Blick vom Kronberg - ©appenzell.ch
Reise gemerkt
Winterwandern in unberührter Natur

Appenzellerland

  • Kleingruppe
  • Besuch Hackbrettbauer
  • Heimische Traditionen

Ursprüngliches Brauchtum, stille Landschaften und unvergessliche Panoramaaussichten verzaubern die idyllischen Winterwanderungen durch das herrliche Appenzellerland!

Teilnehmerzahl min. 8 Pers. / max. 16 Pers.

Anforderungsprofil:

Alle Reisen ausgebucht

Abreisedaten:

09.02. – 14.02.20 So - Fr Ausgebucht
Buchungscode: waappe

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

1. Tag: Individuelle Anreise
Individuelle Anreise bis 12.00 Uhr nach Urnäsch, das mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist. Erkundung des schmucken Dorfes und der Umgebung. Wanderzeit ca. 2 h.
2. Tag: Trogen–Gäbris–Gais
Fahrt mit der Appenzellerbahn nach Trogen. Nach einem kurzen Rundgang durchs Dorf mit stattlichen Häusern, Aufstieg durch intaktes Waldgebiet zum Gäbris mit herrlicher Aussicht. Während dem Abstieg nach Gais eröffnen sich immer wieder neue Horizonte. Wanderzeit ca. 3 h.
3. Tag: Kronberg–Appenzell
Gondelbahnfahrt auf den Kronberg. Abstiegsroute je nach Schnee- und Witterungsverhältnisse nach Jakobsbad oder Gonten. Nachmittags Besichtigung von Appenzell mit seinen typischen Häuser, die Zeugnis der eigenständigen Kultur und des vielfältigen Brauchtums sind. Besuch eines Hackbrettbauers. Wanderzeit ca. 2 h.
4. Tag: St. Anton–Heiden
Prachtvolle Aussicht von St. Anton, dem Ausgangspunkt des vierten Tages. Die anschliessende Wanderung führt über die Innerrhoder Enklave Oberegg nach Heiden, dem bekannten Biedermeierdorf. Wanderzeit ca. 2½ h.
5. Tag: Wissbachschlucht
Ausgangspunkt der letzten Wanderung ist Herisau. Der Weg führt vorbei an Schwänberg, der ältesten Siedlung des Appenzellerlands. Beim Aufstieg durch die Wissbachschlucht beeindrucken gewaltige Nagelfluhformationen. Der Abstieg führt über den Freudenberg nach Degersheim. Wanderzeit ca. 3 h.
6. Tag: Individuelle Rückreise
Je nach Witterung gemeinsames Abschlussprogramm. Anschliessend individuelle Rückreise.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Das 3*-Hotel Krone liegt im Dorfkern von der Gemeinde Urnäsch. Alle Zimmer sind im Nebengebäude und verfügen über Dusche/WC.

Unsere Leistungen

  • Hotel in Urnäsch
  • Halbpension
  • Aufgeführte Fahrten mit ÖV
    und Bergbahnen
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

Nicht inbegriffen

  • Individuelle An- und Rückreise
  • SOLO+ Einzelzimmer CHF 50
  • Annullationskosten- und Assistance Versicherung CHF 25

Wanderungen

Wanderungen auf gut gepfadeten Wegen. Möglichkeit, die Länge der Touren den individuellen Bedürfnissen anzupassen.

Monika Hollenstein

09.02.2020 - 14.02.2020

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: