Grosser Mythen

Region: Zentralschweiz
Wanderzeit: 3 Stunden

Ein Klassiker mit steilem Auftieg, der mit einem fantastischen Rundblick auf die Glarner- & Urner Alpen, den Vierwaldstättersee und das Urnerland belohnt wird.

07. Mai 2020

Warum ist das deine Lieblingwanderung?

Aufgewachsen am Fusse der Rigi hat mich der täglichem Blick auf die Mythen natürlich sehr geprägt. Die Wanderung gehört auf die jährliche "to do Liste". Aber nebst dem, wird man am Ziel mit fantastischem Rundblick belohnt.

Wanderdetails: 3 Std. / 6 km / Aufstieg 680 m / Abstieg 680 m

Wanderroute: Bergstation Rotenflue – Grosser Mythen – Bergstation Rotenflue

Startpunkt: Bergstation Rotenflue (Rotenfluebahn ab Schwyz)

Endpunkt: Bergstation Rotenflue

Einkehrmöglichkeiten:

  • Berggasthaus Holzegg
  • Verpflegungstation Mythenhaus

Weitere Hinweise:

  • Der Mythenweg und das Restaurant sind nur bei schönem Wetter ab Mitte Mai/Anfang Juni bis November geöffnet
  • Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich
  • Bei nasser Witterung ist Vorsicht geboten, da die rutschigen Steine gefährlich sein können.
  • Ein einmaliges Erlebnis ist auch der Sonnenaufgang. Wer sich wagt mit einer guten Stirnlampe die Route im Dunkeln anzupacken, wird mit einem herrlichen Sonnenaufgang belohnt. (Anfahrt mit Auto via Ibereregg notwendig Wanderzeit ca. 4 h)

Was ist dein Lieblings-Wandersnack für unterwegs?

  • Blevita

Weiterempfehlen: