• Slider Gästebuch Neu

Gästebuch

In unserem Gästebuch können Sie von den Erfahrungen anderer Imbach-Gästen profitieren oder selber einen Kommentar schreiben und Ihre schönsten Ferienbilder veröffentlichen.

Eigenen Beitrag schreiben


Alentejo- Portugal, vom 1. bis 8. April 2017

01.05.2017 09:09 - Hengartner Toni und Erika



Bei Sonja und Felix im Cantar do Grilo Sherpa haben wir tolle Ferientage verbracht. Wir sind eine kleine Gruppe von 7 Personen. Auf der Fahrt mit dem Kleinbus gibt uns Felix interessante Infos über die Gegend um Alentejo. Bei schönstem Frühlingswetter erreichen wir nach 2.5 Std. das Anwesen Cantar do Grilo, an super Lage. Nach der herzlichen Begrüssung von Sonja und dem Apero auf der Terrasse beziehen wir die modern eingerichteten Zimmer welche gut beheizt sind. Das ganze Gästehaus wirkt authentisch, und fügt sich wunderbar in die schöne Landschaft ein.

Am 2.Tag führt uns Felix auf einer gemütlichen Wanderung durch die nähere Umgebung. Am frühen Abend bleibt noch Zeit am Pool zu liegen. Zum Abendessen sitzen wir gemeinsam am langen Tisch und geniessen das feine Essen von Sonja. Später wird noch ein Jass geklopft oder wir singen Lieder von früher. Wir fühlen uns so richtig wohl.

Das Wetter zeigt sich vom ersten bis zum letzten Ferientag von der schönsten Seite. Während den täglichen Wanderungen erzählt uns Felix viel Interessantes über Land Leute und die Geschichte aus dieser Gegend. Er lässt uns auch genügend Zeit um Fauna und Flora zu beobachten. Auch haben wir genügend Zeit für Picknick, welches Sonja jeden Morgen für uns bereitstellt. Am Schluss steht meistens noch ein Beizlibesuch an, wo wir uns bei einem kühlen Bier im Schatten erholen können bevor Felix oder Sonja uns mit dem Auto wieder zurück chauffieren.

Der Ausflug nach Monseraz, einem kleinen Bergdorf mit historischer Burg und in die Stadt Evora war sehr interessant. Auch der Besuch in einem grossen Weingut mit einer ausgiebigen Weindegustation und anschliessendem Nachtessen im Gewölbekeller haben zur lockeren Stimmung beigetragen.

Reisebewertung

Lanzarote 13.11-20.11.2016

26.04.2017 22:59 - Bertram Sabine



Die Insel war abwechslungsreicher und viel grüner als ich erwartet habe. Langweilig ist anders.

Reisebewertung

Vinschgau 16.04-20.04.2017

24.04.2017 12:05 - Riedle Werner



Absolut tolle Gruppe mit schöner Landschaft.


Wandern auf Zypern vom 1. bis 11. März 2017

19.04.2017 13:34 - Belger Benedicta und Peter



• Eine wunderschöne Landschaft im Troodos-Gebirge und an der Südwest-Küste.

• Abwechslungsreiche und kulturell interessante Wanderungen.

• Phantastisches Essen und gute Hotels.

• Sehr kompetente Wanderleiterin

• Fazit: Sehr empfehlenswert !

Reisebewertung

La Gomera für Kenner

12.04.2017 14:56 - Felder Vreni



La Gomera ist eine fantastische Wanderinsel. Die Pflanzen und die Natur sind einmalig schön. Das Hotel ist wunderschön gelegen und die Meersichtzimmer bieten eine super Aussicht. Das Essen im Hotel ist sehr fein (Buffet, aber immer frisch) und die lokalen Restaurants unterwegs sehr authentisch. Das Wanderprogramm ist abwechslungsreich und die Reiseleitung sehr kompetent.

Reisebewertung

Wandern auf Mallorca 5. - 12.3.17

12.04.2017 12:23 - Küttel Josef



Sehr abwechslungsreiche Reise

Reisebewertung

Wandern auf Mallorca

23.03.2017 21:31 - Rechsteiner Hildegard



Erholen in der Natur


Mallorca Wandern im Frühjahr

15.03.2017 13:14 - Schenker Nadja Susanne



Mallorca ist wirklich eine Reise wert!

Reisebewertung

Irlands schöner Südwesten

15.02.2017 20:29 - Lötscher Markus



Im Juli 2016 waren wir mit Ewa Galambos in Irlands Südwesten unterwegs. Das schöne Hotel auf der Dingle-Halbinsel ist ideal gelegen, nur wenige Fussminuten zum Städtchen und wunderschön am Meeresarm. Neben den schönen Landschaftsbildern die Irland bietet lernten wir die Kultur näher kennen. Die Tour zu den Great Blasket Island war das absolute Highlight. Auch das Wetter hat sich typisch Irisch gezeigt und dank der Reiseleitung konnten wir den wenigen Regentropfen immer gut ausweichen.

Reisebewertung

Wildromantisches Wanderparadies La Gomera 5. - 12.11.2016

17.11.2016 16:56 - Schütz Ulrich



Zusammen mit 21 weiteren Wanderfreunden und unter der Leitung der sachkundigen und sympathischen Julia, durften meine Frau Kathy und ich letzte Woche ein weiteres vorzügliches IMBACH-Wandererlebnis geniessen. Dazu gehörte das volle Programm mit Pool am Morgen, Zmorge-Buffet à discretion, Wanderungen im obligaten Gomera-Nebel, feine Mittagessen in Landbeizen, herrliche Abende vor dem Zimmer mit direkter Meersicht – das ganze SUPER-IMBACH-Programm eben! In besonderem Masse beeindruckte uns die Unterkunft: das Hotel Jardin Tecina bietet mit seiner grosszügigen Gestaltung in einem wahren Naturpark auf den Klippen oberhalb Playa de Santiago eine Unterkunftsmöglichkeit, wie sie nicht so schnell wieder anzutreffen ist. In den fünf Wanderungen durch die zahlreichen Barrancos der Insel erlebten und genossen wir die Ruhe der Natur, gleichzeitig aber auch die überwältigende „laute“ Arten-Vielfalt der Inselflora. Das Wochenprogramm war perfekt komponiert. Die Wanderungen im Valle Gran Rey und im Nationalpark El Cedro bildeten dabei die Höhepunkte. Die Tage waren immer voll ausgefüllt, es blieb aber auch mal Zeit um die Seele baumeln zu lassen. Alles in allem: Eine unvergessliche Woche, die als Diamant in Sachen Wanderferien in Erinnerung bleibt.

Reisebewertung

Weiterempfehlen: