Reise gemerkt
Regionaler Landschaftspark

Binntal

  • Kleingruppe
  • SOLO+
  • Aletschgletscher

Das Binntal gilt als «Tal der verborgenen Schätze» und ist bekannt für seinen Mineralienreichtum. Auch Flora und Fauna sind im Landschaftspark äusserst vielfältig und laden zu abwechslungsreichen Wanderungen ein.

Teilnehmerzahl min. 8 Pers. / max. 15 Pers.

Anforderungsprofil:

5 Tage ab CHF 1'035.–
  • Imbach Klassisch

Abreisedaten:

21.06. – 25.06.21Mo - FrCHF 1'035.–
06.09. – 10.09.21Mo - FrCHF 1'035.–
Buchungscode: wabinn
1. Tag: Individuelle Anreise
Individuelle Anreise zum Hotel Ofenhorn in Binn. Gmeinsames Mittagessen. Am Nachmittag Wanderung auf einem alten Pilgerweg dem Lengtal hinauf nach Heiligkreuz. Wanderzeit ca. 2½ h / ↑ 350 m ↓
2. Tag: Mineralien
Über 270 verschiedene Mineralien sind im Binntal gefunden worden. Ein Kenner wird einige Exemplare vorstellen und aus seinem Leben als Strahler erzählen. Entlang eines Gesteins-Erlebnisweges startet die Wanderung zur «Mässeralp» hinauf, durch eine wunderschöne Landschaft mit Bächen, Lärchen- und Fichtenwälder. Wanderzeit ca. 3½ h / 550 m ↑ 650 m ↓
3. Tag: Aletschgletscher
Mit dem Postauto, Zug und der Seilbahn geht es bequem hinauf zum Bettmerhorn. Beim Abstieg zum Märjelensee sind der eindrückliche, langgezogene Aletschgletscher und das imposante Bergpanorama immer wieder im Blickfeld. Wanderzeit ca. 3½ h / 350 m ↑ 800 m ↓
4. Tag: Naturpark Binntal
Zuhinterst im Binntal Wanderung unter den hohen Bergen Schinhorn, Albrunhorn, Ofenhorn, Hohsandhorn und Rappenhorn zum «Chiestafel», ins Gebiet wo die Binna entspringt, dem Herzen vom Naturpark Binntal. Wanderzeit ca. 4 h / ↑ 580 m ↓
5. Tag: Individuelle Rückreise
Ein alter Römerweg führt aus dem Binntal hinaus nach Grengiols. Ein kleiner Mittagsimbiss beendet die Tage im Binntal. Individuelle Heimreise. Wanderzeit ca. 3 h / 220 m ↑ 640 m ↓

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtung im charmanten und traditionsreichen Hotel Ofenhorn in Binn. Der Schweizer Heimatschutz zählt das Ofenhorn zu den schönsten Hotels der Schweiz und seit 2008 gehört es zu den Swiss Historic Hotels. Die Gebäudehülle, Räumlichkeiten und ein grosser Teil des Mobiliars atmen noch immer den Geist der Belle Epoque. Alle Zimmer verfügen über Dusche und WC, WLAN in den öffentlichen Räumen im Erdgeschoss.

Unsere Leistungen

  • Hotel in Binn
  • Halbpension, zusätzlich je Mittagessen am An- und Abreisetag
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Alle Transporte an den Wandertagen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • Individuelle An- und Rückreise
    • SOLO+ Einzelzimmer CHF 60
    • Ohne Halbtax-Abonnement CHF 45
    • Reduktion mit GA CHF -30
    • Klimaneutral reisen CHF 8
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Wanderungen

    Einige Auf- und Abstiege, abwechslungsreiche Wege. Trittsicherheit. Je nach Wanderpraxis werden auch Wanderstöcke empfohlen.

    Marcel Kaeser
    Marcel Kaeser

    21.06.2021 - 25.06.2021
    06.09.2021 - 10.09.2021

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: