Grosses Silvesterfeuerwerk
Reise gemerkt
Neujahr auf der Blumeninsel

Madeira Silvester

  • Silvester-Feuerwerk
  • Festliches Galadinner
  • Levada-Wanderungen

Auf Madeira erwarten den Besucher im Winter milde Temperaturen und in den Gärten eine Fülle von bunten Blüten. Die Madeirenser feiern das Jahresende bunt und fröhlich und mit einem gigantischen Feuerwerk in Funchal.

Teilnehmerzahl min. 10 Pers. / max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

Alle Reisen ausgebucht

Abreisedaten:

29.12. – 05.01.20 So - So Ausgebucht
Buchungscode: wamasi

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

1. Tag: Zürich–Funchal
Flug  mit TAP via Lissabon und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Einmaliger Naturpark
Von der Brandung umtoste Felsen und bizarre Lavaformationen begeistern nicht nur Fotografen. Eindrückliche Wanderung mit fantastischer Sicht auf den Atlantik. Typisches Thunfisch-Gericht in kleinem Fischerdorf zum Mittagessen. Wanderzeit ca. 3 h.
3. Tag: Galadinner
Wanderung hinein in einen wildromantischen Baumheidewald. Ruhige Stunden im Hotel vor dem Silvestergaladinner und dem imposanten Feuerwerk. Wanderzeit ca. 3 h.
4. Tag: Entlang von Levadas
Levada-Wanderung durch eine der fruchtbarsten Gegenden der Insel. Beeindruckender Ausblick auf die höchste steil abfallende Klippe Europas. Wanderzeit ca. 3 h.
5. Tag: Paradiestal
Besuch einer der vielen schönen Gartenanlagen. Nacht dem Mittagessen im Korbmacherorts Camacha Wanderung durch das Paradiestal und vergnügte Korbschlittenfahrt. Wanderzeit ca. 3 h.
6. Tag: Zeit für Marktbesuch
Gemeinsamer Bummel durch Funchal und Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Lauschige Strassencafés laden zum Verweilen ein. Teilnahme an typischem Madeirenser Nachtessen mit musikalischer Unterhaltung.
7. Tag: Urwüchsiger Norden
Aufstieg zum Pico Ruivo (1862 m ü.M.), dem höchsten Berg Madeiras. Genuss einheimischer Spezialität und Besichtigung der typischen, strohbedeckten Bauernhäuser. Nachtessen in einem Fischrestaurant in Funchal. Wanderzeit ca. 2½ h.
8. Tag: Funchal–Zürich
Transfer zum Flughafen und Flug mit TAP.

Programmänderungen vorbehalten!
 

Unterkunft

5*-Hotel Pestana Carlton (off. Kategorie) in Fussnähe des Zentrums von Funchal, mit fantastischem Ausblick auf das Meer. Grosszügige Terrassen, 2 Schwimmbäder und Spa-Bereich. Schöne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, WLAN, Klimaanlage, Safe, Balkon und Meer- und/oder Hafensicht.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge & Transfers
  • Hotel in Funchal mit Meer- und/oder Hafensicht
  • Halbpension, zusätzlich 2 Mittagessen
  • Festliches Galadinner an Silvester
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • DZ zur Alleinbenutzung CHF 560
  • Klimaneutral fliegen CHF 27
  • Annullationskosten- und Assistance Versicherung CHF 70

Wanderungen

Die Wege entlang der Levadas sind teilweise schmal. Trittsicherheit erforderlich.

Ewa Galambos

29.12.2019 - 05.01.2020

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: