122 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Die Perle des tyrrhenischen Meeres

Elba

  • Preishit!
  • Wandern durch Naturschutzgebiet und auf Küstenpfaden
  • Auf den Spuren von Napoleon Bonaparte

Nebst Mineralienreichtum und wechselhafter Geschichte verzaubert die Insel Elba ihre Besucher immer wieder mit ihrer unwiderstehlichen Naturschönheit. Eine Reise zum Zauber dieser viel gelobten, reizvollen Insel!

Teilnehmerzahl min. 20 Pers. / max. 25 Pers.

Anforderungsprofil:

7 Tage ab CHF 965.–
  • Imbach Klassisch

Abreisedaten:

25.04. – 01.05.21So - SaCHF 1'215.–
02.05. – 08.05.21So - SaCHF 965.–
09.05. – 15.05.21So - SaCHF 1'065.–
16.05. – 22.05.21So - SaCHF 1'065.–
23.05. – 29.05.21So - SaCHF 1'065.–
Buchungscode: waelba
1. Tag: Schweiz–Elba
Fahrt im Komfort- bzw. Königsklasse-Reisebus nach Piombino. Fährfahrt und Transfer zum Hotel.
2. Tag: Wanderung Capoliveri
Abwechslungsreiche Rundwanderung mit wunderbarem Blick über die buchtenreiche Insel, vorbei an stillgelegten Erzminen. Nachmittags Besichtigung eines malerischen Bergdorfes. Wanderzeit ca. 3½ h / ↑ 300 m ↓
3. Tag: Rio nell’Elba
Wanderung über einen Grat zu einem idyllisch gelegenen Bergdorf. Typisches Mittagessen, anschliessend Möglichkeit, den früheren Eisenerz-Hafen Rio Marina zu besichtigen oder Wanderung über die Berge mit fantastischer Insel-Rundsicht. Wanderzeit ca. 2 h / 325 m ↑ 160 m ↓, mit fakultativer Zusatzwanderung ca. 5 h / ↑ 725 m ↓
4. Tag: Napoleon–Mittelelba
Auf einem Teilstück der Grande Traversata Elbana Wanderung über sanfte, grüne Höhenzüge zur ehemaligen Sommerresidenz von Napoleon Bonaparte. Nachmittags Besichtigung von Portoferraio und der Stadtvilla von Napoleon mit traumhaftem Ausblick. Wanderzeit ca. 3 h / 170 m ↑ 200 m ↓
5. Tag: Monte Capo Stella
Rundwanderung zur schmalen Halbinsel, die zwischen dem Golfo di Lacona und dem Golfo Stella liegt. Der Rundweg im Naturschutzgebiet zeigt die ganze Wildheit und Schönheit Elbas. Anschliessend Möglichkeit zum Baden in der Sandbucht von Marina di Campo. Wanderzeit ca. 2½ h / ↑ 260 m ↓
6. Tag: Monte Arco
Eindrückliche Küstenwanderung von Bucht zu Bucht. Höhepunkt: Schwarzer Sandstrand mit winzigen Kristallen aus Hämatit und Pyrit. Nachmittags lockt ein reizvoller Hafenort. Wanderzeit ca. 3 h / 280 m ↑ 400 m ↓
7. Tag: Elba–Schweiz
Am frühen Morgen Fährfahrt nach Piombino und Rückfahrt zu den Einsteigeorten in der Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtung im familiären 3*-Hotel Mare (off. Kategorie) in Magazzini. Das Hotel liegt in einer Bucht, eingebettet in einen malerischen Hafen und ist bekannt für die reichhaltige, italienische Küche. Garten und Schwimmbad (nicht geheizt). Alle Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Minibar, Safe und Balkon.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Komfort-Reisebus
  • Fähre Piombino-Portoferraio-Piombino
  • Hotel in Magazzini
  • Halbpension inkl. Wasser und Kaffee, zusätzlich 2 Mahlzeiten & 1 Picknick
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • Corona-Versicherung
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 150
    • Klimaneutral reisen CHF 15
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 35

    Abfahrtsorte

    06:10 Wil, Wilfeld
    06:30 Burgdorf-Lyssach
    06:35 Winterthur-Wiesendangen, SBB
    06:35 Basel, SBB
    06:50 Arlesheim, Reisebusterminal Basel, c/o Birseck Reisen
    07:00 Zürich-Flughafen
    07:00 Aarau, SBB
    08:00 Baden-Rütihof
    08:45 Arth-Goldau, SBB

    360° Virtuelle Tour

    Komfortklasse-Fernreisebusse

    Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

    Komfortklasse-Fernreisebusse

    Königsklasse-Luxusbusse

    In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

    Königsklasse-Luxusbusse

    Wanderungen

    Einige wenige kurze, steile Auf- und Abstiege. Bequeme, teils steinige Wege, jedoch gefahrlos begehbar. Schöne Badegelegenheiten.

    Schutz- und Hygienemassnahmen im Twerenbold Bus

    www.twerenbold.ch/news/aktuelle-hinweise/worauf-sie-sich-verlassen-koennen/schutz-und-hygienemassnahmen-auf-reisen

    Schutz- und Hygienemassnahmen auf der Fähre

    www.mobylines.de/die-reederei/sicherheit-an-bord-massnahmen-covid-19/

    Elba

    Die Insel Elba gehört zur Region Toskana und ist mit den ca. 30'000 Einwohnern und 147 Kilometer Küsten sowie der ca. 223 qkm Fläche die grösste Insel des Toskanischen Archipels und nach Sizilien und Sardinien die drittgrösste Insel Italiens. Nachdem der seit der Antike betriebene Erzabbau nach dem Zweiten Weltkrieg endgültig eingestellt wurde, ist die Elba zur Ferieninsel geworden. Für ihre noch unberührte Natur, das kristallklare Meer, die idyllischen Dörfchen sowie die schönen Buchten mit ihren weissen Stränden ist die Elba bekannt. Elba ist ein einziger Garten, überall duften Pflanzen und Gewürzsträuche.

    Klima und Reisezeit

    Die Insel Elba zeichnet sich durch mildes Mittelmeerklima aus. Das Frühjahr beginnt bereits anfangs März. Auf unserer Frühlingsreise, wie auf unserer Herbstreise können wir mit viel Sonne und Durchschnittstemperaturen von ca. 20 Grad C rechnen. Die Badesaison beginnt im Mai und endet im Oktober und somit kann es ideal zum Baden nach der Wanderung sein. Klimatabelle: www.wetter.de/klima/europa/italien/elba-s99000124.html

    Kulinarisches / Mahlzeiten

    Italien ist berühmt für seine vielfältige, schmackhafte und würzige Küche. Hingegen kennt man in Italien keine grosse Frühstückstradition. Für Italiener ist das Frühstück sehr oft ein Cappuccino oder ein Espresso mit einem Brioche (süsser Gipfel) in verschiedenen Variationen. Somit kann das Frühstück für Schweizer Verhältnisse eher bescheiden ausfallen. Mittag- und Abendessen hingegen fallen sehr grosszügig aus. Charakteristisch für ein italienisches Essen sind in der Regel 2 – 3 Gänge. Die Zubereitung der Speisen ist regional unterschiedlich und wird oft mit «alla siciliana», «alla milanese», «alla romana», usw. bezeichnet.

    Nicht zu vergessen sind all die guten Weine, die Italien in all seinen Regionen produziert. Nebst den vielen bekannten Weinen der Toskana wie der Chianti, Montalcino, Montepulciano oder Morellino di Scansano, hat der Weinbau auf der Insel Elba sehr alte Ursprünge. Erkundigen Sie sich nach dem Wein der Gegend. Bekannte Weine sind z.B. der weisse Wein aus der Procanico Traube oder der Ansonica Likörwein sowie der rote Wein aus der Sangioveto Traube oder der Aleatico.

    Bei Ihrer Reise sind Frühstück und Abendessen im Hotel eingeschlossen. Zusätzlich ist ein Picknick und zwei Mittagessen in landestypischen Restaurants vorgesehen, was Ihnen Gelegenheit bietet, lokale Spezialitäten kennen zu lernen.

    Ausrüstung

    Solide Wanderschuhe, kleiner Rucksack, Getränkeflasche, Taschenlampe, Kopfbedeckung und Sonnenschutzmittel, Sonnenbrille, evtl. Wanderstöcke, evtl. Feldstecher und kleiner Regenschirm.

    Für die Wanderungen kleiden Sie sich am besten sportlich. Wir empfehlen Ihnen einen guten Regenschutz (Regenjacke, Pelerine oder Goretex-Jacke) und einen warmen Pullover mitzunehmen. Für Hotel und Aufenthaltsort empfehlen wir Freizeitbekleidung, am Abend im Hotel sportlich-elegant, aber ohne Krawatte. Badeanzug nicht vergessen! Der Strand beim Hotel ist etwas steinig, daher empfehlen wir Badeschuhe (sofern vorhanden) mitzunehmen.

    Währung

    Die Landeswährung ist der Euro. Aktueller Umrechnungskurs:
    www1.oanda.com/lang/de/currency/converter/

    Was Sie noch wissen sollten

    Informationen zu Anforderungsprofilen, Frühbuchungsrabatt, Versicherungen, Zahlungsmöglichkeiten etc. finden Sie unter:
    www.imbach.ch/wissenswertes

    Bernhard Bütler
    Bernhard Bütler

    30.05.2021 - 05.06.2021

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: