Reise gemerkt
See und Berge am Lago Maggiore

Cannobio für Alleinreisende

  • Panoramawanderungen
  • Sonntagsmarkt
  • Je 1 Mittag- & Nachtessen im typischen Restaurant oder im Kastanienwald

Cannobio – ein charakteristischer Ort mit kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten, schmalen Gässchen, Treppen und Bogengängen, mit mildem Klima und üppiger, vielseitiger Vegetation direkt an wunderschöner Lage am Langensee.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers. / max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

Cannobio

Buchungscode: wacanna
1. Tag: Schweiz–Cannobio
Bahnfahrt in 2. Klasse ab Zürich bzw. Wohnort nach Locarno und Weiterfahrt mit öffentlichem Bus via Brissago nach Cannobio, einem hübschen italienischen Marktflecken mit historischem Ortskern. Nach dem Mittagessen Erkundungsrundgang mit italienischem Flair: belebte Strassen und Plätze sowie zahlreiche Cafés und Geschäfte entlang der Gassen und dem Seeufer. Wanderzeit ca. 2 h / ↑ 100 m ↓
2. Tag: Cannero–Riviera
Direkt von Cannobio Wanderung über einen alten Pfad nach Cannero. Prächtige Ausblicke auf den See unterwegs. Im ehemaligen Fischerort Cannero mit schmucker Uferpromenade und Strandpark mit südlicher Flora Zeit für eine ausgiebige Pause. Wanderzeit ca. 3 h / ↑ 450 m ↓
3. Tag: «Balkon» des Sees
Interessante Rundwanderung, teilweise auf steilen und schmalen Wegen, über alte Brücken an den ursprünglichen Bergdörfern Santa Agata und Cinzago vorbei. Es besteht die Möglichkeit zu einer weniger anspruchsvollen Wanderung auf bequemeren Wegen. Mittagessen mit regionalen Spezialitäten mitten im Kastanienwald oder in einem typischen Restaurant. Wanderzeit ca. 4 h / ↑ 650 m ↓
4. Tag: Cannobio-Schweiz
Der bunte und berühmte Sonntagsmarkt von Cannobio lädt zum Flanieren, Degustieren und Einkaufen ein. Wenn Einheimische und Touristen zusammen kommen, entsteht eine ganz besondere Atmosphäre! Nachmittags 1½-stündige Schifffahrt auf dem Lago Maggiore nach Locarno und Bahnfahrt durch den Gotthardtunnel zurück nach Zürich bzw. zum Wohnort.

Programmänderungen vorbehalten!

Übernachtung im 3*-Hotel Il Portico (off. Kategorie) an der Seepromenade von Cannobio mit Garten und Terrasse. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC.

Unsere Leistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse (Basis Halbtax-Abonnement) ab Wohnort in der Schweiz und reservierte Plätze ab Zürich und zurück
  • Alle Bus- und Schifffahrten (öV)
  • Hotel in Cannobio
  • Halbpension, zusätzlich 2 Mahlzeiten
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung
  • Ohne Halbtax-Abonnement CHF 40
  • Reduktion mit GA -CHF 30
  • Klimaneutral reisen CHF 6
  • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 35
  • Assistance-Jahresversicherung (Einzelperson) CHF 139
  • Assistance-Jahresversicherung (Familie) CHF 229

Wanderungen

Auf- und Abstiege mit einigen Höhenmetern, besonders am dritten Tag. An diesem Tag aber Möglichkeit zu einer weniger anspruchsvollen Wanderung auf bequemeren Wegen. Teilweise steinige, jedoch sehr idyllisch und gefahrlos begehbare Wege.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: