Sonnenuntergangs-Stimmung über dem Nationalpark Monteverde
Naturparadies zwischen Pazifik und Karibik

Costa Rica

  • Einzigartige Tier- und Pflanzenwelt
  • Mystische Vulkanlandschaften
  • Nachtwanderung im Naturschutzgebiet Monteverde

Erleben Sie mit uns hautnah die «Pura Vida» der Costa Ricaner. Die gemütliche Lebenseinstellung und der Sinn für Nachhaltigkeit sind vorbildlich. Der grösste Reichtum Costa Ricas ist die Natur, welche geprägt ist von der eindrücklichen Tier- und Pflanzenwelt. Mit uns tauchen Sie in abwechslungsreiche Landschaftsbilder ein und entdecken Vulkane, weisse Sandstrände und bedeutende Urwaldgebiete.

Teilnehmerzahl min. 10 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

16 Tage ab CHF 4'555.–
  • Direktflug mit EDELWEISS

Abreisedaten:

17.11. – 02.12.17 Fr - Sa Ausgebucht
23.02. – 10.03.18 Fr - Sa CHF 4'555.–
16.11. – 01.12.18 Fr - Sa CHF 4'655.–

Buchungscode: wacost

1. Tag: Hinflug Zürich–San José
Direktflug mit EDELWEISS von Zürich nach San José. Anschliessend kurze Busfahrt zum Hotel.
2. Tag: San José de las Montañas und Hauptstadt San José
Wir erreichen an den Hängen des erloschenen Vulkans Barva das Landgut San José de las Montañas mit seinem weitläufigen Waldbesitz. Während mässigen Auf- und Abstiegen beeindrucken unterschiedliche Waldtypen und immer wieder neue Ausblicke auf das Valle Central. Später besuchen wir das Zentrum der Stadt Heredia und den unter Denkmalschutz stehenden Hauptplatz des Dorfes Barva. Am Nachmittag Fahrt nach San José und Besuch des Nationaltheaters. Anschliessend kurzer Spaziergang im Zentrum der lebhaften Hauptstadt mit zahllosen Geschäften und buntem Menschengemisch. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
3. Tag: Valle Central und Zoo Ave
Unsere Wanderung im Valle Central führt uns durch Kaffeeplantagen und Wälder hinab ins Tal zum beschaulichen Dörfchen San Isidro de Alajuela. In Alajuela werden wir in einem typischen Restaurant zum Mittagessen erwartet. Am Nachmittag besuchen wir den sehenswerten Zoo Ave, ein zoologischer Garten, welcher auf die bunte Vogelwelt des Landes spezialisiert ist. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
4. Tag: Vulkan Poas und La Fortuna
Auf unserer Weiterreise nach La Fortuna wandern wir zunächst durch einen tropischen Urwald und erreichen einen Vulkansee und den Kraterrand eines schlafenden Vulkans. Weiterfahrt hinunter ins Tiefland, vorbei an mehreren Wasserfällen zu der vom Vulkan El Arenal dominierten Kleinstadt La Fortuna. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
5. Tag: Vulkan EI Arenal
Wir wandern am Fusse des Vulkans El Arenal. Immer wieder bewundern wir die eindrückliche Vulkanlandschaft des ruhenden Vulkans. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
6. Tag: Fahrt nach Tamarindo
Auf unserer Fahrt dem Arenalsee entlang erleben wir den Wechsel vom feuchten Karibik- zum trockenen Pazifik-Klima. Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung.
7. Tag: Palo Verde (Bootsfahrt)
Wir fahren über die Halbinsel Nicoya und gelangen zum erstaunlich wasserreichen Tempisque-Fluss beim Nationalpark Palo Verde. Auf unserer Bootsfahrt entdecken wir, in dichter Vegetation versteckt, allerlei Tiere. An den Ufern sonnen sich unübersehbar die Krokodile.
8. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Geniessen Sie das Baden, Faulenzen oder einen schönen Spaziergang.
9. Tag: Fahrt nach Monteverde
Wir fahren nach Monteverde, eines der bekanntesten Naturschutzgebiete der Tropen. Auf einer Nachtwanderung beobachten wir nachtaktive Tiere und erhalten Informationen über dessen Gewohnheiten. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
10. Tag: Wanderung in Santa Elena
Wir wandern durch den Nebelwald in eine andere Welt. Der üppig grüne Wald öffnet uns Blicke auf Orchideen, Moose, Farne und hohe Bäume. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
11. Tag: Fahrt nach Manuel Antonio
Am Vormittag steigen wir hoch hinauf! Auf unserer Baumkronen-Tour überqueren wir 8 Hängebrücken, die zwischen 50 und 170 Meter lang sind, und dies auf einer Höhe von bis zu 60 Metern ab Boden. Ein Highlight für Fotografen und Vogelbeobachter. Danach Fahrt nach Manuel Antonio. Wanderzeit ca. 1½ Stunden.
12. Tag: Mangrovenwald (Bootsfahrt)
Kilometerlang erstrecken sich die Palmen von Quepos. Während einer Bootsfahrt durch die Mangrovenwälder begegnen uns zahlreiche Vogelarten und Affen.
13. Tag: Nationalpark Manuel Antonio
Zu Fuss verlassen wir den Hotelgarten und wandern dem von der Brandung umspülten Strand entlang. Wir erreichen den Nationalpark Manuel Antonio, den kleinsten, jedoch wahrscheinlich schönsten Park des Landes. Auf verschlungenen Pfaden gelangen wir zu traumhaften Stränden. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
14. Tag: Tag zur freien Verfügung
Geniessen Sie den Hotelgarten mit direktem Zugang zum Strand oder besuchen Sie den Ort Quepos, der mit dem öffentlichen Bus in nur wenigen Minuten erreichbar ist.
15. Tag: Rückflug San José–Zürich
Der Pazifikküste entlang und über eine kurvenreiche Strasse hinauf ins Hochland gelangen wir nach San José. Direktflug mit EDELWEISS nach Zürich.
16. Tag: Ankunft in der Schweiz
Am Nachmittag Ankunft in Zürich-Kloten.

Programmänderungen vorbehalten!

Wir logieren in ausgesuchten Hotels (off. Kategorie 3–4 Sterne). Die ersten drei Nächte übernachten wir in Heredia etwas erhöht über San Jose, in La Fortuna wohnen wir für zwei Nächte inmitten der unberührten Natur und in Monteverde für zwei Nächte an bester Lage im Nationalpark. In Tamarindo und Manuel Antonio übernachten wir in Hotels direkt am Meer und bleiben für drei resp. vier Nächte am gleichen Ort. In Manuel Antonio können Sie für weitere vier Nächte verlängern. Das Hotel Karahé befindet sich an wunderschöner Lage und die Zimmer mit Meersicht laden zum Erholen ein. Die Zimmer aller Hotels verfügen über Bad oder Dusche/WC und sind mit jeglichem Komfort eingerichtet.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Unterkunft in ausgesuchten Hotels
  • Halbpension, zusätzlich 6 Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 990.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Jahresversicherung Fr. 109.00
  • Kleingruppe unter 12 Personen Fr. 200.00

Verlängerung

  • 4 Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück und Transfer zum Flughafen.
    Hotel Karahé, Manuel Antonio

    Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenutzung bei Verlängerung auf Anfrage.CHF 490.–

Wanderungen

Die Wanderungen sind dem örtlichen Klima angepasst. Sie führen über gute Pfade und die Wanderzeit beträgt durchschnittlich 1½ bis 3 Stunden. Es sind einige kurze Auf- und Abstiege zu überwinden. Ausgiebige und schöne Badegelegenheiten während der zweiten Woche und bei der Verlängerung.

IMBACH-Reiseleitung

Rolf Meier, Arnold Niederberger, Jutta Sandner

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: