13 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Italien von seiner besten Seite

Liparische Inseln

  • Alle Reisen garantiert
  • Von Insel zu Insel mit privaten Booten
  • Stromboli – ein unvergessliches Erlebnis

Ein Geheimtipp für Meeresfreunde, Wanderer und Geniesser. Funkensprühende Vulkane und dampfende Fumarolen, aber auch schöne Strände und lebendige kleine Hafenorte. Private Bootstouren lassen mehr Raum für Flexililität.

Teilnehmerzahl min. 12 Pers. / max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

12 Tage ab CHF 2'490.–
  • Wandern, Natur & Erlebnisse

Abreisedaten:

garantierte Abreise
13.05. – 24.05.20 Mi - So CHF 2'490.–
23.09. – 04.10.20 Mi - So CHF 2'565.–
Buchungscode: walipa

1./2. Tag: Zürich–Catania/Lipari
Direktflug mit EDELWEISS. Busfahrt nach Milazzo und Übernachtung. Am nächsten Tag Fährfahrt nach Lipari.
3. Tag: Liparis Südküste
Aussichtsreiche Rundwanderung. Am Nachmittag Zeit, um im nahe gelegenen Städtchen zu bummeln. Wanderzeit ca. 3½ h / ↑ 450 m ↓
4. Tag: Vulcano
Aufstieg zum dampfenden «Gran Cratere» (391 m ü.M.). Der Schwefelgeruch ist allgegenwärtig. Danach Bad im natürlich erwärmten Meer. Wanderzeit ca. 2½ h / ↑ 400 m ↓
5. Tag: Monte Pilato
Am Rand der schneeweissen Bimssteinbrüche Wanderung hinauf zum Monte Pilato. Wanderzeit ca. 3½ h /
420 m ↑ 470 m ↓
6. Tag: Stromboli
Ausflug nach Stromboli und nach Möglichkeit Aufstieg zum Krater.
Wanderzeit ca. 5 h / ↑ 900 m ↓
7. Tag: Zur freien Verfügung
Möglichkeit, die Inselwelt individuell zu erkunden oder auszuspannen.
8. Tag: Salina
Die zweitgrösste Insel der Liparen ist die grünste von allen. Aufstieg auf den höchsten Gipfel der Inselgruppe.
Wanderzeit ca. 5½ h / ↑ 970 m ↓
9. Tag: Liparis Westküste
Wanderung entlang der zerklüfteten Westküste. Mittagspause in einer schönen Badebucht. Wanderzeit ca. 3½ h / 350 m ↑ 710 m ↓
bzw. ca. 4½ h / 530 m ↑ 870 m ↓
10. Tag: Panarea
Im Frühling blumenreich, im Hochsommer «DIE Insel der Schönen und Eitlen». Wanderung mit Badegelegenheit. Wanderzeit ca. 1½ h / ↑ 170 m ↓
11. Tag: Museum von Lipari
Besuch des Museums von Lipari. Nachmittag zur freien Verfügung.
12. Tag: Catania–Zürich
Fährfahrt nach Milazzo, Transfer zum Flughafen. Direktflug mit EDELWEISS.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft

Übernachtung im 3*-Hotel Gattopardo Park (off. Kategorie) in Lipari, unweit des Zentrums. Die Villa aus dem 18. Jahrhundert, umgeben von Bungalows im äolischen Stil, liegt inmitten einer gepflegten Gartenanlage. Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool und eine grosse Sonnenterrasse.
Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, SAT-TV, WLAN, Zentralheizung, Klimaanlage und Kühlschrank ausgestattet.
Am Anreisetag (aufgrund später Ankunft) eine Übernachtung im 4*-Hotel La Chicca Palace (off. Kategorie) in Milazzo. Komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, SAT-TV, Klimaanlage und Kühlschrank.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Bus- und Schifffahrten gemäss Programm
  • Hotels gemäss Programm
  • Halbpension (davon viele Essen in landestypischen Restaurants)
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • DZ zur Alleinbenutzung CHF 330
    • Klimaneutral reisen CHF 36
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 85

    Wanderungen

    Meist steile Auf- und Abstiege. Teilweise steinige oder sandige Wege, jedoch gut begehbar. Aufstieg zum Stromboli mit einem Vulkanführer (und anderen Gästen). Schöne Badegelegenheiten.

    Liparische Inseln

    20.09.2018 16:12 - Schwab Karin



    Lebendige Erde, schwimmende Steine, tolle Aussichten und immer wieder Meer soweit das Auge reicht und nicht zu vergessen alle die tollen An- und Rückreisen mit den "eigenen" kleinen Booten von Imbach. Eine tolle Reise auch für wandernde Wasserratten. Die Wanderungen endeten immer wieder an schönen kleinen Stränden an denen ausgiebig gebadet werden konnte. Auch der kulinarische Teil kam nicht zu kurz. Jeden Abend durften wir die herzliche Gastfreundschaft in den örtlichen Lokalen und deren Spezialitäten geniessen. All das war möglich durch den unerschöpflichen Einsatz von Roberta, unserer Wanderleiterin.

    Reisebewertung

    Jeannette
    Schumacher

    13.05.2020 - 24.05.2020

    Mehr
    Roberta Weiss

    23.09.2020 - 04.10.2020

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: