto Moniz
Wenig unterhalb der imposanten Hochebene Paul da Serra Wanderung entlang der Levada do Paul und weiter nach Rabacal. Picknick mitten im Urwald, in Gesellschaft von zutraulichen Finken. Zur nachmittäglichen Kaffeepause Fahrt nach Porto Moniz mit seinen berühmten Naturschwimmbecken. Wanderzeit ca. 3½ h.
5. Tag: Stadtspaziergang /freier Nachmittag
Am Vormittag gemeinsamer Spaziergang durch Funchal, Bummel durch Parks und Gassen sowie Besuch des bunten Bauernmarkts. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Lauschige Strassencafés laden zum Verweilen ein. Oder wie wäre es mit einem Abstecher in den Botanischen Garten oder zur Delfinbeobachtung auf´s Meer?
6. Tag: Marocos 
Eine abwechslungsreiche Levada-Wanderung im Osten der Insel führt durch ein steiles, sehr fruchtbares Gebiet mit vielen Terrassengärten und Blumen. Mit etwas Glück Begegnung mit Bauern, die gerade bei der Arbeit auf dem Feld sind oder ihre Ware am Wegesrand zum Kauf anbieten.  Schöner Ausblick auf das Städtchen Machieco, wo später auf dem Heimweg ein Stopp eingelegt wird. Wanderzeit ca. 4 h.
7. Tag: Pico Ruivo
Aufstieg zum Pico Ruivo (1862 m ü.M.), dem höchsten Berg Madeiras. Typisches Mittagessen als Belohnung für die Mühen beim Aufstieg. Rückfahrt über Fajal und Porto da Cruz. Wanderzeit ca. 2½ h.
8. Tag: Fahrt nach Porto Santo
Heute Morgen Abschied von Madeira und Fahrt mit der Fähre auf die Nachbarinsel Porto Santo. Erster Eindruck von der Insel auf einer kurzen Busrundfahrt. Das kristallklare Meer und der goldene Sandstrand laden schon zum Baden ein.
9.Tag: Pico Branco
Imposante Wanderung auf Porto Santo, und zwar zum Pico Branco und Terra Cha. Um die Mittagszeit Rückkehr ins Hotel und freier Nachmittag am Meer.
10. Tag: Freier Tag
Ein ganzer freier Tag zum Baden, Geniessen und einfach Sein.
11. Tag: Porto Santo–Funchal–Zürich 
Flug mit BINTER CANARIAS nach Funchal und weiter mit EDELWEISS.

Programmänderungen vorbehalten.
 

Unterkünfte

Auf Madeira 5*-Hotel Pestana Carlton (off. Kategorie) in Fussnähe des Zentrums von Funchal, mit fantastischem Ausblick auf das Meer. Grosszügige Terrassen, 2 Schwimmbäder und Spa-Bereich. Schöne Zimmer mit Balkon und Meer- und/oder Hafenblick. Auf Porto Santo 4*-Hotel Luamar (off. Kategorie), nur wenige Kilometer vom Zentrum des Hauptortes Vila Baleira entfernt und direkt am weissen Sandstrand gelegen. Es bietet einen Aussenpool mit Blick auf den Atlantik und geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Meer- oder Bergsicht.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Fährüberfahrt Madeira-Porto Santo
  • Inlandsflug Porto Santo-Madeira inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Hotels auf Madeira und Porto Santo mit frontaler oder seitlicher Meersicht
  • Halbpension
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 490
    • Reduktion ohne Meer-/Hafensicht in beiden Hotels (pro Zimmer) CHF -250
    • Klimaneutral reisen CHF 52
    • Annullationskosten- und Assistance Versicherung CHF 85
    • Assistance-Jahresversicherung (Einzelperson) CHF 139
    • Assistance-Jahresversicherung (Familie) CHF 229

    Wanderungen

    Die Wege entlang der Levadas auf Madeira sind teilweise schmal. Trittsicherheit erforderlich.

    Madeira - Porto Santo

    18.06.2017 22:56 - Bergmann Barbara



    Mir kamen die 11 Tage vor, als wäre ich 3 Wochen in den Ferien gewesen. So intensiv und abwechslungsreich sind die Tage gewesen. Kein Tag war wie der andere gewesen. Erholung pur. Obwohl viel unternommen wurde, ist trotzdem noch Zeit für sich selber geblieben. Wir wurden von Margrith als Reiseleiterin wunderbar betreut. Ich habe viele Sachen und Begebenheiten erfahren, die ich alleine nie so bekommen hätte. Vielen Dank für die schöne Zeit. Noch ein Paar Bilder von Madeira und den Traumstrand von Porto Santo.

    Reisebewertung

    Ewa Galambos

    23.05.2020 - 02.06.2020

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: