Die zerklüftete Calanche
  5 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Insel der Kontraste

Korsika

  • Unberührte Landschaften und traumhafte Küstenpfade
  • Vielfältige Wanderungen vom gebirgigen Landesinnern bis ans Meer
  • Zwei verschiedene Wanderlevels

Korsika bezaubert durch den Wechsel von hohen Bergen und tiefen Schluchten, schönen Badebuchten und hübschen Städtchen. Im Frühling duftet die blühende Macchia – ein wahres Juwel für Wanderer und Naturfreunde.

Teilnehmerzahl min. 14 Pers. / max. 18 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'700.–

  • Imbach Klassisch

Abreisedaten:

13.09. – 20.09.20So - SoCHF 1'700.–
Buchungscode: wakors

1. Tag: Zürich–Calvi
Direktflug mit RHOMBERG-Charter. Transfer nach Corte.
2. Tag: Scala di Santa Regina
Wanderung entlang des Golo-Flusses und Besichtigung von Corte. Wanderzeit ca. 3 h / 450 m ↑ 210 m ↓
3. Tag: Melosee
Aufstieg zu einem eindrucksvollen Gebirgssee. Weiterfahrt nach Porto Vecchio. Wanderzeit ca. 2½ h / ↑ 300 m ↓
4. Tag: Capu Pertusato
Panoramawanderung über Kreidekalkfelsen bis zu einem Leuchtturm. Bade-Erfrischung, Besichtigung von Bonifacio und Bootsfahrt durch die fjordähnliche Landschaft. Wanderzeit ca. 2½ h / ↑ 300 m ↓
5. Tag: Bavella / Punta Velaco
Vom Bavellapass, dem schönsten Strassenpass der Insel, führt die Tour zu einem markanten Gipfel. Weiterfahrt nach Propriano. Kleine Kletterpassagen / Wanderzeit ca. 4 h / ↑ 400 m ↓
6. Tag: Ajaccio
Auf dem Rückweg nach Calvi Stopp und Besichtigung von Ajaccio, Korsikas Haupt- & Napoleons Geburtsstadt.
7. Tag: Ruinen von Occi
Vom Balagnedorf Lumino Wanderung durch Macchia zum verlassenen Dorf Occi. Wanderzeit ca. 2½ h / ↑ 200 m ↓
8. Tag: Calvi–Zürich
Transfer zum Flughafen und Direktflug mit RHOMBERG-Charter.

Programmänderungen vorbehalten!

*Variante anspruchsvoll (Abreise 06.09.20):
Änderungen an Tag 3 und 7, sonst gemäss ausgeschriebenem Programm!

3. Tag: Melo- und Capitellosee
Vom Melosee Aufstieg zum Capitellosee mit hochalpinem Charakter.
Wanderzeit ca. 4½ h / ↑ 600 m ↓
7. Tag: Girolata
Wanderung ins Fischerdorf Girolata, das nur zu Fuss oder auf dem Seeweg erreichbar ist. Wanderzeit ca. 4 h /
350 m ↓ 450 m ↑

Unterkunft

Zentral gelegene 3*-Hotels (off. Kategorie) mit Swimmingpool (ausser in Propriano). Das Hotel in Corte liegt an einem romantischen Flussufer nahe des Städtchens. In Porto Vecchio Unterkunft in Gehdistanz zum Yachthafen, in Propriano in Strandnähe. In Calvi nahe der Altstadt und dem Strand. Zimmer mit dem üblichen Komfort.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus während der ganzen Reise
  • Bootsausflug in Bonifacio
  • Hotels gemäss Programm
  • Frühstück, zusätzlich 4 Nachtessen (Restaurant oder Hotel)
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Deutsch sprechende Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • Einzelzimmer CHF 300
    • Trinkgelder
    • Klimaneutral reisen CHF 23
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Wanderungen

    Steiniges, z.T. wegloses, felsiges Gelände. Trittsicherheit erforderlich. Schwindelfreiheit bei Touren zum Melo- und Capitellosee (2 durch Leitern und Ketten gesicherte Stufen) und Bavella Massiv erforderlich.
    *Variante anspruchsvoll: Felsige Gelände, nur für Geübte!

    Partner-Tour

    Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Rhomberg Reisen, Dornbirn, als Veranstalter durchgeführt. Auf dieser Tour können auch Kunden von Rhomberg Reisen teilnehmen.

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: