Blütenpracht auf der Akamas-Halbinsel
Troodos-Gebirge und Küste bewandern

Zypern

  • Wanderungen zu Bergdörfern im Troodos-Gebirge
  • Kulinarische Köstlichkeiten von Meze bis Souvlaki
  • Türkisblaues Meer für die Abkühlung nach den Wanderungen

Das bewaldete, von Tälern durchschnittene Troodos-Gebirge nimmt fast einen Drittel der Fläche Zyperns ein. Auf gut begehbaren Pfaden entdecken wir das ursprüngliche Zypern in abgelegenen Bergdörfern. Eindrucksvoll ist auch die unter Naturschutz stehende Akamas-Halbinsel mit reicher historischer und kultureller Tradition.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

Alle Reisen ausgebucht
  • Mittagshalte mit kulinarischen Spezialitäten Zyperns

Abreisedaten:

01.11. – 11.11.17 Mi - Sa Ausgebucht

Buchungscode: wazype

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

1. Tag: Hinflug Zürich–Larnaca
Flug mit EDELWEISS von Zürich nach Larnaca. Transfer zu unserem Hotel.
2. Tag: Dorfrundgang Kyperounta
Ein schöner Weg führt uns durch Apfelplantagen zum Dorf Kyperounta. Dort besichtigen wir das Volksmuseum und verschiedene Dorfkirchen und geniessen auf dem Dorfplatz einen Kaffee.
3. Tag: Troodos, im Zeichen des Wassers
Wir besuchen den Geopark Troodos und erfahren vieles über die Entstehung des Troodos Gebirges. Auf dem Pfad der Frühlingsgöttin Persephone bieten sich uns immer neue Ausblicke über die mit Kiefern bedeckten Berge. Von den Wasserfällen Kalydonia wandern wir ins Bergdorf Platres. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
4. Tag: Madhari Wanderpfad
Im einsamen Osten des Troodos-Gebirges wandern wir durch Wälder aus Aleppokiefern und Buschwald mit einheimischen Goldeichen. Von den Höhen nördlich des Dorfes Agros blicken wir auf die weite Messaoria-Ebene. Wanderzeit ca. 4½ Stunden.
5. Tag: Natur und Kultur
Zwei der schönsten Scheunendachkirchen der Insel sind heute Ausgangs- und Endpunkt unserer Wanderung. Dazwischen liegt ein Eselspfad auf dem unser Blick immer wieder über kunstvoll terrassierte Weinberge schweift. Auf der Rückfahrt zum Hotel machen wir eine Kaffee und Kuchen Pause. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
6. Tag: Hoch über dem Aphroditefelsen
Wir fahren zum sagenumwobenen Felsen der Aphrodite und wandern hoch über der Küste nach Pissouri. Am späteren Nachmittag treffen wir in unserem zweiten Hotel in Paphos ein. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
7. Tag: Avagas-Schlucht
Vom urigen Dorf Innia wandern wir vorbei an Weinbergen und geniessen den Blick auf die Lara-Bucht, wo die Karettschildkröte ihre Eier legt. Zu den eindrucksvollsten Naturdenkmälern Zyperns gehört die Avagas-Schlucht, die ein Fluss tief in das Kalkgestein gegraben hat. Wanderzeit ca. 4½ Stunden.
8. Tag: Chryssorogiatissas Kloster
In der Nähe von Pano Panagia liegt das Kloster Chryssorogiatisa, wo Mönche einen edlen Wein keltern. Während unserem Mittagshalt geniessen wir sowohl den Wein als auch das frische Brot und den kräftigen Käse. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
9. Tag: Tag zur freien Verfügung
Geniessen Sie einen freien Tag zum Baden und Entspannen!
10. Tag: Akamas-Halbinsel
Das unberührte Naturschutzgebiet besticht durch seine Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Wir wandern durch die hügelige Landschaft, vorbei an kleinen Schluchten und steilen Abhängen. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
11. Tag: Rückflug Larnaca–Zürich
Fahrt zum Flughafen Larnaca. Flug mit EDELWEISS nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Die ersten 5 Nächte wohnen wir im Berghotel Livadia (off. Kategorie 3 Sterne) im Bergdorf Kyperounta (Troodos-Gebirge). Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, SAT-TV, Kühlschrank und Föhn.
Im Hotel Alexander the Great (off. Kategorie 4 Sterne) in Paphos logieren wir 5 Nächte. Das Hotel liegt etwas oberhalb einer schönen Badebucht mit flach abfallendem Sandstrand. Der Strand ist gut zu Fuss erreichbar. Zudem bietet das Hotel einen beheizten Süsswasserpool. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, SAT-TV, Minibar, Föhn und Safe ausgestattet und verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft im Hotel Livadia in Kyperounta und Alexander the Great in Paphos
  • Halbpension, zusätzlich 8 inseltypische Mittagessen unterwegs
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 220.–
  • Zuschlag Meersicht (pro Zimmer) Fr. 120.–
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung

Wanderungen

Es sind einige Auf- und Abstiege insbesondere im Troodos-Gebirge zu bewältigen. Die Wege sind teils steinig, jedoch gefahrlos begehbar. Schöne Badegelegenheiten.

IMBACH-Reiseleitung

Ismini Karapanou

Wandern auf Zypern vom 1. bis 11. März 2017

19.04.2017 13:34 - Belger Benedicta und Peter

• Eine wunderschöne Landschaft im Troodos-Gebirge und an der Südwest-Küste.

• Abwechslungsreiche und kulturell interessante Wanderungen.

• Phantastisches Essen und gute Hotels.

• Sehr kompetente Wanderleiterin

• Fazit: Sehr empfehlenswert !

Reisebewertung

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: