8 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Zu den höchsten Gipfeln der Insel

Sardinien Bergwandern

  • Kleingruppe
  • Die schönsten Aussichtsgipfel Ost-Sardiniens
  • Sympathisches Berghotel sowie gepflegtes Hotel in Meeresnähe

Anspruchsvolle Touren mit schönen Badegelegenheiten in einer der attraktivsten Wanderregion Sardiniens! Das Supramonte-Massiv mit seinen Schluchten und Kalkbefestigungen lässt jedes Wanderherz höher schlagen.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers. / max. 16 Pers.

Anforderungsprofil:

  • Bergwandern & Baden

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

Buchungscode: wabsar
1. Tag: Zürich–Olbia
Direktflug mit EDELWEISS und Transfer zum Berghotel inmitten einer traumhaften Berglandschaft.
2. Tag: Monte Albo
Beim Monte Albo Massiv Wanderung durch schönen Steineichenwald und über Kalkfelsen zur Punta Catirina (1127 m ü.M.), eine der höchsten Erhebungen des Berges. Herrlicher Ausblick. Wanderzeit ca. 3½ h / ↑ 570 m ↓
3. Tag: Monte Corrasi
Schäferidylle und raue Felsenwelten stehen im spannenden Kontrast. Wanderung auf Naturstrassen und teils unwegsamem Gebiet durch eine der einsamsten Regionen Sardiniens. Wanderzeit ca. 5 h / ↑ 860 m ↓
4. Tag: Cala di Luna
Bis heute ist die Cala di Luna nur zu Fuss oder mit dem Boot erreichbar. Nach einem ausgiebigen Badeaufenthalt im türkisfarbenen Meer Bootsfahrt nach Santa Maria Navarrese. Wanderzeit ca. 2½ h / ↑ 250 m ↓
5. Tag: Monte Oro
Genussvolle Rundwanderung auf den Monte Oro, den «Hausberg von Santa Maria Navarrese». Hoch über dem Meer und vorbei an der eindrücklichen Felsnadel Pedra Longa führt ein Küstenweg zurück zum Ausgangspunkt. Wanderzeit ca. 4½ h / 450 ↑ 860 m ↓
6. Tag: Zur freien Verfügung
Tag zum Erholen und Geniessen am Strand oder am Pool. Möglichkeit für individuelle Ausflüge oder einfach nur zum Flanieren im hübschen Städtchen. Nachtessen in einem Agriturismo.
7. Tag: Punta Salinas
Ein Traumgipfel zum Schluss! Nach einem längeren Aufstieg Sicht auf die berühmte Felsnadel von Goloritze. Nach einem happigen Abstieg erholsames Bad im Meer. Wanderzeit ca. 5 h /
↑ 810 m ↓
8. Tag: Olbia–Zürich
Transfer zum Flughafen und Direktflug mit EDELWEISS.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Drei Übernachtungen im 3*-Hotel Enis (off. Kategorie) in der Nähe des Bergdorfes Oliena. Das fantastisch gelegene Berghotel am Fusse des Monte Maccione ist ein Bijoux für Wanderer und Naturliebhaber. Abends werden einheimische Gerichte serviert. Einfache Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, TV und Heizung.
Anschliessend vier Übernachtungen im 3*-Hotel Santa Maria (off. Kategorie) in Santa Maria Navarrese. Das stilvolle Hotel überzeugt durch seine herzliche, familiäre Atmosphäre und Gastfreundschaft. Es ist nur ca. 10 Minuten vom Meer und Strand entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Radio, SAT-TV, WLAN, Klimaanlage und Safe.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Minibus für Ausflüge & Transfers
  • Hotels gemäss Programm
  • Halbpension, davon 1 typisches sardisches Essen in einem Agriturismo
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurant
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • Einzelzimmer CHF 210
    • Klimaneutral reisen CHF 24
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Wanderungen

    Aussichtsreiche Wanderungen auf z.T. kaum begangenen Wegen mit felsigem Untergrund oder kantigem Geröll. Z.T. müssen Granitblöcke, Felsen und Steinblöcke überstiegen werden. Trittsicherheit und sehr gute Kondition erforderlich.
     

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: