André Wiederhold

«Es ist sehr befriedigend, wenn man die Gäste in seiner Begeisterung mitreissen kann.»

Ich stamme aus Deutschland und wohne schon seit über 10 Jahren in der Region Luzern. Hier gefällt es mir extrem gut, die Mischung aus Natur und Kultur geniesse ich sehr. Seit über 30 Jahren bin ich in allen Bergen der Welt unterwegs, sei es als Wanderer oder auf Steigeisen und mit dem Eispickel fest in der Hand. Zudem begleite ich bereits seit 2008 Mitglieder des SAC mit grosser Leidenschaft in die Berge.

5 Fragen an André Wiederhold

Seit wann arbeitest du als Reiseleiter bei Imbach Reisen?

Seit dem Jahr 2018

Was sind neben Wandern und Reisen deine weiteren Hobbies?

Skifahren, Klettern, Schneeschuhlaufen, Alpinimus, Paddeln, Pilzeln, Lego mit dem Sohn bauen, Kochen

Was war dein bisher lustigstes Erlebnis auf einer Imbach-Reise?

Ein Teilnehmer überschritt den Rigi Hochflue (T4) mit Crocs-Sandalen.

Welches ist deine Lieblings Imbach-Reise?

Ich war privat 17 Mal in China. Die Imbach-Reise an der Chinesischen Mauer zeigt den Kunden ein China wie man es sich aus Kung Fu-Filmen vorstellt. Eine sehr fokussierte Reise, die in dieser Art niemand anders anbietet. In der Kleingruppe kommt man mit dem chinesischen Alltag in Kontakt und schaut in Homestays dem Gastgeber beim Kochen über die Schulter.

Was du sonst noch sagen wolltest...

Ich freue mich Sie auf einer Reise zu begleiten und meine Begeisterung für die Destination an Sie zu übertragen. Für Ihre Wünsche, Fragen und Anregungen werde ich stets ein offenes Ohr haben und werde versuchen Sie mit meiner offenen, verständnisvollen und humorvollen Art zu begegnen. Ich wünsche Ihnen tolle Erlebnisse mit Imbach!


Weiterempfehlen: