Sardische Küstenlandschaft
Reise gemerkt
Von den Bergen zum Meer

Sardinien individuell

  • Grandiose Gebirgslandschaften
  • Smaragdfarbenes Meer mit kristallklarem Wasser

Ihr Entdeckungsraum ist die Westküste. Auf Wanderungen im Küstenland der Halbinsel Sinis, auf Hochebenen und im Bergland des Montiferru Gebirge erleben Sie eindrucksvolle Begegnungen mit der Natur und Kultur der Insel. Eine vielgelobte Genussreise.

Tägliche Anreise (auch für Einzelreisende)

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 830.–

Abreisedaten:

25.05. – 01.06.19 Sa - Sa CHF 830.–
26.05. – 02.06.19 So - So CHF 830.–
27.05. – 03.06.19 Mo - Mo CHF 830.–
28.05. – 04.06.19 Di - Di CHF 830.–
29.05. – 05.06.19 Mi - Mi CHF 830.–
Buchungscode: wisard
1. Tag: Individuelle Anreise
Individuelle Anreise nach Santu Lussurgiu, Tourenbesprechung.
2. Tag: Santu Lussurgiu–San Leonardo
Der aussichtsreiche Weg führt Sie heute zum schönen Bergdorf San Leonardo und zurück ins pittoreske Dorf Santu Lussurgiu. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
3. Tag: Santu Lussurgiu–Santa Caterina di Pittinuri
Transfer zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung. Ihr Weg ans Meer führt durch Eichenwälder, Olivenhaine und Weideland. Wanderzeit ca. 7 Stunden.
4. Tag: Santa Caterina di Pittinuri–Putzu Idu
Morgens fakultative Wanderung und am Mittag Transfer zur Is Benas Lagune, welche grosse Kolonien von Graureihern und rosa Flamingos beherbergt. Eine wundervolle Route entlang der Kalksteinfelsen führt Sie zum Strand von Su Pallosu. Wanderzeit ca. 5 Stunden.
5. Tag: Putzu Idu–San Salvatore Sinis
Die Wanderung beginnt an den steilen Klippen von Su Tingiosu. 6 Kilometer Kalkstein die mit vielen Vogelnestern bedeckt sind. Sie enden bei den wunderschönen Quarzständen von Mari Ermi. Weiter bewegen Sie sich Richtung Inland bis nach San Salvatore Sinis, welches für seine Kirche bekannt ist. Wanderzeit ca. 6 Stunden.
6. Tag: Tharros
Die heutige Tageswanderung führt über Felder und an einer Lagune vorbei zur archäologischen Stätte Tharros, von den Phöniziern gegründet, im 8. Jhd. Hauptstadt von Arborea. Wanderzeit ca. 4½ Stunden.
7. Tag: San Salvatore Sinis–Cabras
Ein angenehmer Weg führt Sie von San Salvatore nach Cabras, das Hauptzentrum der Sinis. Sie wandern vorbei an Artischockenfeldern, den Vernaccia Weinbergen, Olivenhainen und der Lagune von Cabras, der grössten in der Gegend. Berühmt ist die Lagune für die Dicklippigen Meeräschen und vor allem für seinen «Bottarga», die Rogen der Meeräsche, die heilsame Wirkung haben sollen. Verpassen Sie nicht die frischen Fische, den Bottarga und den Vernac-cia. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
8. Tag: Individuelle Heimreise
Individuelle Rückreise in die Schweiz oder Verlängerung vor Ort.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Sie übernachten in ausgesuchten Hotels (off. Kategorie 3–4 Sterne). Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Unsere Leistungen

  • Unterkunft in schönen Hotels
  • Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Transfer am 3. und 5. Tag
  • Kartenmaterial und detaillierte Reiseinformationen in englischer Sprache

Nicht inbegriffen

  • Individuelle An- und Rückreise
  • Zuschlag Einzelzimmer Fr. 175.00
  • Zuschlag Alleinreisender Fr. 110.00
  • Aufpreis bei Anreise von So–Fr Fr. 70.00
  • Transfer ab/bis Flughafen Cagliari Euro 140.00
    (Hin- und Rückfahrt, Preis pro Person bei mind. 2 Personen, vor Ort zahlbar)
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung

Wanderungen

Mittel- bis anspruchsvolle Wanderungen. Guter Mix zwischen Küstenwanderungen und Touren auf der fruchtbaren Ebene der Halbinsel Sinis. Schöne Badegelegenheiten.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: