Blick über den Atitlánsee zum Vulkan San Pedro
Reise gemerkt
Wandern durch die Welt der Mayas

Guatemala

  • Wanderung zum aktiven Vulkan Pacaya
  • Kolonialstadt Antigua
  • Antike Stadt Tikal

Guatemala – ein Geheimtipp im Herzen von Zentralamerika. Das Land ist geprägt von noch heute gelebter Mayatradition, malerischer unberührter Natur und noch aktiver Vulkanlandschaft.

Teilnehmerzahl min. 10 Pers. / max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

16 Tage ab CHF 4'390.–

Abreisedaten:

garantierte Abreise
23.11. – 08.12.19 Sa - So CHF 4'390.–
Buchungscode: waguat
1. Tag: Zürich–Guatemala City
Flug mit IBERIA via Madrid. Transfer zum Hotel.
2. Tag: Indianermarkt
Besuch eines farbenprächtigen Indianermarktes. Wanderung zu einem Opferplatz, der auch heute noch rege von Schamanen besucht wird. Später Fahrt zum Atitlánsee. Wanderzeit ca. 1½ h.
3. Tag: Atitlánsee
Schifffahrt zu einem Mayadorf, wo einiges über die Webkunst näher gebracht wird. Tolle Wanderung mit Ausblick auf den See und die Vulkane Toliman, Atitlan und San Pedero. Wanderzeit ca. 4 h.
4. Tag: Gemüsefelder
Fahrt nach Santa Catharina Palopo. Wanderung durch bebaute Gemüsefelder und Fahrt entlang der Vulkankette zur Stadt Xela auf 2330 m ü.M. Wanderzeit ca. 3½ h.
5. Tag: Vulkan Santiaguito
Die heutige Wanderung führt zum Aussichtspunkt des aktiven Vulkans Santiaguito, der wohl aktivste Vulkan des Landes. Mit etwas Glück spuckt der Vulkan Feuer! Fahrt zu heissen Naturbäder in Fuentes Georginas mit Bademöglichkeit. Wanderzeit ca. 3 h.
6. Tag: Lagune Chicabal
Wanderung durch den Nebelwald zur Lagune des Vulkans Chicabal. Weiter zwischen zwei Bergdörfern auf dem Pilgerweg des heiligen Pascuale. Fahrt über den Alaska-Pass nach Tecpan. Wanderzeit ca. 3½ h.
7. Tag: Iximche und Inlandflug
Zu Fuss zu den Ruinen von Ixmiche. Anschliessend Fahrt nach Guatemala City und Inlandflug nach Flores. Wanderzeit ca. 2½ h.
8. Tag: Mayastätte Yaxha
Besuch der Mayastätte Yaxha, eingebettet zwischen zwei Lagunen und üppigem Urwald. Spaziergang ca. 4 h.
9. Tag: Mayastadt Tikal
Ein Highlight: Die Stadt Tikal mitten im Urwald gehört zu den Weltkulturerben! Einblick in die Pflanzen- und Tiervielfalt. Spaziergang ca. 4 h.
10. Tag: Naturpark Ixpanpajul
Fahrt zur Karibikseite. Märchenhafte Urwald-Wanderung im Naturpark Ixpanpajul über 6 Hängebrücken. Weiter zum Fluss Rio Dulce und idyllische Bootsfahrt zum Hotel. Wanderzeit ca. 3 h.
11. Tag: Fischerdorf Livingston
Bootsfahrt an Lianen und Mangroven entlang nach Livingston. Besuch des afrikanisch-karibischen Fischerdorfes Livingston mit seinen bunten Häusern.
12. Tag: Fahrt nach Antigua
Längere Fahrt nach Antigua mit Halt für eine Wanderung bei einer kleinen Mayastätte mitten in einer Bananenplantage. Wanderzeit ca. 1½ h.
13. Tag: Vulkan Pacaya
Wanderung über Lavafelder zum aktiven Vulkan Pacaya (bis 400m unter den Krater). Ein toller Ausblick reicht bis nach Guatemala City und zu den Vulkanen Agua und Acatenango. Wer nicht selber wandern möchte, kann gegen Aufpreis ein Pferd mieten. Wanderzeit ca. 2½ h.
14. Tag: Antigua
Spaziergang durch die bunte UNESCO-Kolonialstadt Antigua, geprägt von Ruinen. Besuch einer Jadeschleiferei und Kaffeefinca. Abendessen mit einer Fokloredarbietung. Spaziergang ca. 4 h.
15. Tag: Guatemala City–Zürich
Stadtrundfahrt in Guatemala City. Später Rückflug mit IBERIA via Madrid.
16. Tag: Ankunft Zürich
Am frühen Abend Ankunft in Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtung für jeweils zwei oder drei Nächte in Panajachel, Xela, Laguna Petenchel, Rio Dulce und Antigua. Am Anreisetag eine Nacht in Guatemala City. In Tecpan, wo eine Übernachtung stattfindet, können  keine Einzelzimmer garantiert und das Badezimmer muss allenfalls geteilt werden.
Die ausgesuchten, landestypischen Unterkünfte sind in verschiedenen Kategorien (von einfach bis 4*-Hotels).

Unsere Leistungen

  • Flüge inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Hotels gemäss Programm
  • Halbpension
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung
  • Zusätzlich lokale Englisch sprechende Reiseleitung vor Ort, Übersetzung auf Deutsch durch die IMBACH Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • DZ zur Alleinbenutzung (siehe Vermerk bei Unterkunft) CHF 650
  • Klimaneutral fliegen CHF 95
  • Annullationskosten- und Assistance Jahresversicherung CHF 124
  • Kleingruppe unter 12 Pers. CHF 300

Wanderungen

Die Wanderungen (bis 2700 m ü.M) sind dem Klima angepasst und führen über gute Pfade. Teilweise kurze, aber heftige Anstiege. Gute Grundkondition erforderlich.

Unser Tipp!

Kombinieren Sie Guatemala & Costa Rica. Details zur Costa Rica Reise S. 50

Arnold
Niederberger

23.11.2019 - 08.12.2019

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: