Auf Santorini sind fantastische Sonnenuntergänge garantiert
Reise gemerkt
Wo sich griechische Ferienträume erfüllen

Santorini und Folegandros

  • Den architektonischen Zauber Griechenlands erleben
  • Unterkunft in gediegenen Boutique-Hotels
  • Viel Zeit, die Seele baumeln zu lassen

Santorini – die Insel ist ein einzigartiges Naturphänomen von atemberaubender Schönheit und Faszination. Und wenn abends die Sonne glutrot im tiefblauen Meer versinkt, ist das Ferienglück vollkommen. Wir erkunden auch die kleine Nachbarinsel Folegandros, die uns mit ihrer Ursprünglichkeit verzaubert.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers./max. 12 Pers.

Anforderungsprofil:

11 Tage ab CHF 2'490.–

Abreisedaten:

12.05. – 22.05.19 So - Mi CHF 2'490.–
08.09. – 18.09.19 So - Mi CHF 2'490.–
Buchungscode: wasant
1. Tag: Hinflug Zürich–Santorini
Flug mit EDELWEISS von Zürich nach Santorini. Transfer zu unserem Boutique-Hotel.
2. Tag: Künstlerdorf Oia
An der äussersten Nordspitze liegt Oia, ein ehemaliger Fischerort, zwischen dessen verschlungenen Treppengässchen sich heute eine Vielzahl an Künstlern und Kunsthandwerkern niedergelassen haben. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
3. Tag: Weindegustation
Wanderung durch hübsche Dörfer bis zu einem belebten Strand. Der Weg führt durch Rebfelder und gibt uns Gelegenheit, auf einem Weingut die traditionellen Weine zu kosten. Wanderzeit ca. 2½ Stunden.
4. Tag: Schwesterinsel Thirassia
Ausgerüstet mit Wanderschuhen und Badeutensilien erkunden wir die urtümliche und touristisch kaum erschlossene Insel Thirassia. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
5. Tag: Akrotiri / Wandern und Baden am «Roten Strand»
Besuch des alten Kastros von Akrotiri. Ausgiebiger Badeplausch in einer Bucht und Wanderung zu einem Strand, welcher von spektakulären roten Klippen umgeben ist. Besichtigung von Akrotiri – das «Pompeji der Griechen». Wanderzeit ca. 2½ Stunden.
6. Tag: Folegandros
Zeit zur freien Verfügung. Später Überfahrt nach Folegandros. Spektakulär thront die Chora auf dem Kraterrand der Insel.
7. Tag: Agios Nikolaos
Nach dem Wandern geniessen wir in einer Strand-Taverne griechische Köstlichkeiten – die schöne Bucht lädt zum Baden und Verweilen ein. Wanderzeit ca. 2½ Stunden.
8. Tag: Urtümliches Folegandros
Ein weiterer, schöner Wandertag auf Folegandros führt uns zu verlassenen Weilern. Und auch ein Abstecher zu einer versteckten Traumbucht ist heute mit im Programm. Wanderzeit ca. 3–4 Stunden.
9. Tag: Picknick am Strand
Wanderung und Bade-Picknick an einer schönen Bucht. Mit einem Boot lassen wir uns zurückfahren. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
10. Tag: Zurück nach Santorini
Rückfahrt nach Santorini. Noch einmal lassen wir den Zauber dieser Insel auf uns wirken. Übernachtung in einem einfachen Hotel und Abschiedsessen.
11. Tag: Rückflug Santorini–Zürich
Transfer zum Flughafen und Flug mit EDELWEISS von Santorini nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Auf beiden Inseln logieren wir in kleinen, sehr gepflegten Boutique-Hotels im typischen Kykladenbaustil mit Swimmingpool.
Das ruhig und idyllisch gelegene Hotel an der Ostküste von Santorini steht unter Griechischer/Schweizer Leitung. In einem Gebäudekomplex aus dem 15. Jh. wohnen wir in weiss getünchten, geschmacksvoll und komfortabel eingerichteten Zimmern, rund um einen malerischen Kirchhof gelegen. All haben Aussicht auf den Kirchhof oder das Meer. Einige besitzen auch eine Terrasse. Vom Pool aus geniessen wir einen herrlichen Panoramablick auf die Ägäis. Fira und die ruhigen Strände von Pori, Kolumbo und Baxedes sind mit dem Taxi in ca. 10 Fahrminuten erreichbar. Weit weg vom Massentourismus, verspricht diese gepflegte, familiäre Hotelanlage Urlaubsvergnügen pur!
Auf Folegandros liegt unser Hotel am Rande der spektakulär gelegenen Chora. Sehr komfortable Zimmer mit atemberaubender Aussicht!
Die letzte Nacht logieren wir nochmals auf Santorini – in einer eher einfachen aber hübschen Unterkunft nahe dem Flughafen.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • 2 Fährüberfahrten
  • Bus oder Taxi-Fahrten auf den Inseln
  • Unterkunft in gepflegten Hotels im typischen Kykladenbaustil
  • Halbpension (Essen mehrheitlich in gemütlichen Tavernen)
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Besuch von Weingut inkl. Degustation
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 450.–
  • Zuschlag klimaneutral fliegen Fr. 21.–
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 70.–
  • Zuschlag Kleingruppe unter 8 Personen Fr. 250.–

Verlängerung

Gerne beraten wir Sie über individuelle Verlängerungsmöglichkeiten

Wanderungen

Die Wege sind oft steinig, aber gut begehbar. Einige Auf- und Abstiege. Strand-Wanderungen mit schönen Badegelegenheiten.

Margrith Tzanavara

12.05.2019 - 22.05.2019

Mehr
Marianna Skliamis

08.09.2019 - 18.09.2019

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: