Reise gemerkt
Wanderungen entlang der Waalwege im Raum Meran

Meran im Vinschgau

  • Neue Reise 2021
  • Besichtigung des mediterranen Merans
  • Schloss Juval & Schloss Trauttmansdorff

Vinschgau, die Südtiroler Wanderregion reicht vom Reschenpass bis zu den Apfelgärten bei Naturns. Auf dieser Reise erwarten Sie abwechslungsreiche Wanderungen entlang der berühmten Waalwege sowie des Meraner Höhenweges. Meran, die mediterrane Stadt in den Südtiroler Alpen, ist der ideale Ausgangspunkt.

Teilnehmerzahl min. 10 Pers. / max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'750.–
  • Wandern & Kultur

Abreisedaten:

09.10. – 16.10.21Sa - SaCHF 1'750.–
Buchungscode: wamera
1. Tag: Hinreise Schweiz – Meran
Individuelle Hinreise nach Zernez. Gemeinsame Postautofahrt ab Zernez durch den Schweizerischen Nationalpark ins Val Müstair nach Glurns. Typisches Vinschgauer Mittagessen in Glums. In Mals Weiterfahrt mit der Vinschgerbahn nach Meran. Spaziergang zum Hotel.
2. Tag: Schloss Tirol & Führung durch Meran
Besichtigung Dorf und Schloss Tirol. Anschliessend Wanderung auf dem Tappeinerweg. Rest des Tages zur freien Verfügung. Wanderzeit ca. 2¼ h.
3. Tag: Hafling – Vöraner Joch
Der Aufstieg beginnt ab Hafling Dorf bis zum Vöraner Joch und wird mit einer eindrücklichen Aussicht über die Region Meran bis hin zu den Dolomiten belohnt. Danach Abstieg nach Vöran und zurück nach Meran. Wanderzeit ca. 4 h.
4. Tag: Waalwege & Schloss Juval
Charakteristische Vinschgauer Wanderung entlang verschiedener Waalwege hinauf bis zum Schloss Juval. In einer Jausestation Genuss eines Brettl mit Fleisch und Käse. Geführte Besichtigung durch das trutzige Schloss Juval, das heute Reinhold Messner gehört und das Messner Mountain Museum beherbergt, das dem «Mythos Berg» gewidmet ist. Nach der Führung Abstieg oder Fahrt hinunter ins Tal. Wanderzeit ca. 2¾ oder 3¾ h.
5. Tag: Schenner Waalweg & Trauttmansdorff
Auf dem Schenner Waalweg geht die Wanderung bis zum Schloss Trauttmansdorff. Besuch der Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Auf einer Fläche von 12 Hektar blühen hier Pflanzen aus der ganzen Welt. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Wanderzeit ca. 1¼ h.
6. Tag: Panoramaweg & St. Prokulus Kapelle
Wanderung von Rabland auf dem Panoramaweg zur St. Prokulus Kirche. Besuch der kleinen Kapelle des Heiligen Prokulus, wo die ältesten Fresken im Alpenraum zu sehen sind, die noch vor der Zeit von Karl dem Grossen gemalt wurden. Wanderzeit ca. 2¾ h.
7. Tag: Hochmut – Leiteralm
Fahrt mit der Bahn Hochmuth und Wanderung entlang des Meraner Höhenweges zur Leiteralm. Mittagessen auf der Leiteralm. Danach Abstieg oder Rückfahrt nach Meran. Wanderzeit ca. 3¾ h.
8. Tag: Rückreise Meran – Schweiz
Gemeinsame Rückreise mit der Vinschgerbahn von Meran nach Mals und mit dem Postauto von Mals nach Zernez. Individuelle Rückreise ab Zernez.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtung im 4* Superior-Hotel City (off. Kategorie) an der privilegierten Lage an der Fussgängerzone der Meraner Kurpromenade in Meran. Die komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und WLAN ausgestattet. Das Hotel bietet einen eigenen SPA-Bereich mit Dampfbad und Sauna sowie ein beheiztes Freischwimmbad (Mai bis Oktober) und einen Hot-Whirl-Pool (März bis November). Der grosse Garten (725m² Grün) umgeben von alten Bäumen lädt zum entspannen ein.

Unsere Leistungen

  • Fahrten mit Postauto ab Zernez (Basis Halbtax-Abonnement) und Vinschgerbahn nach Meran und zurück (2. Klasse)
  • Hotel in Meran
  • Halbpension, zusätzlich 1 Mittagessen und 1 typische Brettljause (Zvieri) unterwegs
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 320
    • ohne Halbtax-Abonnement CHF 22
    • Reduktion GA CHF -22
    • Klimaneutral reisen CHF 14
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Leserreise

    Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner «CH Media» durchgeführt.

    Wanderungen

    Auf guten Wanderwegen sind ein grösserer Aufstieg und Abstieg zu bewältigen.

    Was Sie noch wissen sollten

    Informationen zu Anforderungsprofilen, Frühbuchungsrabatt, Versicherungen, Zahlungsmöglichkeiten etc. finden Sie unter:
    www.imbach.ch/wissenswertes

    Roswitha Haechler
    Roswitha Haechler

    09.10.2021 - 16.10.2021

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: