Dunnottar Castle (©Colourbox)
Reise gemerkt
Lochs, Glens und Highlands

Schottland

  • Historische Burgen und Schlösser
  • Lebhaftes Edinburgh mit feinem Afternoon Tea
  • Besuch einer Highland Whisky Distillery

Schottland ist geprägt durch schroffe Berglandschaften, zwischen denen sich Gletschertäler (Glens) und Seen (Lochs) erstrecken, welche zu abwechslungsreichen Wanderungen einladen. Geschichtsträchtige Burgen und die Schottischen Highlands werden Sie begeistern!

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 2'450.–

Abreisedaten:

garantierte Abreise
30.06. – 07.07.19 So - So CHF 2'450.–
Buchungscode: wascho
1. Tag: Hinflug Zürich–Edinburgh
Flug mit SWISS von Zürich nach Edinburgh. Transfer zum Hotel im Stadtzentrum und gemeinsames Nachtessen.
2. Tag: Schottlands charmante Hauptstadt
Am Vormittag erwartet uns eine spannende Stadtführung durch das lebendige Edinburgh. Zur Stärkung nach den vielen Eindrücken gibt es einen traditionellen «Afternoon Tea». Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Schottlands Hauptstadt. Stadtspaziergang ca. 3 Stunden.
3. Tag: Nordwärts zu den Highlands
Aussichtsreiche Wanderung in der Nähe von Stirling. Nach dem Mittagessen Besuch des Stirling Castles. Fahrt nach Inverness und Zimmerbezug in der Hauptstadt der Highlands. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
4. Tag: Loch Ness und Whisky
Wanderung in der Nähe vom bekannten Loch Ness mit wunderbarer Aussicht. Am Nachmittag Besuch einer Highland Whisky Distillery in der Nähe von Inverness. Wanderzeit ca. 4½ Stunden.
5. Tag: Wald und Pub
Wanderung durch den Culbin Forest nahe der Küste. Mittagessen in einem typischen Pub in Elgin. Fahrt nach Aberdeen und Übernachtung. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
6. Tag: Dunnottar Castle
Besuch des fantastischen Dunnottar Castles an der Ostküste. Schöne Wanderung zum Airlie Monument auf dem Tulloch Hill mit wunderbarer Aussicht in die umliegenden Glens (Täler). Weiterfahrt nach Pitlochry und Übernachtung. Wanderzeit ca. 2½ Stunden.
7. Tag: Cairngorms National Park
Rundwanderung beim Blair Atholl das am südlichen Ende vom Cairngorms National Park liegt. Unterwegs schöne Aussichtspunkte. Mittagessen und freie Zeit bei Falls of Bruar (kurze Wanderung / Spaziergang möglich). Wanderzeit ca. 4½ Stunden.
8. Tag: Rückflug Edinburgh–Zürich
Leichte Wanderung / Spaziergang einem Kanal entlang von Linlithgow nach Falkirk. Stopp beim einzigartigen Falkirk Wheel, ein modernes Schiffhebewerk, das durch seine Konstruktion in der Art eines Riesenrades einmalig auf der Welt ist. Am Abend Flug mit SWISS von Edinburgh nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

In Edinburgh übernachten wir zwei Nächte im sehr zentral gelegenen Mercure Edinburgh City - Princes Street Hotel (off. Kat. 3 Sterne). Die Unterkunft zeichnet sich besonders durch die Lage an der belebten Princes Street und den Blick auf das Edinburgh Castle aus.
Das Travelodge City Centre Hotel in Inverness (off. Kategorie 3 Sterne) erwartet uns mit einfachen aber gemütlichen Zimmern im Stadtzentrum beim Bahnhof.
Die nächste Nacht verbringen wir im Holiday Inn Express City Centre Hotel in Aberdeen (off. Kategorie 3 Sterne), welches in der Innenstadt liegt und modern eingerichtete Zimmer hat.
Die beiden letzten Nächte verbringen wir im viktorianischen Pitlochry, im Fishers Hotel (off. Kategorie 3 Sterne) mit geräumigen Zimmern und gemütlicher Lounge und eigener Hotel-Bar.
Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, Föhn, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft in ausgesuchten Hotels
  • Halbpension plus 2 typische Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels und Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Zuschlag Einzelzimmer Fr. 350.00
  • Klimaneutral fliegen Fr. 15.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 70.00

Wanderungen

Die Wege sind mit Wanderpraxis und Wanderschuhen gut und gefahrlos begehbar. Es sind einige Auf- und Abstiege zu überwinden, zwischen 80 und 510 Höhenmetern. Mit Wind und gelegentlichen Niederschlägen ist zu rechnen, besonders an der Küste kann das Wetter schnell ändern.

Claudia Lang

30.06.2019 - 07.07.2019

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: