Goldener Herbst im Val Müstair
Reise gemerkt
«Allegra» im UNESCO Biosphärenreservat

Val Müstair

  • Mit einem einheimischen Wanderprofi «die schönsten Ecken der rätoromanischen Alpensüdseite» entdecken
  • Erlebnis Schweizer Nationalpark – ein Naturjuwel der besonderen Art
  • Genussvolle Wanderungen

«Allegra» im Wanderparadies – abseits vom Massentourismus – zwischen Vinschgau und Ofenpass. Im Frühling erwacht die ganze Umgebung aus dem Winterschlaf, der Sommer ist dank Südeinfluss sehr sonnig und mild und im Herbst verwandelt sich die Landschaft in eine einzigartige Farbenpracht. Jeden Tag werden wir viel Interessantes über die Region erfahren.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers./max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

Alle Reisen ausgebucht

Abreisedaten:

13.10. – 19.10.19 So - Sa Ausgebucht
Buchungscode: wavalm

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

Bergfrühling
Ein Muss für alle Blumen- und Pflanzenfreunde!
BAW-Wanderleitung: Rinaldo Salvett

1. Tag:
Individuelle Anreise und Spaziergang durchs Dorf Valchava.
2. Tag:
Erkundung der Rombach-Quelle und Wanderung von Tschierv nach Valchava.
3. Tag:
Genussvolle Waalweg-Wanderung im benachbarten Vinschgau und Besuch der Churburg, eine der besterhaltenen Burganlagen Südtirols.
4. Tag:
Abwechslungsreiche Wanderung, die wir im idyllischen Bergdorf Terza für eine gemütliche Einkehr unterbrechen.
5. Tag:
Wo das Murmeltier pfeift – unsere Tour ist ein wahres «Wander-Highlight» im Schweizerischen Nationalpark.
6. Tag:
Postautofahrt auf den Ofenpass und Wanderung durch wunderschöne Föhren- und Lärchenwälder und über Alpweiden bis nach Lü – ein Geheimtipp für alle Blumen- und Pflanzenfreunde.
7. Tag:
Individuelle Rückreise.

Programmänderungen vorbehalten!

Sommertraum
Sonnige und entspannte Tage abseits vom Massentourismus
BAW-Wanderleitung: Rinaldo Salvett

1. Tag:
Indivduelle Anreise und Spaziergang durchs Dorf Valchava.
2. Tag:
Erkundung der Rombach-Quelle und Wanderung von Tschierv nach Valchava.
3. Tag:
Genussvolle Wanderung im Schweizer Nationalpark. Oft können Gämsen, Murmeltiere und mit etwas Glück sogar Bartgeier beobachtet werden.
4. Tag:
Postautofahrt auf den Ofenpass und Wanderung durch wunderschöne Föhren- und Lärchenwälder und über Alpweiden bis nach Lü – ein Geheimtipp für alle Blumen- und Pflanzenfreunde.
5. Tag:
Geschichtsträchtige Tour vom Umbrail-Pass zum Stilfserjoch.
6. Tag:
Höhenwanderung auf dem Senda Val Müstair mit herrlichem Panoramablick auf das Ortler-Massiv.
7. Tag:
Individuelle Rückreise.

Programmänderungen vorbehalten!

Goldener Herbst
Die Natur in ihrer einzigartigen Farbenpracht erleben
BAW-Wanderleitung: Rinaldo Salvett

1. Tag:
Individuelle Anreise und Spaziergang durchs Dorf Valchava.
2. Tag:
Erkundung der Rombach-Quelle und Wanderung von Tschierv nach Valchava.
3. Tag:
Genussvolle Waalweg-Wanderung im benachbarten Vinschgau und Besuch der Churburg, eine der besterhaltenen Burganlagen Südtirols.
4. Tag:
Abwechslungsreiche Wanderung, die wir im idyllischen Bergdorf Terza für eine gemütliche Einkehr unterbrechen.
5. Tag:
Wo das Murmeltier pfeift – unsere Tour ist ein wahres «Wander-Highlight» im Schweizerischen Nationalpark.
6. Tag:
Postautofahrt auf den Ofenpass und Wanderung durch wunderschöne Föhren- und Lärchenwälder und über Alpweiden bis nach Lü – ein Geheimtipp für alle Blumen- und Pflanzenfreunde.
7. Tag:
Individuelle Rückreise.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Im Hotel Central in Valchava werden wir von einem aufgestellten Gastgeber-Team nach Strich und Faden verwöhnt – nicht nur kulinarisch!
Die gemütlichen und alpin modernen Zimmer mit Lärchenboden und Arvenmöbeln sind alle mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Radio, TV, WLAN und Safe ausgestattet.
Kleiner aber feiner Wellnessbereich (Finn- und Biosauna, Vitalbäder, Massagen).





Unsere Leistungen

  • Unterkunft im Verwöhnhotel Central in Valchava
  • Halbpension (Nachtessen mit Spezialitäten aus der Region) und täglich Marschtee
  • «Süsse Überraschung» als Abschieds-Geschenk
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Eintritte und Transfers zu den Exkursionszielen
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Individuelle An- und Rückreise
  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 190.–
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 25.–

Wanderungen

Kürzere Auf- und Abstiege, Höhendifferenz ca. 300–450 Hm, Wanderzeit ca. 2½–4 Stunden pro Tag

Partner-Tour

Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit dem Hotel Central, Valchava, als Veranstalter durchgeführt.

IMBACH-Reiseleitung

Rinaldo Salvett; einheimischer Wanderführer und Val Müstair-Kenner

Thomas Jurt

13.10.2019 - 19.10.2019

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: