Ischia mit Sicht auf das Castello Aragonese
Reise gemerkt
Naturschönheiten im Golf von Neapel

Ischia mit Capri

  • Atemberaubende Panoramaaussichten
  • Typisches Essen «all’Ischitana»
  • Marontistrand mit den Quellen Cava Scura

Ischia, die grüne Vulkaninsel, wurde durch ihre Thermalbäder weltberühmt. Die romantische Felseninsel Capri wurde bekannt durch ihre Kulisse für Filmklassiker und die blaue Grotte. Beide haben jedoch einiges mehr zu bieten: Bezaubernde Landschaften mit Weinbergen, Kastanien- und Orangenhainen sowie idyllische Orte.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

Alle Reisen ausgebucht

Abreisedaten:

21.09. – 28.09.19 Sa - Sa Ausgebucht
Buchungscode: waisca

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

1. Tag: Hinflug Zürich–Neapel
Flug mit SWISS von Zürich nach Neapel und Transfer mit dem Bus und der Fähre nach Ischia zu unserem Hotel in Forio.
2. Tag: Casamicciola–Fiaiano
Diese gemütliche Wanderung beginnen wir an den Flanken des Vulkans Rotaro. Heute erfahren wir einiges über Vulkane sowie deren Aufbau und entdecken viele geologische Besonderheiten am Wegesrand. Am Ende der Wanderung geniessen wir den wunderschönen Blick auf den Golf von Neapel mit dem Vesuv. Wanderzeit ca. 2 Stunden / 100 m ↑ 50 m ↓
3. Tag: Monte di Panza
Wir beginnen unsere Wanderung nach einer kurzen Busfahrt in Cuotto «der Feuererde» und gelangen von da zum grossen Campotese Krater, wo wir Weingärten durchqueren und später auf die romantische Pelara Bucht sehen. Durch die Macchia wandern wir hinauf zum Monte Panza, welcher uns mit einem fantastischen Blick auf die drei verschiedenen Meeresbuchten belohnt. Wir besuchen einen Weinkeller mit langer Tradition, wo bereits die Griechen Wein anbauten. Anschliessend haben wir die Möglichkeit, in der direkt unter uns liegenden Bucht ein warmes Bad in den heiss sprudelnden Thermalquellen zu nehmen. Wanderzeit ca. 3 Stunden / 70 m ↑ 120 m ↓
4. Tag: Tag zur freien Verfügung
Warum nicht ein Besuch in einem der vielen Thermalgärten oder ein Besuch zum Castello Aragonese? Wir haben Gelegenheit, den heutigen Tag ganz individuell zu gestalten. Unsere Reiseleitung gibt dazu gerne Vorschläge.
5. Tag: Capri
Wir erleben eine eindrückliche Wanderung auf Capri, der «Isola più bella del mondo», wie sie von Einheimischen genannt wird! Wir wandern auf guten Wegen und Treppen, abseits des Touristenstromes, geniessen die Natur mit der mediterranen und «exotischen» Vegetation und den Ausblicken ins weite Meer. Wanderzeit ca. 3 Stunden / 100 m ↑ 100 m ↓
6. Tag: Lavadome
Heute beginnen wir unsere Wanderung in Buonopane und laufen zur Madonna Statue, wo wir einen herrlichen Ausblick auf den ganzen Golf von Neapel mit den Inseln Capri, Procida und Vivara geniessen. Danach tauchen wir in einen Kastanienwald ein, fernab von Touristengebieten. Nach dem Mittagsrast am malerischen Waldrand wandern wir durch eine alte Bauernhaussiedlung und steigen hinab nach Piedimonte. Wanderzeit ca. 3 Stunden / 100 m ↑ 150 m ↓
7. Tag: SAngelo–Olmitello Schlucht
Vom hübschen Ort Sant’Angelo wandern wir durch Gassen, vorbei an bizarren Felsen und Erdspalten zum berühmten Marontistrand. Bei den Cava Scura Quellen sehen wir, wie schon die alten Römer im Thermalwasser badeten. Anschliessend laufen wir zur reizvollen Olmitello Schlucht. Badegelegenheit. Wanderzeit ca. 3 Stunden / 140 m ↑ 140 m ↓
8. Tag: Rückflug Neapel–Zürich
Fahrt zum Flughafen in Neapel. Flug mit SWISS von Neapel nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Wir wohnen im familiären, zentral und doch ruhig gelegenen Hotel Ideal (off. Kategorie 3 Sterne) in Forio, welches nur 300 m vom Strand und 20 Gehminuten vom Zentrum entfernt ist. Das Hotel ist von einem schönen 4‘000 m² Garten umgeben und verfügt über ein Süsswasser- und ein Thermalwasser Schwimmbad. Das Hotel ist bekannt für seine gute Küche. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe, Klimaanlage, Balkon oder Terrasse.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft im Hotel Ideal in Forio
  • Halbpension (davon 1 typisches Abendessen im Restaurant) und 1 Picknick
  • Weindegustation mit Häppchen
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen (ohne Tag 4)
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurant
  • Lokale Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 210.00
  • Klimaneutral fliegen Fr. 12.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 50.00

Wanderungen

Die Wanderungen sind abwechslungsreich und mit normaler Kondition und etwas Wanderpraxis gut zu bewältigen. Wir wandern auf Waldboden und auch auf Kieselsteinen. Wenige Auf- und Abstiege ohne grössere Höhenunterschiede. Zum Teil gibt es steinige Abschnitte, welche jedoch alle gefahrlos begehbar sind. In Capri gibt es einige Stufen zu überwinden.

Lokale Reiseleitung

Kompetente deutschsprachige Reiseleitung und Wanderführung vor Ort.

Ischia mit Capri

18.05.2017 17:44 - Kälin Edith



Sehr schöne, grüne Insel mit einzigartiger Flora. Abwechslungsreiche Wanderungen mit schönen Ausblicken. Familiäres ruhiges Hotel mit Thermalwasser-Schwimmbecken und gutem Essen.

Reisebewertung

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: