Naturpark «Lo Zingaro»
Meer und grossartiges Kulturerbe

Siziliens Westen

  • Wandernd unterwegs in den Naturparks «Lo Zingaro» und «Le Madonie»
  • Eindrückliche archäologische Stätte in Selinunt
  • Palermo – eine Stadt mit einer vielfältigen Kultur

Auf unseren Wanderungen im Westen Siziliens geniessen wir fantastische Ausblicke auf das tyrrhenische Meer und die umliegenden Inseln. Die wildromantische Natur Westsiziliens verzaubert uns auf Schritt und Tritt und das smaragdgrüne Meer lädt uns zum erfrischenden Bad ein.

Teilnehmerzahl mind. 12 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

1. Tag: Hinflug Zürich–Catania
Flug mit SWISS von Zürich via Genf nach Catania. Anschliessend Bustransfer zum Hotel nach Agrigento.
2. Tag: Cave di Cusa–Selinunt
Wir besichtigen zuerst den Steinbruch «Cave di Cusa». In Selinunt erleben wir dann eine der eindrücklichsten Stätten der Archäologie. Danach geniessen wir ein Bad zu Füssen der Akropolis und fahren anschliessend Richtung Nordküste zu unserem Hotel in Castellamare.
3. Tag: «Lo Zingaro»–Erice
Am Morgen wandern wir nach einem anspruchsvollen Aufstieg hoch über dem Meer durch Aphodelusfelder. Wir lernen so das einzigartige Naturschutzgebiet des «Lo Zingaro» mit seiner äusserst vielfältigen Pflanzenwelt und den romantischen Badebuchten kennen. Später bringt uns der Bus nach Erice – einem seit der Antike sagenumwobenen Städtchen. Wanderzeit ca. 3½ Stunden / 300 m ↑ 300 m ↓
4. Tag: San Martino delle Scale–Monreale
Wir besuchen den Normannendom von Monreale mit seinem einmaligen Mosaikenzyklus. Danach wandern wir durch eine eindrucksvolle Kalksteinlandschaft über einen Hügelzug ins benachbarte Tal. Wanderzeit ca. 3½ Stunden / 400 m ↑ 400 m ↓
5. Tag: Palermo
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kunstschätze Palermos. Auf den Spuren der Phönizier, Griechen, Sarazenen, Byzantiner und Normannen wandelnd, besuchen wir verschiedene Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag reisen wir weiter zu unserem Hotel in Cefalù.
6. Tag: Felsenberg in Cefalù
Wanderung auf den Felsenberg bei Cefalù. Anschliessend besuchen wir den Normannendom und die arabische Wäscherei. Wanderzeit ca. 2½ Stunden / 250 m ↑ 250 m ↓
7. Tag: «Le Madonie»
Auf der Fahrt zum Naturpark «Le Madonie» fahren wir an Olivenhainen vorbei nach Castelbuono. Auf unserer Wanderung laufen wir durch Eichen- und Kastanienwälder und geniessen beim Mittagessen den Blick auf die Berge und das weite Meer. Heute erfahren wir mehr über die Manna Esche und haben Gelegenheit typische Produkte zu verkosten. Am Ende der Wanderung lassen wir uns Zeit und erleben bei «cappuccino» und «gelato» die wunderbare Stimmung. Wanderzeit ca. 3 Stunden / 400 m ↑ 400 m ↓
8. Tag: Rückflug Catania–Zürich
Fahrt zum Flughafen Catania. Flug mit SWISS von Catania via Genf nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Das Hotel Kore in Agrigento (off. Kategorie 4 Sterne), wo wir die 1. Nacht wohnen, liegt im Residenzviertel und ist idealer Ausgangspunkt für die erste Wanderung.
In Castellammare del Golfo wohnen wir 3 Nächte im Hotel Al Madarig (off. Kategorie 3 Sterne). Es befindet sich am Tor des historischen Zentrums, an einer Piazza, die sich zum Meer hin öffnet.
In Cefalù logieren wir 3 Nächte im Hotel Baia del Capitano (off. Kategorie 4 Sterne). Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool und liegt ca. 5 km vom hübschen Ort und ca. 400 m vom Strand entfernt.

Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Safe und Frigobar (Hotel Al Madrig Minibar).

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Unterkunft in ausgesuchten Hotels
  • Halbpension, zusätzlich 1 Mahlzeit
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 190.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 50.00

Unser Tipp!

Kombinieren Sie Siziliens Westen mit Siziliens Highlights; Preisreduktion Fr. 350.–.

Wanderungen

In Sizilien besteht kein Wanderwegnetz, das sich mit jenem in der Schweiz vergleichen liesse. Kleinere Partien der Wanderungen führen deshalb immer wieder über wegloses Gelände. Es sind einige Aufstiege zu bewältigen. In vielen Fällen besteht die Möglichkeit, nur einen Teil der Wanderung mitzumachen. Schöne Badegelegenheiten.

IMBACH-Reiseleitung

François Büchi, Brigitta Elmer, Hanny Felder, Roberta Weiss

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: