Aussicht auf die zauberhafte Landschaft der Mosel
Excellence Queen: Trier–Würzburg

Wander-Flussfahrt Mosel 2017

  • Gemütliche Flussfahrten durch sanfte, farbige Täler und malerische Weinlandschaften
  • Von der alten Römerstadt Trier in die Residenzstadt Würzburg
  • Höhepunkte auf den Flüssen Main, Rhein und Mosel

Wir durchfahren traumhafte Landschaften und erleben den schönsten Teil des romantischen Rheins, sowie die beiden Flüsse Main und Mosel, auf einer faszinierenden Strecke mit herrlichen Aussichten auf Burgen, Schlösser und mittelalterliche Weinstädtchen. Geniessen Sie vor oder nach einer kurzen Wanderung durch malerische Umgebungen den Charme und die erstklassige Gastlichkeit des 4-Sterne-Plus-Flussschiffes der «Excellence Queen» bei bester Atmosphäre.

Anforderungsprofil:

7 Tage ab CHF 1'995.–

Abreisedaten:

garantierte Abreise
04.08. – 10.08.17 Fr - Do CHF 1'995.–
28.08. – 03.09.17 Mo - So Ausgebucht

Buchungscode: wamose

1. Tag: Hinfahrt Schweiz–Trier
Anreise mit modernem Komfort-Reisebus in die über 2000-jährige Stadt Trier. Die Fahrt führt über die Römische Weinstrasse vorbei an den steilsten Rebhängen der Welt in die Stadt zahlreicher UNESCO-Weltkulturgüter. Eine Stadtrundfahrt/-gang führt uns in eine Zeitreise durch zwei Jahrtausende. Die älteste Stadt Deutschlands, in der bereits Kaiser Konstantin Hof hielt und später die einflussreichsten Kurfürsten des Reiches residierten, gleicht einem steinernen Geschichtsbuch. Neben Konstantin-Basilika, Kaiserthermen, Porta Nigra, Dom und Liebfrauenkirche, die alle zum Welterbe der UNESCO zählen, sehen wir viele weitere Kostbarkeiten, die Trier zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk machen. Um 18 Uhr legt die Excellence Queen ab.
2. Tag: Bernkastel–Cochem
Nach dem Frühstück Wanderung durch die Weinberge mit Blick auf die Mosel und weiter durch alte Buchen–Eichenwälder zu einem wunderschönen Aussichtspunkt. Anschliessend durch das Kallenbergertal hinunter in den belebten Ortskern von Bernkastel. Am Nachmittag geniessen wir die Fahrt auf der gewundenen lieblichen Mosel bis Cochem. Hier zeigt sich die Mosel von ihrer schönsten Seite. Definitiv eine der schönsten deutschen Flusslandschaften. Hinter jeder Biegung wartet ein neuer Ausblick auf steile Weinberge, idyllische Dörfer und historische Sehenswürdigkeiten. Wanderzeit ca. 2.5 Std. / 300 m ↑ 300 m ↓
3. Tag: Cochem–Koblenz
Das bekannte Moselstädtchen Cochem wird majestätisch von der Reichsburg überragt. Am Vormittag Wanderung vom Winzerort Valwig auf dem herrlichen Apolloweg (beginnend mit einem Kreuzweg) hoch nach Valwigerberg und von dort durch die Weinberge zurück nach Cochem. Am Nachmittag Fahrt zur Moselmündung nach Koblenz – die Stadt am Deutschen Eck. Wanderzeit ca. 2.5 Std. / 220 m ↑ 220 m ↓
4. Tag: Koblenz–Rüdesheim
Unser Schiff, die unbestrittene «Königin der Flüsse» verlässt bei Koblenz die Mosel und trifft auf den Rhein. Wir geniessen die romantische Rheinstrecke mit ihren unzähligen Schlössern, Burgen und Ruinen, vorbei am sagenumwobenen Loreleyfelsen – nirgends ist der Rhein malerischer. Das obere Mittelrheintal ist eine der ältesten Kulturlandschaften Europas und gilt als Inbegriff der Rheinromantik. Die grosse Vielfalt und die Schönheit des Mittelrheins hat auch die UNESCO gewürdigt und deshalb diesen Abschnitt in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Seit jeher hat hier der Rhein Maler, Dichter, Denker und Musiker inspiriert. Nachmittags Seilbahnfahrt über die Weinberge hinauf zum Niederwald-Denkmal. Dort geniessen wir den Blick hinunter auf den Rhein und das Dorf Rüdesheim. Schöne Wanderung zur Abtei St. Hildegard und von dort durch die Reben nach Rüdesheim. Stärkung in einem der vielen typischen Lokale. Wanderzeit ca. 2 Std.
5. Tag: Rüdesheim–Frankfurt
Vormittags geniessen wir die gemütliche Flussreise auf Rhein und Main. Zum Mittagessen erreichen wir die Goethe-Stadt Frankfurt am Main – die dynamische und internationale Bankenmetropole mit der grössten Skyline Deutschlands. Die Stadtwanderung am Nachmittag beginnt auf der Mainpromenade und führt über markante Brücken sowie durch alte und neue Stadtquartiere zum Kaiserdom St. Bartholomäus und Römerberg sowie die Altstadt. Anschliessend Zeit zur freien Verfügung. Abends gleitet die Excellence Queen gemütlich auf dem Main gen Franken im Freistaat Bayern. Sie können den Ausblick auf die vorbeiziehenden Ufer geniessen. Wanderzeit 2 Std.
6. Tag: Miltenberg–Freudenberg
Morgens Ankunft im kleinen Stadtjuwel Miltenberg. Weinbau, Schifffahrt, Fischerei, Holz- und Steinindustrie bildeten neben Handel und Handwerk die wichtigsten Wachstumsmotoren der Stadt. Die günstige Lage an der alten Handelsstrasse Nürnberg-Frankfurt bescherte Miltenberg schon früh wirtschaftliche Blütezeiten. Noch heute besitzt Miltenberg prächtige Fachwerkbauten. Direkt von der Anlegestelle unternehmen wir einen Stadtrundgang durch den hübschen Ort Miltenberg. Nach kurzer Busfahrt beginnen wir mit der Abschlusswanderung, auf der uns ein lokaler Winzer durch seine Rebberge in Bürgstadt führt. Zum Abschluss degustieren wir den bekannten Frankenwein. Am Nachmittag Fahrt Main aufwärts zur alten Residenzstadt Würzburg. Wanderzeit ca. 2 Std.
7. Tag: Würzburg und Rückfahrt in die Schweiz
Heute morgen begrüsst Sie die altehrwürdige Residenzstadt Würzburg. Auf einem Stadtrundgang lernen wir die barocken Zeugen der Würzburger Altstadt kennen und begegnen Werken von weltberühmten Künstlern wie Tilman Riemenschneider, Balthasar Neumann und Giovanni Battista Tiepolo. Anschliessend Rückfahrt mit modernem Komfort-Reisebus in die Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Excellence Queen ****+

Unterwegs mit der Excellence Queen

  • Grosszügiges, luxuriöses Schiff
  • Elegante Doppelkabinen 16 Quadratmeter gross und mit französischem Balkon
  • Erfahrene Mittelthurgau Reiseleitung an Bord
  • Excellence Flussfahrten: höchster Komfort bei ausgezeichnetem Preis-/ Leistungsverhältnis

Luxus, Entspannung, Lebensstil
Moderne Eleganz gepaart mit vortrefflicher Gastlichkeit. Viel Raum und viel Licht, wo immer Sie sind. Finden Sie Ruhe und Entspannung in gediegener Atmosphäre.
Flussgenuss à la Excellence – auf der Excellence Queen.

Kabinenausstattung
Alle 71 Kabinen liegen aussen und sind luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten Kabinen auf europäischen Flussschiffen. Auf dem Ober- und Mitteldeck sind sie 16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 13 m2 gross mit kleineren Fenstern. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbett stellen. Sämtliche Kabinen sind mit Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss 220 V ausgestattet. Mini-Suiten mit Sekt und Obst bei Einschiffung und Bademänteln. Das stilvolle Interieur Ihrer Kabine offeriert alle Vorzüge, die Sie nur in Luxushotels finden, und ermöglicht Ihnen zugleich die Reise zu faszinierenden Flusslandschaften und Städten. Die Grand-Suite ist bedingt rollstuhlgängig.

Bordausstattung
Schon beim Betreten werden Sie von der grosszügigen Lobby mit Rezeption begeistert sein. Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar, komfortable Queen-Lounge mit Heckbar, Aussenterrasse und Restaurant. Grossflächiges Sonnendeck mit Golfputting-Green, Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen, Aussichtsterrasse am Bug und Lift von Mittel- zu Oberdeck. Kleiner Fitnessraum mit 2–3 Fitnessgeräte. Internet-Desk (gegen Gebühr) in der Lobby.

Unterhaltung
In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die vorbeiziehenden Flusslandschaften. Hier wird bei musikalischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee sowie der Drink an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende und Tanzmusik runden das Programm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie im eleganten Restaurant verwöhnt. Es erwartet Sie jeden Morgen ein köstliches kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü wird Ihnen serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch wieder mit mehrgängigen Menüs. Die kulinarische Krönung ist das Kapitäns-Dinner.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2010/2011
Kategorie 4****+
Länge 110 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,60 m
Passagiere 142
Besatzung 36
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Kabinengrössen Excellence Suite 30 m², frz. Balkon (bedingt rollstuhlgängig) Mini Suiten 17 m², frz. Balkon Mittel- und Oberdeck 16 m², frz. Balkon Mitteldeck hinten 15 m², frz. Balkon Hauptdeck 13 m² (Fenster nicht zu öffnen) Hauptdeck hinten 13 m² (Fenster nicht zu öffnen)
Lobby

Excellence Queen ****+

Restaurant

Excellence Queen ****+

Panorama-<br>Lounge/ Bar

Excellence Queen ****+

Queen-<br/>Lounge

Excellence Queen ****+

Wellness

Excellence Queen ****+

Sonnendeck

Excellence Queen ****+

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Schifffahrt in der gebuchten Kabine
  • Mahlzeiten
    • Frühstück und Abendessen an Bord
    • Mittagessen an Bord
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Ausflugsprogramm mit 5 Wanderungen inkl. Eintritte, Weinprobe und 2 Stadtrundgängen
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 70.00

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur
07:00 Zürich-Flughafen
07:20 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel
08:50 Pratteln

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Wanderungen

Die Halbtagesausflüge auf dieser Flussfahrt führen durchwegs über gut ausgebaute Wanderwege, die mit Wanderschuhen gut zu bewältigen sind. Für die Aufstiege in Bernkastel (2. Tag) und Cochem (3. Tag) ist eine gute Grundkondition und Wanderpraxis erforderlich. Wanderstöcke und gutes Schuhwerk sind empfehlenswert.

Hinweis

Schiffsbetreiber: Reisebüro Mittelthurgau AG

IMBACH-Reiseleitung

Otto Beck, Margherita Kocher, Susanne Wüthrich

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: