Felix Ott

«Mir macht es Freude, anderen die Geschichte und Lebensweise des Alentejo näher zu bringen. Auch das Kennenlernen und die Geselligkeit mit Menschen macht mir Spass.»

Durch meine berufliche Tätigkeit in aller Welt bin ich ein offener, aufgeschlossener Mensch und in verschiedenen Kulturen zu Hause. Nach meiner Auswanderung nach Portugal/Alentejo, wollte ich diesen Flecken Erde auch anderen Menschen zeigen. So wurde ich Reiseleiter. Um als Wanderbegeisterter mit Kleingruppen unterwegs zu sein, war Imbach der ideale Partner. Es gibt nichts Schöneres als draussen in der Natur zu sein.

5 Fragen an Felix Ott

Seit wann arbeitest du als Reiseleiter bei Imbach Reisen?

Seit dem Jahr 2009

Was sind neben Wandern und Reisen deine weiteren Hobbies?

Segeln, Lesen, Kino und Kochen

Was war dein bisher lustigstes Erlebnis auf einer Imbach-Reise?

Als ein Wildschwein die Notdurft einer Wanderin störte und sie mit den Hosen zwischen den Knien im gestreckten Galopp zur Gruppe zurück rannte.

Welches ist deine Lieblings Imbach-Reise?

Alle Portugalreisen, weil sie für mich an der schönsten Ecke Europas stattfinden.

Was du sonst noch sagen wolltest...

Ich freue mich Sie kennen zu lernen!


Weiterempfehlen: