Reise gemerkt
Unterwegs auf dem Habsburger Weg von Bremgarten nach Muri

Auf den Spuren der Habsburger

Eines der bedeutendsten Adelsgeschlechter des Mittelalters fand seinen Ursprung im Aargau. Unterwegs erleben Sie deren bewegende Geschichte an eindrücklichen Orginalschauplätzen. Der Wanderweg führt von der historischen Altstadt weg, dem Reussuferweg folgend bis zur Emaus-Kapelle in Zufikon. Die einstige Einsiedelei wird heute von Franziskaner-Schwestern bewohnt. In Hermetschwil erwartet Sie ein einzigartiges, schmuckes Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert. Die kleine Gemeinschaft einiger Nonnen verkauft im «Klosterlädeli» hauseigene, biologische Produkte. Anschliessend führt die Tour entlang des Reussufers mit seinen lauschigen Rastplätzen weiter bis zum Flachsee. Das künstliche Biotop und Vogelschutzreservat von nationaler Bedeutung lässt die Herzen aller Naturfreunde höher schlagen. Dem idyllischen Flussufer aufwärts folgend führt der Weg zum Weiler Werd. Durch liebliche Felder und hinein in den kühlen Hasliwald, danach Flussaufwärts der Bünz folgend ist das Klosterdorf Muri bald erkennbar. Das Benediktinerkloster Muri wurde im Jahr 1027 durch das Habsburger Paar Radbot und Ita gegründet. Hier ruhen noch heute die Herzen des Stifterpaares.

Teilnehmerzahl max. 10 Pers.

Anforderungsprofil:

1 Tag ab CHF 50.–

Abreisedaten:

garantierte Abreise
19.06. – 19.06.20Fr - FrAusgebucht
30.06. – 30.06.20Di - DiAusgebucht
03.07. – 03.07.20Fr - FrAusgebucht
13.07. – 13.07.20Mo - MoCHF 50.–
Buchungscode: wahabs

Anreise
Individuelle Anreise nach Bremgarten Hauptbahnhof z.B. mit der S12 + S17 um 08.14 Uhr ab Zürich HB.

Treffpunkt
09.05 Uhr beim Hauptbahnhof Bremgarten (beim SBB-Billettschalter)

Programm
Wanderstrecke ca. 18.5 km, ca. 4½ h, Höhendifferenz ↑ 230 m ↓ 140 m
Eine Stadtführung zu Beginn in Bremgarten (Schwerpunkt Habsburger) ist inklusive.
Das Picknick wird unterwegs am Reussufer eingenommen (nicht inbegriffen).
Zum Abschluss wird ein Kaffee in Muri offeriert.
Ende in Muri ca. um 17.00 Uhr
(Abfahrt Zug Richtung Rotkreuz 17.10 Uhr, Richtung Wohlen/Bremgarten 17.09 Uhr)

Optionale Audio Guide Führung durch das ehemalige Kloster Muri
Eine individuelle einstündige Audio Guide-Führung durch das ehemalige Kloster Muri kann im Anschluss zur Wanderung gemacht werden.

Mitnehmen/Ausrüstung
Picknick, Wander-/Trekkingschuhe, je nach Wetter Regenjacke

Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt!

Unsere Leistungen

  • Erfahrener Imbach Wander- und Reiseleiter, der in dieser Region aufgewachsen ist und viele Anekdoten, Gasthäuser, die Natur und lokale Geschichten kennt.
  • Stadtführung durch Bremgarten (Schwerpunkt Habsburger)
  • Kaffee/Getränk zum Abschluss in Muri

Wanderung

Keine grossen Höhendifferenzen, jedoch ist eine Distanz von ca. 18.5 km (ca. 4½ h) zu bewältigen (ca. 230 m Auf- und 140 m Abstieg).

Optionale Audio Guide Führung durch das Kloster Muri

Eine individuelle einstündige Audio Guide-Führung durch das ehemalige Benediktinerkloster Muri kann im Anschluss zur Wanderung gemacht werden. Hier als Inspiration bereits einmal ein Dokument dazu: http://www.imbach.ch/application/files/6615/8920/8086/MUSEUM_KLOSTER_MURI.pdf

Louis Fässler
Louis Fässler

19.06.2020 - 19.06.2020
30.06.2020 - 30.06.2020
03.07.2020 - 03.07.2020
13.07.2020 - 13.07.2020

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: