Claudio Zanolari

«Es ist immer eine Freude die schönsten Ecken der Region zu zeigen, über Gewohnheiten zu sprechen und am Abend typische Gerichten für die Gäste kochen.»

Ich bin in Valposciavo aufgewachsen und habe schon als Kind die schöne Natur unserer Region genossen. Nach 10 Jahren weg vom Tal für Ausbildung und Erfahrungen bin ich mit Freude zurück in die Heimat gezogen. Als Koch, Hôtelier/Restaurateur HF und seit 20 Jahren als Wander- und Schneeschuhwanderleiter kann ich den Gästen viel über unsere Region erklären und die schönsten Ecken zeigen. Am liebsten bin ich tagaus am Wandern und am Abend in der Küche!

5 Fragen an Claudio Zanolari

Seit wann arbeitest du als Reiseleiterin bei Imbach Reisen?

Seit dem Jahr 2020

Was sind neben Wandern und Reisen deine weiteren Hobbies?

Neben viel Wandern gehe ich gerne Mountainbiken und ich liebe es mit dem Zug zu fahren.

Was war dein bisher lustigstes Erlebnis auf einer Imbach-Reise?

Da es meine erste Wandersaison als Imbach Reiseleiter ist, bin ich gespannt auf viele tolle Geschichten.

Welches ist deine Lieblings Imbach-Reise?

Als grosser Fan des Puschlavs wird dies wohl immer meine Lieblingsreise sein. Doch ich bin überzeugt, dass jede Reise seinen Reiz hat.

Was du sonst noch sagen wolltest...

Imbach organisiert viele Reisen und legt viel wert auf die Qualität und Zufriedenheiten der Gäste.


Reiseleiter-Zuteilung unter Vorbehalt.

Weiterempfehlen: