Rinderberg - Horneggli - ©Destination Gstaad
Reise gemerkt
Alpenidylle im Berner Oberland

NEU: Gstaad - Saanenland

  • Kleingruppe
  • Wohlfühl Hotel an Top-Lage
  • Lauenensee

Geniessen Sie eine abwechslungsreiche Wanderwoche im Berner Oberland in einem Top-Hotel an idealer Lage in Gstaad. Es erwarten Sie viele schöne Wanderungen – und als Highlight die Wanderung vom lieblichen Lauenensee nach Gstaad. Tauchen Sie in eine Oase der Ruhe ein und spüren Sie gleichzeitig den ursprünglichen Charakter Gstaads – dem idyllischen Chaletdorf.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers. / max. 14 Pers.

Anforderungsprofil:

Alle Reisen ausgebucht

  • Wandern & Genuss

Abreisedaten:

12.07. – 19.07.20So - SoAusgebucht
19.07. – 26.07.20So - SoAusgebucht

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

Buchungscode: wagsta

1. Tag: Individuelle Anreise
Individuelle Anreise, gemeinsamer Rundgang durch Gstaad und anschliessend Welcome-Apéro im Hotel.
2. Tag: Über den Lac Retaud zum Arnensee
Der heutige Weg führt durch ein unbekanntes Gebiet vom Col du Pillon via Lac Retaud zum wunderschön eingebetteten Arnensee mit einer Staumauer. Wanderzeit ca. 4 h / 560 m ↑ 960 m ↓
3. Tag: Lauenensee
Die Idylle morgens am Lauenensee ist einmalig: eine wunderbare Bergkulisse, Wasserfälle und eine Oase der Ruhe! Wanderung vom Lauenensee über Chrini Wispile, Höhi Wispile nach Gstaad. Wanderzeit ca. 3½ h / 700 m ↑ 220 m ↓
4. Tag: Höhenwanderung zum Sparenmoos
Gemeinsame Fahrt mit ÖV nach Schönried/Rellerligrat. Abwechslungsreiche Höhenwanderung zum Naturschutz- und Moorgebiet Sparenmoos. Zeit zur freien Verfügung in Zweisimmen. Wanderzeit ca. 3 h / 320 m ↑ 590 m ↓
5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Erkunden Sie individuell die Umgebung von Gstaad, nutzen Sie eines der tollen Aktivangebote des Hotels (je nach Witterung) oder lassen Sie die Seele im Wellness-Bereich des Hotels baumeln.
6. Tag: Rinderberg bis Horneggli
Weiter gehts an diesem Tag mit einer Wanderung mit bezaubernden Weitblicken: vom Rinderberg über den Grandlouenengrat zum Horneggli vorbei an Alpen und Alpwiesen. Wanderzeit ca. 2¼ h / 250 m ↑ 480 m ↓
7. Tag: Scex Rouge (Les Diablerets)
Mit der Luftseilbahn hinauf auf knapp 3000m. ü. M.! Rundwanderung über eine Hängebrücke und den Gletscher (der Weg ist gut gepfadet). Wanderzeit ca. 2 h / 200 m ↑ 200 m ↓
8. Tag: Individuelle Rückreise
Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Hinweis zur Wanderreise vom 14.-21.Oktober 2020: Die Reihenfolge der einzelnen Wanderungen wird etwas variieren: 2. Tag - Rinderberg / 3. Tag - Lauenensee / 4. Tag - Sparenmoss / 5. Tag - Arnesee / 6. Tag - Zur freien Verfügung / 7. Tag - Rougemennt (Wander- und Kulturtag)

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Das 4*-Hotel HUUS in Gstaad liegt eingebettet zwischen den thronenden Gipfeln der Berner Alpen an einem sonnenverwöhnten Hügel. Hier geniessen Sie den besten Ausblick von ganz Gstaad. Ins Dorf Saanen sind es ca. 20 Gehminuten oder mit dem öV ca. 7 Minuten. Die Architektur des Hotels sowie das Interieur sind geprägt von traditionellem Flair und der alpinen Lebensweise. Die Unterkunft bietet vier Restaurants, eine Bar, einen Wellnessbereich und gratis W-LAN. Alle Zimmer bieten spektakuläre Bergsicht, sind im Chalet-Stil eingerichtet mit warmen Farben und modernem Charme – perfekt zum Wohlfühlen!

Unsere Leistungen

  • 7 Übernachtungen im 4*s-Hotel Huus in Gstaad
  • Willkommens-Apéro
  • Frühstück, 5x Nachtessen im Hotel (3-Gang-Menü), 1x Nachtessen auswärts, 3x Lunchpakete für Picknick unterwegs
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge & ÖV-Fahrten und Bergbahnen (ausser auf den Scex Rouge)
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Nicht inbegriffen

    • Individuelle An- und Rückreise
    • Luftseilbahn auf den Scex Rouge (Les Diablerets)
    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 240
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Wanderungen

    Mittleres Anforderungsprofil: Wanderzeit zwischen 2 und 3½ h und Aufstiege bis max. 700 Hm und Abstiege bis max. 570 Hm. Wanderwege zum Teil in alpinem Gelände — Trittsicherheit und eine gut Grundkondition daher erforderlich.

    Anreise

    Mit dem öV:
    - Offizielle Haltestelle direkt vor dem Hotel: "Saanen, Steigenberger"
    - Das Hotel hat einen Minibus für den Transport vom/zum Bahnhof.

    Mit dem Auto:
    - Es hat kostenlose Aussenparkplätze vor dem Hotel.
    - Die Parkgarage kostet 15 CHF/Tag.

    Verlängerung

    Falls Sie bereits 1, 2 Tage vorher anreisen oder 1, 2 Tage länger bleiben möchte, organisieren wir Ihnen gerne zu attraktiven Konditionen auch die entsprechende Anzahl Verlängerungsnächte.

    Schutzkonzept des Hotels HUUS

    Das Hotel HUUS wendet die höchsten Standards für Coronavirus-Schutzmaßnahmen gemäß den Schweizer Vorschriften an:
    • Es sind im ganzen Hotel Desinfektionsstationen aufgestellt.
    • Der Reinigungsservice wurde verbessert, um eine vollständige hochgradige Reinigung sämtlicher Zimmer und aller Gemeinschaftsräume zu gewährleisten.
    • Für alle Dienstleistungen vor Ort ist kontaktloses Zahlen möglich.
    • Das Hotel nimmt ihre Verantwortung für die Gäste und Mitarbeiter in Bezug auf dieses Thema sehr ernst und ist offen für alle begründeten Anliegen.

    Martha Nussbaumer
    Martha Nussbaumer

    12.07.2020 - 19.07.2020
    19.07.2020 - 26.07.2020

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: