Blick über den Tiber zum Petersdom
Reise gemerkt
Streifzüge zwischen Antike und Moderne

Rom erleben

  • Spaziergang im ursprünglichen Trastevere-Viertel
  • Unbekannte Plätze, Kirchen und Brunnen
  • Pulsierendes Leben in Strassen und Gassen

Rom, die Ewige Stadt, muss man gesehen und erlebt haben. Die vielen Gesichter Roms faszinieren; das Heilige Rom mit dem Vatikan und dem Petersdom, das Mittelalterliche Rom mit seinen Springbrunnen und eleganten Häusern, das Antike Rom mit dem herrschaftlichen Forum und dem Kolosseum.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers./max. 16 Pers.

Anforderungsprofil:

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

1. Tag: Hinfahrt Zürich–Rom
Bahnfahrt in der 1. Klasse ab Zürich via Mailand nach Rom. Am späten Nachmittag machen wir einen Rundgang in der Umgebung des Hotels und lernen so die ersten zwei Hügel von Rom kennen. Wir besichtigen die wunderbaren Mosaiken der beiden Schwesterkirchen Santa Prassede und Pudenziana sowie die grossartige Papstbasilika Santa Maria Maggiore.
2. Tag: Barockes Rom und Ghetto/
Trastevere
Auf unserem Streifzug durch die engen Gassen und über die farbenfrohen Plätze der römischen Innenstadt dominiert der barocke Baustil. Seinen Vertretern gelingt es bis heute, uns immer wieder in Erstaunen zu versetzen. Am Nachmittag machen wir einen gemütlichen Rundgang durch Trastevere und das ehemalige römische Ghetto.
3. Tag: Vatikan mit Sixtinischer Kapelle–Sankt-Peter-Basilika–Engelsburg
Am Morgen verlassen wir Italien, um ausländischen Boden zu betreten. Der Vatikanstaat erwartet uns mit einer unglaublichen Fülle an Kunstschätzen. Auf einer längeren Führung besichtigen wir die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle sowie die Basilika von Sankt Peter. Wer mag, kann zum Abschluss auf deren Kuppel steigen. Am Nachmittag bewundern wir den grossartigen Bau der Engelsburg.
4. Tag: Rom und Umgebung in der Antike – vom Kolosseum zur Grossbäckerei von Ostia
Nach der Bewunderung des Moses von Michelangelo machen wir einen Zeitsprung in die römische Antike und besichtigen das Forum Romanum, den Palatin sowie das berühmte Kolosseum. Am Nachmittag unternehmen wir einen kleinen, aber feinen Ausflug ins Grüne. Wir fahren mit der Strandbahn zur ursprünglichen Hafenstadt des antiken Roms. In der grosszügig angelegten Parkanlage von Ostia Antica scheint die Zeit stillzustehen, aber mentale Sprünge helfen uns, das Ausgrabungsgelände zu erfassen.
5. Tag: Rückfahrt Rom–Zürich
Der Vormittag steht zur freien Verfügung, um noch einmal in die Gassen Roms auszuströmen. Gegen Mittag fahren wir mit dem Zug von Rom via Mailand zurück in die Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen im zentral gelegenen Hotel Mediterraneo (off. Kategorie 4 Sterne) in Rom. Alle Sehenswürdigkeiten sind bequem erreichbar. Sämtliche Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, SAT-TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar und Safe.

Unsere Leistungen

  • Bahnfahrt 1. Klasse (Basis Halbtax-Abonnement) ab Ihrem Wohnort in der Schweiz und reservierte Plätze ab Zürich nach Rom und zurück.
  • Unterkunft im Hotel Mediterraneo in Rom
  • Frühstück, zusätzlich 1 Mahlzeit
  • Alle aufgeführten Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Wochenkarte für öffentlichen Verkehr
  • Diverse Führungen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmer Fr. 290.00
  • ohne Halbtax-Abonnement Fr. 65.00
  • Reduktion mit GA
    2. Klasse: Fr. -30.00
    1. Klasse: Fr. -60.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 50.00
  • Kleingruppe unter 10 Personen Fr. 150.00

Wanderungen

Auf unseren Stadtspaziergängen wandern wir meist auf ebenem Gelände. Wir sind täglich ca. 8–9 Stunden unterwegs und bei unseren Stadtrundfahrten und Besichtigungen werden wir immer wieder längere Strecken zu Fuss unterwegs sein. Wanderzeiten bzw. Stadtspaziergänge ca. 3–3½ Stunden pro Tag.

Bahnreise

Diese Reise wird ausschliesslich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt.

IMBACH-Reiseleitung

François Büchi

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: