Vaporia mit Agios Nikolaos
Reise gemerkt
Verborgene Schätze und grüne Täler

Syros-Andros

  • Zwei authentische, vom Tourismus fast unberührte Inseln
  • Syros, die Aristokratin der Kykladen
  • Andros, die Kapitänsinsel mit wilder Schönheit

Nebst der lebhaften Hauptstadt Ermoupolis mit ihrer besonderen Architektur finden wir auf Syros spannende Geologie und einsame Badebuchten. Auf Andros faszinieren die schöne Chora sowie die ursprünglichen Verbindungswege durch Dörfer, üppiges Grün und Stille.

Teilnehmerzahl min. 10 Pers./max. 20 Pers.

Anforderungsprofil:

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 041 418 00 00 oder info@imbach.ch

1.Tag: Hinflug Zürich–Athen und Überfahrt von Piräus nach Syros
Flug mit SWISS von Zürich nach Athen. Bustransfer nach Piräus und erstes griechisches Essen unterwegs. Fährenfahrt ca. 3½ Stunden nach Syros. Willkommens-Apéro und „Kalinichta“.
2.Tag: Ano Syros
Vom verwinkelten ehemaligen Hauptort geht es auf alten Eselspfaden und Plattenwegen quer über die Insel. Nach einem Bad im Meer lassen wir uns kulinarisch verwöhnen. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
3. Tag: Stadtführung und Bootsfahrt
Vormittags erkunden wir die Stadt des Hermes und erfahren Erstaunliches über die Königin der Kykladen, die einst Hauptstadt Griechenlands werden wollte. Am späteren Nachmittag wandern wir zu einer baumbestandenen Bucht zum Baden, Apéro riche und Sonnenuntergang. Mit Kapitän Nikos geht es zurück nach Kini. Stadtspaziergang ca. 3 Stunden. Wanderzeit ca. 1 Stunde.
4. Tag: Vergangene Jahrtausende
Im wilden, kargen Norden umwandern wir die frühkykladische Siedlung Kastrí. Nach einem erfrischenden Bad steigen wir auf zu einer typischen Inseltaverne mit herrlicher Aussicht. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
5.Tag: Leuchtfeuer Viglostassi
Im lieblichen und fruchtbaren Süden, dem Garten der Demeter, ladet eine bezaubernde Bucht zum Baden und zu einem feinen Mittagessen ein. Wanderzeit ca. 2½ Stunden.
6. Tag: Drei Buchten
Wir schwimmen in einsamer Natur und wandern dann über einen kleinen Pass und auf einem fantastischen Klippenweg einem kulinarischen Höhepunkt entgegen. Wanderzeit ca. 3½ Stunden.
7. Tag: Überfahrt via Tinos nach Andros
Nach der Ankunft geniessen wir die Busfahrt über die zweitgrösste und grünste Kykladeninsel und erkunden später die Inselhauptstadt Chora.
8. Tag: Durchs Mühlental ans Meer
Breite Plattenwege führen in ein unberührtes Tal mit verfallenen Wassermühlen und zum Sandstrand mit feinen Fischtavernen. Wanderzeit ca. 4½ Stunden, mit Abkürzungsmöglichkeit.
9. Tag: Kloster Panachrandou
Weite Ausblicke über ein Tal mit üppiger Vegetation entschädigen für den steilen Aufstieg zum einsam am Berghang thronenden Kloster. Wanderzeit ca. 4 Stunden.
10. Tag: Hoch über der alten Stadt
Zuerst besuchen wir das mehrfach prämierte Olivenmuseum. Dann wandern wir entlang von typischen Feldmauern mit senkrechten Steinplatten und wunderbarer Aussicht zum Balkon der Ägäis. Wanderzeit ca. 3 Stunden.
11. Tag: An alten Wasserläufen
Zum Abschluss geht es an Bewässerungskanälen und Bächen entlang, vorbei an Gärten und der berühmten Löwenquelle, auf aussichtsreichem Weg zurück ans Meer.
Wanderzeit ca. 2½ Stunden.
12. Tag: Fährenfahrt Andros–Rafina, Rückflug Athen–Zürich
Zweistündige Überfahrt nach Rafina und Bustransfer zum Flughafen Athen. Flug mit SWISS nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!

Unterkunft


Auf Syros wohnen wir im etwas nostalgischen Stadthotel Hermes. Alle Zimmer sind ruhig gelegen mit Meersicht. Schöner Badeplatz direkt beim Hotel.
Auf Andros logieren wir ca. 10 Fussminuten vom Hauptort am weiten Sandstrand von Nimborió in den zwei benachbarten Familien-Pensionen Stella und Stilianos. Das Frühstück werden wir jedoch gemeinsam einnehmen. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Meistens geniessen wir das eher späte Mittagessen unterwegs oder am Wanderziel in einer inseltypischen Taverne.

Unsere Leistungen

  • Flug inkl. Taxen und Gebühren
  • 3 Fähren-Überfahrten
  • Bus- oder Taxi-Transfers gemäss Programm
  • Unterkunft im Hotel Hermes in Syros und in zwei benachbarten Familien-Pensionen auf Andros
  • Halbpension, zusätzlich 2 Mahlzeiten
  • Alle aufgeführten Wanderungen, Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotel & Restaurants
  • IMBACH-Reiseleitung und Wanderführung

Nicht inbegriffen

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung Fr. 280.00
  • Zuschlag Klimaneutral fliegen Fr. 19.00
  • Annullierungskosten- und Assistance Versicherung Fr. 70.00

Verlängerung

Gerne beraten wir Sie über ind. Verlängerungsmöglichkeiten.

Wanderungen

Die Wege und Pfade sind teilweise steinig und manchmal etwas verwachsen, mit einigen mehr oder weniger steilen Auf- und Abstiegen, aber durchwegs gefahrlos. Wanderstöcke empfohlen. Schöne Badegelegenheiten.

IMBACH-Reiseleitung

Sandra Dominika Sutter

Wanderwoche Syros und Andros

01.06.2019 12:02 - Graber Jörg



Die Wandertage auf den Kykladeninseln Syros und Andros - das reinste Vergnügen. Jeden Tag durchwanderten wir die Inseln in einer Blüten- und Farbenpracht, wie man sie selten erlebt. Auch das leibliche Wohl kam in den von unserer Reiseleiterin Marianna Skliamis ausgewählten Tavernen nie zu kurz. Ich empfehle diese beiden Inseln jedem Wanderer, der die Inselwelt der Kykladen erleben möchte. Nochmals ein herzliches Dankeschön an Marianna für ihre hervorragende, kompetente und freundliche Reiseleitung.


Wanderreise nach Syros und Andros

19.06.2018 08:10 - Ruth und Thomas



Wir mussten nichts studieren, planen, organisieren. Wir konnten nur geniessen und profitieren. Alles klappte ausnahmslos. Auf die Reiseleiterin Silvia war 100% Verlass. DANKE!!!“

Reisebewertung

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: