9 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Wandern und Geniessen

Tirol

  • Kleingruppe
  • Kein Einzelzimmer-Zuschlag (SOLO+)
  • Wanderungen in die schönsten Ecken Tirols

Mit einem lokalen Wanderführer hautnah die wunderbare Natur der Ferienregion Tirol erleben. In der eindrucksvollen Landschaft laden zahlreiche Hütten zum gemütlichen Verweilen ein. Und abends die schmackhafte Küche des familiär geführten Hotels geniessen. Herzlich willkommen zum Wandern und Geniessen im Tirol!

Teilnehmerzahl min. 10 Pers. / max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

6 Tage ab CHF 1'240.–

  • Imbach Klassisch

Abreisedaten:

13.09. – 18.09.20So - FrCHF 1'240.–
Buchungscode: watiro

1. Tag: SchweizImst
Fahrt im modernen Kleinbus nach Imst. Nach dem Mittagsimbiss Erkundung der schönen Rosengartenschlucht. Vor dem Grilladen-Nachtessen gibt es einen Apéro und der einheimische Wanderführer gibt Näheres zum Programm der nächsten Tage bekannt. Wanderzeit ca. 2 h.
2. Tag: Gipfelerlebnis
Wanderung im Pitztal von Alm zu Alm mit herrlichem Blick auf die Wildspitze, den höchsten Berg Tirols. Zum Abendessen wird ein bunter Fischteller mit anschliessendem Eisbüffet serviert. Wanderzeit ca. 4 h.
3. Tag: Tauferbergrunde
Im Bus gehts zu einer urigen Hütte am Waldrand, wo ein rustikales Jägerfrühstück wartet. Gut gestärkt und mit Blick auf die Stubaier Alpen beginnt die heutige Wanderung «Tauferbergrunde» am Eingang des Horlachtals und geht über den «Hohen Stein» zurück nach Niederthai. Gemütliches Abendessen mit einer Spezialität zum Dessert: Kaiserschmarrn! Wanderzeit ca. 4 h.
4. Tag: Gaistal
Das Gaistal ist eingebettet zwischen den imposanten Felswänden. Malerische Almwiesen und lichte Lärchenwälder runden das idyllische Landschaftspanorama ab. Am Abend gibt es typisch österreichische Küche, wobei ein «Wiener Schnitzel» natürlich nicht fehlen darf. Wanderzeit ca. 4 h.
5. Tag: Königsetappe
Der Beginn der Wanderung führt mit Fackeln durch den Gallruth-Stollen. An dessen Ende öffnet sich ein Hochtal, durch das die Wanderung führt. Vor dem Nachtessen laden die Panoramasauna und das Dampfbad zum Erholen ein. Wanderzeit ca. 6 h.
6. Tag: ImstSchweiz
Die letzte Wanderung führt zur Brauerei Starkenberg wo auf einen «Pfiff» eingeladen wird. Rückfahrt in die Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Nebst dem Restaurant mit lokalen Spezialitäten und einer Bar verfügt das 4*-Hotel Stern in Imst (off. Kategorie) über eine kleine Wellnessoase mit Panoramasauna und Dampfbad. Die Zimmer sind mit Bad und WC, Föhn, Telefon, Radio, SAT-TV, WLAN, Minibar und Zimmersafe ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit modernem Kleinbus
  • Hotel in Imst
  • Halbpension (4-Gänge-Nachtessen oder Themen-Büffet), zusätzlich je ein Imbiss am An- und Abreisetag
  • Einmal uriges Jägerfrühstück im Rahmen der Halbpension
  • Süsses «Schmankerl» zum Abschied
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Lokale Deutsch sprechende Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • SOLO+ Kein Einzelzimmer-Zuschlag
    • Trinkgelder
    • Klimaneutral reisen CHF 13
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Abfahrtsorte

    08:00 Baden-Rütihof
    08:30 Zürich-Flughafen
    09:15 Wil, Wilfeld
    09:45 St. Gallen, SBB

    Wanderungen

    Es sind einige Auf- und Abstiege mit max. 900 Hm zu bewältigen. Die Wege sind nicht exponiert. Trittsicherheit und gute Kondition sind erforderlich.

    Individuelle Ferientage im Tirol

    Unser Hotel Stern im Imst eignet sich auch hervorragend für ein paar individuelle Ferientage. Die Region Imst kann auch gut auf eigene Faust erkundet werden. Rufen Sie uns an, wir haben attraktive Angebote mit Halbpension.

    Schutz- und Hygienemassnahmen im Twerenbold Bus

    www.twerenbold.ch/news/aktuelle-hinweise/worauf-sie-sich-verlassen-koennen/schutz-und-hygienemassnahmen-auf-reisen

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: