Typisches Landschaftsbild an der Ostsee
Reise gemerkt
Die Vorpommersche Boddenlandschaft

Ostsee

  • Führung mit ortskundigem Ornithologen
  • Nationalparkzentrum Königsstuhl und Vorpommersche Boddenlandschaft
  • Stralsund – UNESCO- Weltkulturerbe

Feinsandige Ostseestrände, unberührte Landschaften, imposante Kreidefelsen und vieles mehr… Wir streifen durch abwechslungsreiche Landschaften zwischen Ostsee und Bodden, entdecken die Ufer der urtypischen Boddenlandschaft und erforschen den grossen Darsser Urwald. Erkunden Sie mit uns die wunderschöne Region an der Ostsee!

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 25 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'990.–

Abreisedaten:

05.10. – 12.10.19 Sa - Sa CHF 1'990.–
Buchungscode: waosts
1. Tag: Hinfahrt Schweiz–Rostock
Bahnfahrt in der 1. Klasse von Zürich via Basel und Hamburg nach Rostock. Transfer mit dem Bus nach Zingst in unser Hotel.
2. Tag: Rundwanderung und Zingst
Wir starten unsere Wanderung beim Hotel. Über den Damm gelangen wir nach Müggenburg von wo unser Blick ein erstes Mal auf das geschützte Vogelreservat Kirr fällt. Weiter wandern wir durch den Osterwald direkt an die Ostseeküste. Der Küste entlang gehen wir zurück nach Zingst ins Hotel. Am Nachmittag machen wir einen Rundgang durch Zingst, mit der Möglichkeit, das Ortsmuseum zu besuchen. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
3. Tag: «Lagunen der Ostsee»
Am Vormittag unternehmen wir eine Bodden-Schifffahrt nach Barth. Dort steht eine kleine Stadtführung auf dem Programm. Dabei sehen wir unter anderem die St.-Marien-Kirche, das Dammtor und den Marktplatz. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Bresewitz und wandern von dort aus zum Aussichtspunkt «Oie-Blick». Anschliessend beobachten wir mit fachkundiger Begleitung seltene Küstenvögel auf der Vogelschutzinsel Kirr. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
4. Tag: Nationalpark Jasmund
Fahrt mit dem Bus nach Sassnitz auf der Insel Rügen (Fahrzeit ca. 2 Stunden). Auf der Wanderung durch den Nationalpark Jasmund zum Nationalparkzentrum Königsstuhl können wir immer wieder die imposante Aussicht auf die Kreidefelsen geniessen. Rückfahrt zum Hotel. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
5. Tag: Stralsund
Fahrt mit dem Bus nach Stralsund. Dort erkunden wir die Stralsunder Altstadt, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nach dem Besuch des berühmten Ozeaneums bleibt noch etwas Zeit zur freien Verfügung in Stralsund.
6. Tag: Fischland
Am Morgen Bootsfahrt nach Althagen (Fahrzeit ca. 2½ Stunden). Von Althagen wandern wir dem Bodden entlang über Niehagen bis an die Südspitze der Halbinsel und weiter nach Wustrow. Wir durchqueren den Ort und gelangen zur Seebrücke. Von dort aus führt der Hochuferweg nach Ahrenshoop. Der öffentliche Bus bringt uns zurück nach Zingst. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
7. Tag: Darss
Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Prerow. Von Prerow wandern wir der Küste entlang zum Nothafen. Dort erwartet uns ein Ranger des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Er begleitet uns auf unserem Rundgang und erzählt uns interessante Geschichten über den Nationalpark. Danach besichtigen wir den Leuchtturm am Darsser Ort. Anschliessend geht es mit der Pferdekutsche zurück nach Prerow. Wanderzeit ca. 3½–4 Stunden.
8. Tag: Rückfahrt in die Schweiz
Transfer mit dem Bus nach Rostock. Bahnfahrt in der 1. Klasse ab Rostock zurück in die Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen im Hotel Vier Jahreszeiten (off. Kategorie 4 Sterne) in Zingst, welches in einer aussergewöhnlich ruhigen und schönen Lage liegt. Das liebevoll geführte Hotel lädt zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Es gibt einen Spabereich sowie ein Hallenbad. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Radio und Safe ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Bahnfahrt 1. Klasse (Basis Halbtax-Abonnement) ab Ihrem Wohnort in der Schweiz und reservierte Plätze ab Zürich nach Hamburg und zurück
  • Bustransfer von Rostock zum Hotel und zurück
  • Schifffahrten gemäss Programm
  • Begleitbus für Ausflüge nach Rügen und Stralsund
  • Fahrten mit dem öffentlichen Bus
  • Kutschenfahrt vom Leuchtturm am Darsser Ort nach Prerow
  • Unterkunft im Hotel Vier Jahreszeiten in Zingst
  • Halbpension
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • Begleitung durch fachkundigen Ornithologen
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 240.00
  • Zuschlag ohne Halbtax-Abonnement Fr. 65.00
  • Reduktion mit GA Fr. –30.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 50.00
  • Optional im Herbst: Kranich-Schifffahrt (zahlbar vor Ort)

Bahnreise

Geniessen Sie den Komfort in der 1. Klasse der Deutschen Bahn.

Wanderungen

Es sind keine extremen Steigungen zu überwinden. Die Wege sind durchwegs gefahrlos begehbar.

Ostsee -Natur pur

29.10.2018 11:03 - Schütz Ulrich

Die Vorpommersche Boddenlandschaft: Ostsee - Natur pur

„Feinsandige Ostseestrände, unberührte Landschaften, imposante Kreidefelsen und vieles mehr… Wir streifen durch abwechslungsreiche Landschaften zwischen Ostsee und Bodden, entdecken die Ufer der urtypischen Boddenlandschaft und erforschen den grossen Darsser Urwald. Erkunden Sie mit uns die wunderschöne Region an der Ostsee!“

Der offizielle Katalogtext gibt nur oberflächlich preis, was sich hinter der Wanderwoche vom 7. – 14. Oktober verbirgt. Neben täglichen Highlights mit wechselnden Naturschauspielen ist es vor allem das Erlebnis mit den Kranichen, welches einen grossen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat. Allabendlich fliegen Tausende dieser Vögel in phantastischen Formationen auf die geschützten Inseln in den Bodden ein. Tagsüber sind die Kraniche auf dem Festland und fressen sich auf abgeernteten Feldern Energiereserven für den Flug in die Winterquartiere in Südeuropa an. Der Einflug auf die Nacht-Schlafplätze ist ein ganz besonderes Spektakel, welches eine grosse Ehrfurcht vor unserer Natur aufkommen lässt.

Siehe auch: https://www.kraniche.de/de/

Reisebewertung

Margrith Schwegler

05.10.2019 - 12.10.2019

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: