Jeannette Schumacher

«Am liebsten bin ich mit wanderlustigen Gästen unterwegs und versuche sie für die Schönheiten der Natur, die Geschichte und die Kulturschätze zu begeistern. Der Kontakt mit der Einheimischen Bevölkerung liegt mir am Herzen, so lernt man Land und Leute richtig kennen.»

Auch als über 55-jährige bin ich neugierig, spontan und unermüdlich! Als Kind von den Bergen bin ich stark mit der Natur verbunden. Mich an der frischen Luft zu bewegen bedeutet Freiheit und Lebensqualität. Ich bin zu Fuss, auf dem Bike, mit den Schneeschuhen oder den Skiern im In- und Ausland unterwegs. Gerne teile ich meine Leidenschaften mit anderen Leuten und mache sie auf die Schönheiten der Natur aufmerksam. Als ausgebildete Skilehrerin, Schneeschuh- und Wanderleiterin liebe ich es mit Gästen unterwegs zu sein. Ich freue mich überall auf der Welt fremden Kulturen und der lokalen Bevölkerung zu begegnen und meine Begeisterung mit Gästen zu teilen.

5 Fragen an Jeannette Schumacher

Seit wann arbeitest du als Reiseleiterin bei Imbach Reisen?

Seit dem Jahr 2013

Was sind neben Wandern und Reisen deine weiteren Hobbies?

Biken, Skifahren, Tauchen, ein gutes Glas Wein mit meiner Familie trinken

Was war dein bisher schönstes Erlebnis auf einer Imbach-Reise?

Wenn eine ganze Imbach Gruppe nach einer erlebnisreichen Wanderung sich im Meer abkühlt und anschliessend mit dem köstlichen Lipari Likör auf den wunderschönen Tag anstosst.

Welches ist deine Lieblings Imbach-Reise?

Die Liparischen Inseln

Was du sonst noch sagen wolltest...

Wandern beflügelt, zu Fuss und in einer Gruppe eine Destination zu erkunden macht Spass, bringt Unterhaltung und öffnet den Horizont!


Weiterempfehlen: