Abgelegene Bergwildnis des Annapurna Sanctuary
Reise gemerkt
Trekking zum Annapurna Basis Lager

Nepal – Annapurna

  • Kleingruppe
  • Faszinierende Trekkingregion inmitten der Achttausender
  • Landschaften und Orte fernab vom Tourismus

Spannende und authentische Erkundung des Kathmandutals und Trekking in einer der schönsten Landschaften des Himalaya zum Annapurna Basis Lager auf 4200 m ü.M. Das Programm kann durch einen Besuch im abgelegenen, vom Tourismus völlig unberührten Bergdorf Tashinam verlängert werden.

Teilnehmerzahl min. 4 Pers. / max. 12 Pers.

Anforderungsprofil:

16 Tage ab CHF 5'375.–
  • Wandern, Trekking & Begegnungen

Abreisedaten:

17.10. – 01.11.20 Sa - So CHF 5'375.–
Buchungscode: wanepa3

1. Tag: Zürich–Kathmandu
Flug mit QATAR AIRWAYS via Doha.
2. Tag: Kathmandu
Am Vormittag Ankunft in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, in einem Tal inmitten des Himalaya-Gebirges gelegen. Transfer zum Hotel. Am Abend Informationen vom Reiseführer über die bevorstehende Tour. Anschliessend Genuss eines traditionellen Essens.
3. Tag: Bungamati–Khokana
Auf der Vormittagswanderung Erkundung von zwei ursprünglichen Dörfern, die wie ein lebendiges Museum anmuten. Mittagessen in Patan, der ältesten Stadt des Kathmandu Tals. Besichtigung und Erleben des weltberühmten Platzes mit Königsschlössern und Tempelanlagen und seinem farbenfrohen Leben.
4. Tag: Kathmandu–Pokhara
Die lange und eindrückliche Fahrt nach Pokhara dauert je nach Verkehr ungefähr acht Stunden. In der zweitgrössten Stadt Nepals Übernachtung in der idyllisch am Ufer des Phewasees gelegenen Fishtail Lodge.
5.–13. Tag: Base Camp
Das spannende Trekking führt vorbei an kleinen Dörfern und Reisterrassen, durch grossartige Rhododendrenwälder und immer tiefer in die imposante Bergwelt hinein. Allmählich an Höhe gewinnend und gut akklimatisiert wird das Annapurna Sanctuary (4200 m ü.M.) inmitten der gewaltigen Bergriesen erreicht – ein grandioses Erlebnis!
Auf den Trekkings Betreuung von erfahrenen, liebenswerten und zuverlässigen Begleitern. Trekkings lediglich mit einem Tagesrucksack und Übernachtung in sehr einfachen Gasthäusern. Tägliche Wanderzeit bei gemütlichem Tempo durchschnittlich ca. 5 h.
Am letzten Tag gegen Mittag Erreichen von Pokhara am malerischen Phewa-See. Möglichkeit zum Erholen im prächtigen Hotelgarten oder Unternehmen eines Einkaufsbummels.
14. Tag: Bhaktapur–Dhulikhel
Kurzer Flug nach Kathmandu. Von dort Fahrt nach Bhaktapur. Bestaunen und begeistern lassen von der Architektur der alten Königsstadt und dem pulsierenden Leben der Einheimischen. Am Abend Weiterfahrt nach Dhulikhel.
15. Tag: Kathmandu–Zürich
Fahrt zurück nach Kathmandu und Besuch der grossen Stupa von Boudha. Am Abend Transfer zum Flughafen und Flug mit QATAR AIRWAYS via Doha
oder 5-tägige Verlängerung mit Trekking im Bergdorf Tashinam.
16. Tag: Ankunft
Am Morgen Ankunft in der Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Verlängerung im Bergdorf
Imbach Reisen und viele Kunden haben nach dem verheerenden Erdbeben im Frühjahr 2015 das abgelegene Bergdorf Tashinam unterstützt. Während der 5-tägigen Verlängerung Besuch des vom Tourismus völlig unberührten Dorfes. Das Programm beinhaltet eine atemberaubende Fahrt in ein abgelegenes Tal und einen Aufstieg von ca. 1000 ↑ . Während zwei Tagen Teilnahme am einfachen Leben der Dorfbewohner und Übernachtung bei Einheimischen. Rückreise am 05.11.20 mit Ankunft am 06.11.20 in Zürich.

Unterkunft

In Kathmandu, Pokhara und Dhulikhel Übernachtung in komfortablen Hotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC. Vom 5. bis 13. Tag (Trekking) Unterkunft in sehr einfachen Gasthäusern. Während der Verlängerung im Hotel in Dhulikhel, in einfachem Gasthaus in Jagat und bei Einheimischen im Bergdorf Tashinam.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen & Gebühren
  • Begleitbus für Ausflüge & Transfers
  • Unterkunft in Hotels & Lodges
  • Vollpension mit typisch nepalesischer, indischer und chinesischer Küche
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Trinkgelder in Hotels & Restaurants
  • Visabesorgung & Visagebühren
  • Lokale Deutsch sprechende Wander- & Reiseleitung
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

  • Verlängerung Bergdorf Tashinam CHF 1200.–
  • Einzelzimmer CHF 210
  • Klimaneutral reisen CHF 105
  • Annullationskosten- und Assistance-Jahresversicherung CHF 139
  • Kleingruppe unter 6 Personen CHF 380
  • Verlängerung im Bergdorf Tashinam CHF 1200

Wanderungen

Anspruchsvolle Trekkingetappen mit Wanderzeiten von durchschnittlich 2 bis 6 Stunden. Auf einzelnen Etappen sind grössere Höhenunterschiede zu überwinden.

Privatreise ab zwei Personen

Zusammenstellung eines individuellen Programms und Begleitung durch lokale, Deutsch sprechende Wander- & Reiseleitung möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um Ihre Reisepläne zu besprechen.

Verlängerung im Bergdorf Tashinam

Imbach Reisen und viele Kunden haben nach dem verheerenden Erdbeben im Frühjahr 2015 das abgelegene Bergdorf Tashinam unterstützt. Während der 5-tägigen Verlängerung besuchen wir das vom Tourismus völlig unberührte Dorf. Das Programm beinhaltet eine atemberaubende Fahrt in ein abgelegens Tal und einen Aufstieg von ca. 1000 Höhenmetern. Während zwei Tagen nehmen wir am einfachen Leben der Dorfbewohner teil und wohnen privat bei Einheimischen. Rückreise nach Zürich am 5.11.2020 mit Ankunft am 6.11.2020.

Heinz Mühlemann

17.10.2020 - 01.11.2020

Mehr

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: