Die  tief eingeschnittene Sandbucht Caló des Marmols
Die ursprüngliche Seite Mallorcas

Mallorcas Südosten

  • Die schönsten Naturschutzgebiete der Insel entdecken
  • Die atemberaubendsten Aussichtspunkte geniessen
  • Die unberührtesten Küstenabschnitte bewandern

Im Südosten Mallorcas befinden sich einige der vielbesuchten Sandstrände der beliebten Ferieninsel. Wanderer können aber viel Ursprüngliches entdecken: urwüchsige Wälder, Macchien und naturgeschützte Küstenabschnitte mit erstaunlich unberührten Sandbuchten und Dünenlandschaften, begleitet von den sanften und schroffen Hügeln der Serres de Llevant.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 23 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'480.–
  • Wir wohnen im schönsten Naturschutzgebiet Mallorcas

Abreisedaten:

08.04. – 15.04.17 Sa - Sa CHF 1'480.–
22.04. – 29.04.17 Sa - Sa CHF 1'580.–
06.05. – 13.05.17 Sa - Sa CHF 1'580.–
07.10. – 14.10.17 Sa - Sa CHF 1'780.–

Buchungscode: wamals

1. Tag: Hinflug Zürich–Palma de Mallorca
Flug mit AIR BERLIN von Zürich nach Palma de Mallorca. Anschliessend Transfer zum Hotel.
2. Tag: Sant Salvador
Nach dem Besuch des lebhaften Wochenmarktes von Felanitx wandern wir auf vorwiegend guten Wegen und Pfaden (einige kurze Stellen sind steinig und steil) durch altes, bäuerlich geprägtes Kulturland, Aleppokiefernwälder und Macchien am geschichtsträchtigen Castell de Santueri vorbei zur Ermita de Sant Salvador (510 m ü.M.). Sie liegt wie eine Krone auf dem wohl schönsten Aussichtsberg der Südostregion. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
3. Tag: Wilde Südostküste
Nachdem wir unser Picknick eingekauft haben wandern wir der wilden Südostküste entlang. Es geht auf und ab zur tief eingeschnittenen Sandbucht Caló des Marmols. Hier haben wir Zeit für ein Meerbad und zum Picknicken. Durch immergrüne Macchia über das felsige Küstenplateau sehen wir in weiter Ferne unser Ziel: Der Leuchturm von Cap Ses Salines. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
4. Tag: Der Naturpark Llevant
Wir besuchen den malerischen Wochenmarkt von Artà und fahren anschliessend über einen Pass in den Naturpark Llevant. Bei klarem Wetter sehen wir bis Menorca. Schmale Küstenpfade führen uns zum alten Wehrturm von Albarca, wo wir kurz baden können und unser mallorquinisches Picknick geniessen. Zurück an einigen einsamen Sandbuchten vorbei wandern wir bis zur Cala Mesquida. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
5. Tag: Castillo de Alaró
Heute verlassen wir die Südostregion und fahren nach Orient in der Serra de Tramuntana. In Orient, dem winzigen von Apfelplantagen umgebenen Bergdorf, wandern wir durch uralte Olivenhaine und steigen dann auf zum Castillo de Alaró. Wir werden belohnt mit einer grossartigen Aussicht und einem rustikalen Essen, das uns für den Abstieg nach Alaro stärkt. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
6. Tag: Küstenwanderung Cap Blanc
Wir umgehen die fjordähnliche Bucht von Cala Pi und kommen auf ein felsiges Küstenplateau. Der Pfad verläuft um verschiedene kleine Calas (Buchten) herum, mal auf einem Felsplateau und dann wieder in schattenspendenden Kiefernwälder, bis wir beim Cap Blanc, benannt nach den weissen Felswänden, sind. Wanderzeit ca 3½ Stunden.
7. Tag: Coves del Drac und Randa Cura
Wir besuchen die bekannten Drachenhöhlen und fahren nach Randa, wo wir zum Kloster Cura (540 m ü.M.) aufsteigen. Früher lebte hier Ramon Llull, heute ist es ein bedeutender Wallfahrtsort. Die Aussicht ist so umwerfend, dass Besucher schon spontan applaudiert haben sollen. Zu Mittag gibt es ein typisch mallorquinisches Essen im Klosterrestaurant. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
8. Tag: Rückflug Palma de Mallorca–
Zürich
Flug mit AIR BERLIN von Palma de Mallorca nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen im einfachen, aber gepflegten, familiär geführten Hotel Playa Mondragó (off. Kategorie 2 Sterne) in einem der schönsten Naturschutzgebiete Mallorcas, direkt am Sandstrand und umgeben von einem ausgedehnten Pinienwald in Cala Mondragó. Das Hotel ist renoviert und verfügt über einen Lift, Reception mit Mietsafe, Bar und einen Minimarkt. Im Garten befindet sich ein Swimmingpool mit Liegen und Sonnenschirmen. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, Föhn, Telefon, TV und Klimaanlage/Heizung ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft im Hotel Playa Mondragó in Cala Mondragó
  • Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, zusätzlich 3 Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Doppelzimmer zur Alleinbenützung
    Solo+: günstig für Alleinreisende
  • Annullierungskosten- und
    Assistance Versicherung

Unser Tipp!

Kombinieren Sie zwei Mallorca-Reisen miteinander; Preisreduktion Fr. 300.–.

Verlängerung

  • Zuschlag Verlängerung 3 Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension
    und Transfer zum Flughafen im Hotel Playa Mondragó, Cala Mondragó Fr. 250.00
    Verlängerung 4 oder 6 Nächte auf Anfrage möglich.CHF 250.–

Wanderungen

Es gibt einige Auf- und Abstiege zu bewältigen, davon sind ein paar kurze Stellen steil. Die Wege sind teilweise steinig und an der Küste geht es auch mal weglos über karstiges Gestein.

IMBACH-Reiseleitung

Ruth Benz, Bernhard Bütler, Arnold Niederberger, Irène Wernli

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: