4 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Die Perle des Indischen Ozeans

Sri Lanka

  • Kleingruppe
  • 2 Jeep Safaris in Parks
  • Wanderungen durch beeindruckende Teeplantagen und Reisfelder

Teilnehmerzahl min. 8 Pers. / max. 14 Pers.

Anforderungsprofil:

16 Tage ab CHF 4'665.–
  • Wandren, Kultur & Baden

Abreisedaten:

20.11. – 05.12.21Sa - SoCHF 4'665.–
Buchungscode: wasril
1. Tag: Zürich–Colombo
Direktflug mit EDELWEISS.
2. Tag: Dambulla–Habarana
Ankunft in Colombo. Auf dem Weg zum Hotel in Habarana, Besuch der buddhistischen Höhlentempeln von Dambulla (UNESCO Weltkulturerbe). Wanderzeit ca. ½ h.
3. Tag: Polonnaruwa
Fahrt mit einem typischen «Tuk Tuk» zum Ausgangspunkt. Wanderung auf einem flachen Naturweg zum Dorf Hiriwaduna. Einblick in das einfache Bauernleben und der «Chena» Kultivierung. Katamaran-Fahrt mit einem Fischer über den Stausee. Nachmittags Fahrt zu einem der bekanntesten archäologischen Parks und gleichzeitig zur Hauptstadt des zweitältesten Königreichs. Wanderzeit ca. 4 h (davon ca. 2½ h Rundgänge auf flachem Kulturgelände).
4. Tag: Sigiriya–Minneriya
Hinauf auf Treppen zum markanten Löwenfelsen in Sigiriya mit fantastischer Aussicht. In der Mitte des Aufstiegs warten die weltberühmten Wandmalereien der «Wolkenmädchen». Nachmittags Jeep-Safari im Minneriya Nationalpark, welcher für seine Elefantenpopulation berühmt ist.
5. Tag: Matale–Kandy
Nach einer abwechslungsreichen Fahrt Besuch eines Gewürzgartens mit Informationen über Gewürz- und Heilpflanzen. Weiterfahrt zur quirligen Stadt Kandy und der letzten Königsstadt Sri Lankas. Wanderzeit ca. 1 h.
6. Tag: Kandy
Wanderung im Naturreservat Udawattakele. Hier kommen Natur- wie Kulturfreunde auf ihre Kosten. Nachmittags Spaziergang im königlichen Botanischen Garten. Wanderzeit ca. 4 h (davon ca. 2 h Botanischer Garten).
7. Tag: Kandy–Nuwara Eliya
Längere Fahrt ins Hochland von Nuwara Eliya, wo der beste Tee der Welt produziert wird. Besichtigung einer Teefabrik und Degustation des berühmten «Ceylon Tea». Weiterfahrt zum Hotel. Nachmittags Wanderung vorbei an Teeplantagen und einem kleinen Tempel. Wanderzeit ca. 3 h.
8. Tag: Horton Plains
Fahrt zur höchst gelegenen Hochebene Sri Lankas, dem Horton Plains Nationalpark. Bei klarer Sicht fantastischer Ausblick. Auf dem Rundgang lohnt sich der Abstecher zum Baker’s Fall. Besichtigung des hübschen Städtchens Nuwara Eliya. Wanderzeit ca. 3 h.
9. Tag: Zugfahrt–Ella
Mittags Fahrt zum Bahnhof Nanu Oya und authentische Zugfahrt vorbei an üppigen Teeplantagen, Wasserfällen und Dörfern. Nachmittags kurze Wanderung zur «Nine Arch Bridge». Wanderzeit ca. 1 h.
10. Tag: Bogoda–Ella
Wanderung über die älteste Holzbrücke der Welt zu einem buddhistischen Höhlenheiligtum. Weiter durch ein kleines Dorf vorbei an Reisfeldern. Picknick mit Einblick in die lokale Kultur. Wanderzeit ca. 3 h.
11. Tag: Ella–Udawalawe
Besteigung des Little Adam’s Peak mit atemberaubender Aussicht. Besuch der beeindruckenden Ravana Wasserfälle und Weiterfahrt nach Buduruwagala zu den Felsenskulpturen mit Spaziergang durch Reisfelder. Anschliessend Fahrt nach Udawalawe. Nachmittags Besuch des Elefanten-Waisenhauses. Wanderzeit ca. 3½ h.
12. Tag: Nationalpark
Der gleichnamige Nationalpark zählt ca. 500 Elefanten und ist nur wenige Minuten vom Hotel entfernt. Frühmorgens mit grosser Chance Beobachtung der Dickhäuter und anderen Tieren aus nächster Nähe. Rest des Tages zur freien Verfügung.
13. Tag: Galle–Bentota
In Galle, der Stadt voller Reichtum an historischen Gebäuden, Stadtrundgang und Besuch des niederländischen Forts. Zeit zum Flanieren. Weiterfahrt zum Hotel am Meer in Bentota.
14.&15. Tag: Zur freien Verfügung
Zeit zum Baden und Geniessen in Bentota.
16. Tag: Colombo–Zürich
Transfer zum Flughafen und Direktflug mit EDELWEISS.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtung für jeweils 2–3 Nächte in landestypischen 3-4*-Hotels (off. Kategorie) in Habarana, Kandy, Nuwara Eliya, Ella und Udawalawe. Am Schluss der Reise 3 Nächte in einem 5*-Hotel in Bentota. Das Hotel liegt direkt am Meer und verfügt über 2 Swimmingpools. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und jeglichem Komfort, im Hotel in Bentota mit Meersicht.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Hotels gemäss Programm
  • Halbpension (davon 1 Lunchpaket), zusätzlich 4 Mahlzeiten & 1 Picknick
  • Täglich 2 Wasserflaschen (Tag 2-13)
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • Corona-Versicherung
  • Lokale Deutsch sprechende Wander- & Reiseleitung
  • IMBACH Reiseleitung

    Zuschläge

    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 590
    • Klimaneutral reisen CHF 105
    • Annullationskosten- und Assistance-Jahresversicherung CHF 139
    • Kleingruppe unter 10 Personen CHF 400

    Wanderungen

    Dem Klima angepasste Wanderungen auf gut begehbaren, oft flachen Wegen. Einige Wanderungen mit Auf- und Abstiegen, teilweise mit Treppen, jedoch gefahrlos begehbar.

    Einreisebestimmungen

    Für die Reise benötigen Schweizer Bürger einen mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass mit noch mindestens zwei nebeneinader liegenden freien Doppelseiten und ein Rückreiseticket. Nebst dem Pass muss man im Besitz einer ETA (Elektronische Einreisegenehmigung) sein, welche Sie online anfordern (Gebühr ca. US$40 , Stand 09.09.20) und mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Dieses Touristenvisum ist max. 30 Tage gültig. Bitte beachten Sie, dass Sie dieses nicht länger als 5 Monate vor Abreise im voraus anfordern, zumal es nur 6 Monate gültig ist. Formalitäten und Kosten für im Ausland lebende Personen auf Anfrage.

    Roberta Weiss
    Roberta Weiss

    20.11.2021 - 05.12.2021

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: