Unberührte Küstenlandschaften
Küstenwanderwoche mit herrlichen Buchten

Menorca

  • Die wenig bekannte Baleareninsel
  • Auf den Spuren von Menorcas Vergangenheit
  • Schroffe Küstenlandschaft und einsame Sandstrände

Einsame Bauernhöfe, weidende Kühe und ein wirres Netz von Steinmäuerchen lassen den Wanderer auf Menorca an Irland denken. Doch die Insel hat noch mehr zu bieten: Eine rätselhafte Geschichte mit Talayots, Taulas und Navetas und unendlich viele reizvolle kleine Buchten, welche mit ihrem türkis- bis dunkelblauen Farbenspiel zum Baden einladen.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers./max. 25 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'580.–
  • Direktflüge ab Bern

Abreisedaten:

garantierte Abreise
20.05. – 27.05.17 Sa - Sa Ausgebucht
16.09. – 23.09.17 Sa - Sa CHF 1'680.–

Buchungscode: wameno

1. Tag: Hinflug Bern–Mahón
Flug mit SKYWORK von Bern nach Mahón. Bustransfer zu unserem Hotel an der Südküste.
2. Tag: Wanderung im Südwesten der Insel
Unser Ausflug führt uns zu einem kleinen Berg, von wo aus wir die tolle Aussicht über die hügelige Insel bewundern. Anschliessend wandern wir durch eine Schlucht zum Meer, wo wir Zeit zum Baden finden. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
3. Tag: Wanderung im kargen Norden
Vom Monte Toro, dem höchsten Gipfel Menorcas, geniessen wir eine grandiose Panoramasicht. Anschliessend wandern wir in der zerklüfteten Felsenlandschaft des nördlichsten Inselteils. Wanderzeit ca. 1½ oder 3 Stunden.
4. Tag: La Vall
Am Morgen fahren wir zum Hafen der alten Hauptstadt Ciutadella. Wir haben genügend Zeit das Städtchen Ciutadella nach eigenem Interesse zu erkunden. Nachmittags steht eine kurze Wanderung durch eine ländliche Gegend an eine herrliche Sandbucht auf dem Programm. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
5. Tag: Südküste
An der Südküste Menorcas verstecken sich die schönsten Türkis- und Blautöne des Meeres. Auf unserer Wanderung entdecken wir einige dieser strahlenden Buchten mit schönen Sandstränden. Wir haben genügend Zeit um ausgiebig zu baden und picknicken. Wanderzeit ca. 2 oder 4 Stunden.
6. Tag: Besichtigung Mahón
Heute besuchen wir die Hauptstadt Mahón und lassen uns bei günstiger Witterung eine Schifffahrt in der grossen Hafenbucht nicht entgehen. Wir schlendern durch die Gassen von Mahón. Auf der Nachmittagswanderung begegnen wir weiteren historischen Stätten. Wanderzeit ca. 1 Stunde.
7. Tag: Cap Favàritx
Im Nordosten der Insel führt uns die Wanderung vom Wind umtobten Cap Favàritx der Küstenlinie folgend durch die karge Gegend im Landesinnern. Wir wandern zu vielen Buchten bis zu Es Grau, dem Zentrum des imposanten Naturschutzgebietes Albufera. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
8. Tag: Rückflug Mahón–Bern
Transfer zum Flughafen von Mahón und Flug mit SKYWORK von Mahón nach Bern.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen während der ganzen Woche im komfortablen Hotel Playa Azul (off. Kategorie 3 Sterne). Das Hotel, ca. 200 m von einer schönen Sandbucht entfernt, liegt im Küstenort Cala en Porter. Das Hotel verfügt über eine grosse Poolanlage. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Klimaanlage/Heizung, Föhn und Balkon ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft im Hotel Playa Azul in Cala en Porter
  • Halbpension, zusätzlich 2 Mahlzeiten in landestypischen Restaurants
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 180.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 50.00

Verlängerung

  • 1 Woche im Doppelzimmer mit Halbpension und Transfer zum Flughafen.
    Hotel Playa Azul, Cala en Porter
    Mai: Fr. 340.00
    September: Fr. 440.00

Wanderungen

Es sind kleinere Auf- und Abstiege zu überwinden und einige Wanderungen sind teilweise ohne Schatten – es weht jedoch fast immer ein kühlender Wind. Die Wege sind teilweise steinig, jedoch durchwegs gefahrlos begehbar (an zwei Tagen kann die Wanderzeit auch verkürzt werden). Schöne Badegelegenheiten im Hotel und zum Teil auf den Wanderungen.

IMBACH-Reiseleitung

Simone Buchmann, Marianne Zimmermann

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: