Der Fluss Oulanka im Spätsommer
Reise gemerkt
Wandern in der Ruhe der Wildnis

Helsinki und Lappland

  • Saunagang in einer rustikalen, authentischen Rauch-Sauna
  • In die Einsamkeit und Ruhe der Natur eintauchen
  • Besuch der Rentierfarm von einer Sami-Familie

Helsinki ist die grösste Stadt Finnlands und wunderschön gelegen am finnischen Meerbusen. Der Inlandflug nach Lappland bringt uns anschliessend zum nördlichen Polarkreis. Wir wandern auf moosigem Boden, durchstreifen einsame Kiefernwälder und beobachten Rentiere. Ein unvergessliches Erlebnis inmitten einer noch intakten Natur.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

11 Tage ab CHF 2'665.–
  • Geniessen Sie die bunte Landschaft und die grosse Stille im September

Abreisedaten:

28.07. – 07.08.18 Sa - Di CHF 2'765.–
01.09. – 11.09.18 Sa - Di CHF 2'665.–
Buchungscode: wahels
1. Tag: Hinflug Zürich–Helsinki
Flug mit FINNAIR von Zürich nach Helsinki. Gemeinsamer Stadtspaziergang zum Hafen und zum Dom. Am Abend unternehmen wir eine Hafenrundfahrt mit Nachtessen an Bord.
2. Tag: Sibeliuspark und Seurasaari
Auf unserer abwechslungsreichen «Stadtwanderung» gelangen wir zur Museumsinsel Seurasaari mit dem sehenswerten Freilichtmuseum. Auf der Rückfahrt besuchen wir die Felsenkirche. Wanderzeit ca. 2½ Stunden.
3. Tag: Suomenlinna
Heute fahren wir mit der Fähre zur Seefestung Suomenlinna, eine Inselgruppe vor Helskinki, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die verschiedenen Teile der Festungskette und die alte Kirche geben Einblicke in die wechselvolle Geschichte der Region. Wanderzeit ca. 2 Stunden.
4. Tag: Inlandflug nach Kuusamo
Transfer zum Flughafen und Flug mit FINNAIR nach Kuusamo. Fahrt vorbei an dichten Wälder und vielen Seen zu unserem Hotel in Ruka. Später Wanderung zum Gipfel des Rukatunturi, dem Hausberg der Region. Wanderzeit ca. 1 Stunde.
5. Tag: Kiutäköngäs
Ein Waldpfad führt uns entlang an Flüssen, Bächen und Seen zu den Stromschnellen von Kiutaköngäs. Der Oulanka-Nationalpark in Finnisch-Lappland erstreckt sich über eine unberührte Fluss- und Seenlandschaft mit tief eingeschnittenen Canyons. Die intakte Natur begeistert. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
6. Tag: Pieni Karhunkierros
Auf unserer Rundwanderung auf der kleinen Bärenroute erleben wir endlose Wälder, farbiges Heideland, romantische Flussufer und Moor-Seen. Wir steigen etliche Treppen, überqueren Hängebrücken und erholen uns in Schutzhütten und an gemütlichen Feuerstellen. Später geniessen wir die Wärme in einer typischen Rauch-Sauna. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
7. Tag: Auf der Bärenroute
Der heutige Weg über die Hügelzüge nach Konttainen beginnt mitten im Wald und führt uns auf die Moränen, welche die letzte Eiszeit hinterlassen hat. Es tun sich grossartige Weitblicke auf das Land der 1000 Seen auf. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
8. Tag: Busfahrt nach Inari
Wir fahren mit dem Bus über Suomu zu unserm Hotel in Inari. Unsere lange Fahrt unterbrechen wir am Polarkreis und später in Sondankylä, wo wir die älteste erhaltene Holzkirche Finnlands besuchen.
9. Tag: Götterinsel Ukonkivi
Die meisten der ca. 3'000 Inseln des Inarisees werden von den Samen als heilig betrachtet. Nach dem Besuch der Götterinsel Ukonkivi bringt uns das Boot zum Ausgangspunkt unserer Wanderung nach Pielpajärvi. Anschliessend Besuch des Sami-Museum «Siida». Wanderzeit ca. 2½ Stunden.
10. Tag: Otsamo
Wir besteigen den Otsamo (419 m ü.M.) mit herrlichem Rundblick, wo uns Lappland mit seinen Flüssen und Seen im eigentlichen Sinne des Wortes zu Füssen liegt. Durch unendliche Wälder führt uns der Weg dem Juutuanfluss entlang ins Hotel. Später besuchen wir die Rentierfarm von einer Sami-Familie. Wanderzeit ca. 5½ Stunden.
11. Tag: Rückflug Ivalo–Helsinki–Zürich
Busfahrt zum Flughafen von Ivalo. Anschliessend Flug mit FINNAIR von Ivalo via Helsinki nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

In Helsinki wohnen wir im Sokos Hotel Helsinki (off. Kategorie 3 Sterne) an ruhiger aber zentraler Lage.
Direkt beim Hausberg Rukatunturi befindet sich das Hotel Cumulus Rukahovi (off. Kategorie 3 Sterne) mitten im Dorf Ruka.
In finnisch Lappland wohnen wir im Traditionshotel Kultahovi in Inari (off Kategorie 3 Sterne) wunderschön gelegen an der Juutuanjoki-Stromschnelle.
Alle Hotels verfügen über eine Sauna (gegen Gebühr). Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Föhn ausgestattet. Superior Zimmer in Ruka mit Sitzgruppe und Balkon.


Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge und Transfers
  • Unterkunft in ausgesuchten Hotels
  • Halbpension, zusätzlich 3 Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Bootsfahrten, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmer Fr. 450.00
  • Superior Zimmer in Ruka Fr. 100.00 pro Person
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 70.00

Wanderungen

Wir wandern in meist ebenem oder leicht bergigem Gelände. Die benützten Wege sind weich und bequem begehbar, manchmal mit Wurzeln bewachsen und im Herbst teilweise nass. Gewisse Wanderungen sind auf Grund ihrer Länge nicht zu unterschätzen. Eine gute Grundkondition ist Voraussetzung. Wir bewegen uns um den Polarkreis, wodurch das Wetter feucht und die Temperatur auch im Sommer kalt sein kann.

IMBACH-Reiseleitung

Walter Mühlich, Anne Zesiger Hotz

Helsinki Lappland vom 10. - 20.06.2017

16.07.2017 10:00 - Belger Peter und Benedicta

Eine sehr zu empfehlende Wanderreise. Wunderschöne Wanderungen in unvergesslichen Landschaften von Helsinki bis in den hohen Norden.

Reisebewertung

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: